Menü

c't startet neuen Remix-Wettbewerb "The Easton Ellises"

Remixen Sie zwei Songs der kanadischen Rock-Band "The Easton Ellises" und gewinnen Sie eine CD und Vinyl-Produktion Ihres Tracks. Dank Creative-Commons-Lizenz dürfen Sie Ihre Remixe frei im Internet verteilen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 13 Beiträge
c't startet neuen Remix-Wettbewerb "The Easton Ellises"

The Easton Ellises (v.l.): Luc D. (b), Alex D. (voc), Gé Paul (g) und Simon Roy (d)

(Bild: The Easton Ellises )

Das Computermagazin c't startet einen neuen Remix-Wettbewerb mit der kanadischen Rock-Band The Easton Ellises. Auf der Wettbewerbsseite www.ct.de/remix können Sie sich zum Wettbewerb anmelden und anschließend die einzelnen Tonspuren der Songs "SexDrugsRocknRoll" und "Falcon 69" herunterladen. Die Band hat die Songs unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 freigegeben. Sie dürfen Ihren Remix also auch abseits des Wettbewerbs frei im Internet verteilen.

The Easton Ellises Im Clip stellt die Band ihre Songs "SexDrugsRocknRoll" und "Falcon 69" vor.

Für den Wettbewerb stellen wir den Teilnehmern insgesamt 2 GByte umfangreiches Remix-Material kostenlos zur Verfügung. Neben den einzelnen Original-Spuren der Songs haben wir auch zwei c't-Remix-Packs mit insgesamt über 200 vorgeschnittenen Loops, Samples und MIDI-Dateien zusammengestellt. Die Songs wurden mit einem festen Tempo eingespielt und lassen sich zu sehr einfach ohne Timing-Probleme remixen.

In Nordamerika rocken die Easton Ellises große Konzerthallen.

(Bild: Charles Henri Debeur)

Wer seinen Remix bis zum 7. April 2015 einsendet, kann eine Veröffentlichung auf CD und Vinyl-EP gewinnen. Außerdem werden die Sieger-Remixe auf Jamendo gefeatured, dem weltweit größten Internet-Radio für Creative-Commons-Music. Die Easton Ellises gehören zu den Stars der Creative-Commons-Bewegung. Die beiden Remix-Songs "SexDrugsRocknRoll" und das erst kürzlich erschienene "Falcon 69" wurden allein auf Jamendo bereits über 100.000 mal heruntergeladen.

Tipps zum Wettbewerb und Informationen zu Creative Commons können Sie in der aktuellen c't 5/15 lesen. Weitere Remix-Tipps sind für die darauf folgende Ausgabe 6/15 geplant. Einsteiger können sich zudem in dem neuen c't-Dossier "Grundlagen Remixen und Mastern" informieren, in dem wir c't-Praxis-Artikel aus dem vergangenen Jahr zu den Themen Mixen, Mastern, kostenlose Plug-ins und Urheberecht in einem 30-seitigen pdf-Dokument zum Preis von 1,99 Euro zusammengefasst haben.

Zum Wettbewerb geht's hier: www.ct.de/remix (hag)

Anzeige
Anzeige