zurück zum Artikel

c't special "Netzwerke" 1/2008 im Handel

Von der Kombination der passenden Netzwerktechniken – Ethernet, WLAN, Powerline – über die Auswahl von Komponenten oder die Konfiguration von PCs bis hin zum Aufsetzen des eigenen Servers reicht das Spektrum des neuen c't special "Netzwerke" [1]. Das Kompendium liefert dem Heimvernetzer ebenso wie dem Nebenbei-Administrator des Büronetzes Hintergrundwissen. Dazu gehören auch Beiträge, wie sich verschiedene Windows-Versionen im LAN vertragen und wie man das neue Standardprotokoll IPv6 einsetzt.

Wenn im Netz mal etwas nicht rund läuft, liefert das Heft ausführliche Anleitungen zur Fehlersuche und Lösungen für typische Probleme. Direkt von der Heft-DVD [2] und ohne Installation startet das Live-Linux GRML 1.1, mit dem der Admin zahlreiche Analysewerkzeuge nutzen kann, ohne dass er installierte Betriebssysteme antasten muss. Ferner warten der c't-Debian-Server 2.1 und ISO-Abbilder des NAS-Servers FreeNAS und der Endian Firewall Community 2.1.2 auf ihren Einsatz.

Das Sonderheft ist ab dem 17. Dezember im gut sortierten Zeitschriftenhandel für 8,50 Euro erhältlich und kann bereits jetzt online bestellt [3] werden. Innerhalb Europas ist der Versand kostenlos. (ea [4])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-170794

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.heise.de/kiosk/special/ct/08/02/
[2] http://www.heise.de/kiosk/special/ct/08/02/programme.shtml
[3] https://www.heise.de/kiosk/special/
[4] mailto:ea@ct.de