Menü

resale-Ticker: Xerox gibt 30 Prozent Rabatt auf WorkCentre 6605, ENO startet "Alt gegen Neu"

Von
vorlesen Drucken

Das Multifunktionsgerät WorkCentre 6605 kann nun von Händlern mit bis zu 30 Prozent Rabatt bezogen werden.

(Bild: Xerox)

Xerox hat sein Angebot zum WorkCentre 6605 ausgebaut. Ab sofort gewährt der Hersteller seinen Fachhandelspartnern zusätzlich bis zu 30 Prozent Rabatt auf das Multifunktionssystem. Seit Jahresbeginn läuft zudem die Easy Cashback-Aktion „Xerox Brilliant Colour“ und darüber hinaus verschenkt Xerox auch noch einen Satz CMY-Toner. Durch die Verbindung der Incentives soll es Händlern ermöglicht werden, attraktive Pakete für Endkunden zu schneidern und gleichzeitig die eigene Marge zu erhöhen. Diese Zusatzaktion läuft noch bis Ende Juni 2013 über die Distributoren Ingram Micro, Systeam und Tech Data. Für eine Teilnahme müssen sich interessierte Fachhändler bei Xerox registrieren. Den gesparten Betrag erhalten sie dann nach Auswertung der Distributionsumsätze als direkte Gutschrift. Matthias Hilbert, Regional Business Manager DACH bei Xerox: "Unabhängige Tests bescheinigen dem WorkCentre 6605 eine sehr gute Qualität. Mit der Sonderpromotion machen wir dieses mehrfach ausgezeichnete Multifunktionssystem nun noch attraktiver. Fachhändler können die einzelnen Promotionen kombinieren und profitieren so gleich mehrfach."

+++

ENO hat eine "Alt gegen Neu"-Aktion auf den Weg gebracht. Fachhandelspartner des TK-Distributors können dieses Incentive nun direkt an ihre Endkunden weitergeben und müssen sich dafür lediglich auf der ENO-Internetseite anmelden. Altgeräte können nun in Zahlung gegeben werden. Der entsprechende Restwert wird dann beim Kauf eines Neugerätes verrechnet. Kann sich ein Endkunde nicht sofort entscheiden, kann der Reseller ihm auch einen Gutschein aushändigen. So soll das Prozedere nach ENOs-Vorstellungen laufen: Der Kunde gibt sein Altgerät beim Kauf ab. Daraufhin wird das Altgerät über das Portal Wirkaufens bewertet. Der Fachhändler kann nun den Kaufpreis des Neugerätes um den Wert des Altgerätes reduzieren. Anschließend sendet er das Altgerät an eine Sammelstelle und erhält vom Grossisten den Bewertungsbetrag erstattet. Der Fachhandelspartner bekommt ein sofortiges Preisangebot, erhält sein Geld innerhalb von 30 Tagen und kann auf einen kostenlosen und versicherten Versand bauen. (roh)

Anzeige
Anzeige