zurück zum Artikel

Überall HD-TV per Strom-Verlängerungskabel

HD-Videosignale überträgt das HD-Link Kit von Allnet [1] über das hausinterne Stromnetz. Zum Kit gehören ein Sende- und ein Empfangsadapter. So lässt sich zum Beispiel der HD-Fernseher zur Fußballübertragung einfach mittels HD-Link und eines Verlängerungskabels in den Garten verlegen. Bis maximal 100 Meter darf die Übertragungsstrecke sein.

Die HD-Link-Adapter erfüllen laut Allnet die Spezifikationen HomePlug AV 1.1 und sollen eine Übertragungsrate von bis zu 200 MBit erreichen. Eine 128-Bit-AES-Verschlüsselung schützt die Daten gegen unberechtigten Zugriff. Beide Adapter beherrschen die Standardauflösungen 480P und 576P sowie die HD-Auflösungen 720P und 1080P. Das HD-Link-Kit hatte Allnet schon zur CeBIT 2009 vorgestellt. Nun soll es mit der Produktbezeichnung ALL161080P in Kürze zum empfohlenen Preis von 299 Euro erhältlich sein. (bb [2])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-754677

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.allnet.de
[2] mailto:bb@ct.de