Menü

#heiseshow: Datenskandal um Cambridge Analytica – Was nun, Facebook?

Der Skandal um 50 Millionen Facebook-Profile und ihren Einfluss auf die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten entwickelt sich zum massiven Problem für das soziale Netzwerk. Warum das so ist und wie es nun weitergehen kann, besprechen wir in der #heiseshow.

#heiseshow, live ab 12 Uhr: Datenskandal – Was machen wir nun mit Facebook?

Aus den Enthüllungen rund um die Datenanalysefirma Cambridge Analytica und Facebook hat sich vor allem in den USA und Großbritannien ein handfester Skandal entwickelt. Politiker verlangen Aufklärung darüber, wie mithilfe einiger Millionen Facebook-Profile Wahlen und Abstimmungen beeinflusst wurden und warum das soziale Netzwerk die Privatsphäre seiner Kunden nicht besser schützt. Für Facebook gehen die Debatten an die Grundlagen des eigenen Geschäftsmodells und auch deswegen kennt der Aktienkurs des Unternehmens seit Tagen nur eine Richtung. Welche Konsequenzen das haben wird, lässt sich derzeit nur erahnen. Gleichzeitig gibt es einer größere Debatte über den Einfluss sozialer Netzwerke auf unsere Gesellschaft.

Aber was genau steckt nun eigentlich dahinter und sind die Vorwürfe in Richtung Cambridge Analytica berechtigt? Immerhin ist Big Data schon länger ein wichtiges Thema für Wahlkämpfer, hat hier einfach nur "der Falsche" gewonnen? Welche Schuld trägt Facebook und sind die Enthüllungen jetzt wirklich überraschend? Was weiß das soziale Netzwerk alles über uns und wie kann das im Wahlkampf helfen? Welche Konsequenzen können die Nutzer ziehen, wie könnte die Politik die entstandene Dynamik nutzen? Und warum wird dieses Datenschutz-Thema diesmal nicht in Deutschland am intensivsten diskutiert?

Anzeige

Darüber und über weitere Fragen der Zuschauer spricht Martin Holland (@fingolas) mit Daniel Berger (@berger) und Andrea Trinkwalder aus der c't-Redaktion in einer neuen Folge der #heiseshow.

Fragen an die Moderatoren und Gäste können während der Sendung im Youtube-Chat, im heise-Forum, bei Facebook oder auf Twitter (Hashtag #heiseshow) gestellt werden.

Fragen und Kommentare, die nicht während der Live-Sendung an uns gesendet werden, notieren wir uns. Wir versuchen, diese in die aktuelle Sendung einzubinden. Auch sind Themenvorschläge für die nächste Ausgabe zwischen den Sendungen jederzeit willkommen.

Die #heiseshow wird jeden Donnerstag um 12 Uhr live auf heise online gestreamt. Das Moderatoren-Team bestehend aus Kristina Beer (@bee_k_bee), Martin Holland (@fingolas) und Jürgen Kuri (@jkuri) leitet im Wechsel die auf rund 30 Minuten angelegte Talkshow, in der mit Kolleginnen und Kollegen sowie zugeschalteten Gästen aktuelle Entwicklungen besprochen werden.

Nach der Live-Übertragung ist die Sendung jeweils auch zum Nachschauen und -hören verfügbar.

Die Folgen stehen wahlweise zum Nachhören oder Nachgucken in SD (360p) respektive HD (720p) bereit. Die Links der RSS-Feeds finden Sie auch im nebenstehenden Dossier-Kasten. (mho)

Anzeige