Menü

eCitaro: Daimlers Elektrobus soll 150 Kilometer weit reichen

Für die vollelektrische Variante seines Stadtbusses Citaro hat Daimler nach eigenen Angaben schon Bestellungen vorliegen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 148 Beiträge
eCitaro: Daimlers Elektrobus soll 150 Kilometer weit reichen

Der eCitaro soll in der Stadt verkehren.

(Bild: Daimler)

KFZ-Tarifvergleich Anzeige

Daimler hat eine vollelektrische Version seines Stadtbusses Citaro vorgestellt. Der eCitaro soll mit Lithium-Ionen-Akkus mit einer Gesamtkapazität von bis zu 243 kWh ausgestattet werden. So soll die Reichweite im Sommer 150 Kilometer betragen, teilt Daimler mit. Damit könnten im Tagespensum Teilnetze ohne Zwischenladung bedient werden.

Die Batterien sind in Module mit jeweils etwa 25 kWh aufgeteilt. Neben zwei Modulen auf dem Fahrzeugdach gehören vier Batteriemodule im Heck zur Grundausstattung. Hinzu kommen je nach Kundenwunsch zwei oder vier weitere Batteriemodule auf dem Busdach. Der eCitaro wird serienmäßig über einen Combo-2-Stecker aufgelaen. Für eine Zwischenladung kann der Elektrobus außerdem per Dachstromabnehmer aufgeladen werden.

Bei Vollbestückung mit zehn Batteriemodulen wiegt der eCitaro in Serienausführung etwa 13,44 Tonnen. Das entspricht bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 19,5 Tonnen einer Zuladung von mehr als 6 Tonnen oder rund 88 Fahrgastplätzen.

Für die Zukunft plant Daimler, den eCitaro zusätzlich mit Brennstoffzellen zu bestücken, um die Reichweite noch mehr zu steigern. So soll der Elektrobus nicht mehr nur 30 Prozent, sondern annähernd 100 Prozent aller Anforderungen an Stadtbusse abdecken.

Mercedes-Benz eCitaro (10 Bilder)

Der eCitaro basiert auf dem Verbrenner Citaro, von dem laut Daimler 50.000 Exemplare verkauft wurden.
(Bild: Daimler)

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, Betreiber des öffentlichen Nahverkehrs in der Metropolregion Rhein-Neckar, will Daimlers Elektrobus einsetzen. Die Verkehrsbetriebe in Hamburg und Berlin haben laut Daimler insgesamt 35 eCitaro bestellt. Ende des Jahres soll im Mannheimer Bus-Werk dann die Serienfertigung des Mercedes-Benz eCitaro beginnen.

Siehe dazu auf heise Autos:

(anw)

Anzeige