Menü

c't wissen Windows: So können Sie XP weiternutzen

Zum Support-Ende von XP erscheint am 7. April das Heft c't wissen Windows. Diejenigen, die auf XP nicht verzichten können, bekommen Anleitungen, wie sie das dank Isolation ohne Risiko tun, die anderen finden alles Wichtige zur Neuinstallation.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 297 Beiträge
Anzeige
Microsoft: Windows XP Professional Edition OEM/DSP/SB
Microsoft: Windows XP Professional Edition OEM/DSP/SB ab € 69,–

Den 8. April müssen sich alle XP-Anwender – und davon gibt es zahlreiche – rot im Kalender anstreichen. Ab diesem Zeitpunkt sind sie ohne Netz und doppelten Boden im Internet unterwegs. Zwei Gefahren drohen. Erstens können Sicherheitslücken von Kriminellen zurückgehalten werden bis kurz nach dem Support-Ende. Zweitens sind grundsätzlich alle zukünftigen Sicherheitslücken in Windows Vista, 7 und 8 potentiell gefährlich, denn die Betriebssysteme sind ja keine voneinander eigenständigen Entwicklungen. Eine neue Lücke kann also auch im alten XP stecken, wird aber nicht mehr gestopft.

Wer dennoch XP weiternutzen muss oder will, findet im c't wissen Windows mehrere Möglichkeiten, dieses zu tun. Wir zeigen dort, wie Sie Ihr altes XP in eine virtuelle Maschine kopieren, die unter einem moderneren Betriebssystem läuft. Eine Alternative dazu: Sie mildern das Sicherheitsrisiko mit Tricks, die die Netzwerkfreizügkeit eines XP-Rechners einschränken. Oder Sie aktualisieren auf eine neuere Windows-Version, weil dabei alle Dateien, Anwendungen und Einstellungen erhalten bleiben. Doch das funktioniert nur unter bestimmten Bedingungen, ein XP können Sie nur direkt auf Vista aktualisieren.

Wer sich für ein neues Windows entscheidet, findet in c't wissen Windows ebenfalls die dafür notwendigen Informationen. Sie können bares Geld sparen, wenn Sie sich aus den unzähligen Versionen die passende heraussuchen. Weitere Themen: Installationshilfen, Installationsmedium USB-Stick konfigurieren und Hintergrundinfos zu Partitionen.

Ein ganz wichtiger Punkt beim Umstieg auf ein neues Windows ist der Umzug aller Programme samt ihrer Einstellungen. c't wissen Windows zeigt, wie nicht nur Dokumente und Fotos, sondern auch Anwendungseinstellungen, Adressbücher, Internet-Favoriten und Mails ohne Verluste im neuen Windows landen.

c't wissen Windows ist für 8,40 Euro ab dem 7. April im Handel. Online können Sie es im heise Shop erwerben. Bestellungen bis zum 9. Juni 2014 sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz versandkostenfrei. Als digitale Version in der c’t-App für Android oder iOS sowie als E-Paper kostet es 7,99 Euro. (jr)

Anzeige
Anzeige