Menü

heise Foto gestartet

Das Online-Angebot des Heise Zeitschriften Verlags erweitert sich am heutigen Mittwoch um einen weiteren Channel: heise Foto, das Online-Magazin rund ums digitale Bild, liefert News, Grundlagen, Testberichte, Praxis-Tipps und Produktdaten zu den Themen Kameras, Zubehör, Bildverarbeitung und Gestaltung – gleichermaßen für engagierte Foto-Amateure und Profis.

Bilder machen war noch nie so einfach wie heute: Die digitale Revolution hat eines unserer wichtigsten Kommunikationsmedien blitzschnell verfügbar, leichter handhabbar und auch billiger gemacht. Die digitale Film- und Fototechnik erlebt Generationswechsel, wie sie bisher nur von der Computertechnik bekannt waren. heise Foto will diesem Trend mit ausführlicher Berichterstattung zum Thema Digitalfotografie Rechnung tragen: Aufwendige Tests nach aktuellen ISO-Normen für Kameras und Objektive gehören ebenso dazu wie Workshops zur Bildgestaltung oder der News-Ticker mit aktuellen Meldungen.

Erweiterte Foren laden zur Diskussion mit anderen Foto-Begeisterten ein, und der Service-Bereich bietet neben Flohmarkt und Veranstaltungskalender auch Buchtipps mit Neuvorstellungen und Kritiken sowie einen ständig aktualisierten Preisvergleich. Im umfangreichen Software-Verzeichnis findet der Digitalfotograf schließlich ein systemübergreifendes Angebot rund um die Themen Bildverarbeitung, Foto-Präsentation und Datenbanken – kostenlose Freeware, Shareware, Open-Source-Projekte und Demo-Programme. (cm)

Anzeige
Anzeige