Öffentliche VoIP-Telefonzelle in Betrieb genommen [Update]

Telekommunikationsgroßhändler Partners in Europe hat auf seinem Firmengelände im bayrischen Etterschlag eine Telefonzelle im britischen Stil aufgestellt, die jedermann für kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz offensteht.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 52 Beiträge
Von
  • Matthias Parbel

Kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren: VoIP-Telefonzelle von Partners in Europe

Die Autobahnabfahrten Wörthsee und Inning an der A96 München-Lindau haben eine neue Attraktion zu bieten: kostenlose Telefongespräche ins deutsche Festnetz für jedermann. Der Telekommunikationsgroßhändler Partners in Europe hat auf seinem Firmengelände in Etterschlag am Wörthsee eine öffentliche VoIP-Telefonzelle in Betrieb genommen.

Die feuerrote Telefonzelle aus Gusseisen ist im britischen Stil gehalten und stellt über den hauseigenen Server von Partners in Europe rund um die Uhr Telefongespräche per Voice-over-IP zur Verfügung. Die Einrichtung dürfte in dieser Art einmalig in Deutschland sein, "wir kennen jedenfalls keinen Anbieter von VoIP-Lösungen, der so was schon mal realisiert hat", betont Michael Padberg, Vorstandsvorsitzender von Partners in Europe.

Weitere Telefonzellen plant das Unternehmen derzeit nicht, würde sich aber freuen, einen Trend setzen zu können, der zahlreiche Nachahmer findet: "Mit Telefonzellen für kostenlose Telefonate lässt sich sicher auch das Telefonzellensterben aufhalten. Es müssen sich nur genug Anbieter mit Pfiff und dem nötigen Engagement finden", ergänzt Padberg.

[Update] Ganz einmalig ist die VoIP-Telefonzelle von Partners in Europe indes nicht mehr. Zum Teil schon seit 2005 können Interessenten in den folgenden Orten kostenlos telefonieren:

(map)