heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für Cyberport.de

Bewertungen (4258)

Info
3.7 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
4.1
Versand- und Bezahloptionen
4.1
Lagerstand und Lieferzeit
3.7
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
3.7
Kundenservice
3.2

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Aug 18
    Sep 18
    Okt 18
    Nov 18
    Dez 18
    Jan 19
    Feb 19
    Mär 19
    Apr 19
    Mai 19
    Jun 19
    Jul 19

Hinweis des Händlers

Liebe Cyberport Kundin, lieber Cyberport Kunde,

wir sind ständig bestrebt Ihnen zuverlässigen, individuellen und umfassenden Service zu bieten. Sollte es dennoch einmal Probleme mit der Abwicklung Ihres Auftrages oder einer Rücksendung geben oder ist Ihnen bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung etwas aufgefallen, was wir noch verbessern können, erreichen Sie uns jederzeit unter kundenzufriedenheit@cyberport.de. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir umgehend eine Lösung vereinbaren bzw. unsere Prozesse weiter verbessern können. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Erfahrungen, die Sie beim Kauf unter http://www.cyberport.de gemacht haben.

Ihr Cyberport Team

« Alle Bewertungen für Cyberport.de anzeigen

  • Christian.P am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    buecher.de am
    Cyberport.de am

    Kundenservice ist ein totaler Reinfall

    Der Bestellprozess bishin zur Lieferung verlief ohne Probleme, alles begann mit der Produktbeschaffenheit - nachdem dieses ausgepackt vorlag.

    Das Produkt war dermaßen deformiert, dass man sich fragen muss - wofür man hier eigentlich Geld bezahlt. Somit wurde dies dem Kundenservice gemeldet, um hier eine Retoure zu veranlassen.

    Bevor jedoch die Ware retoure an Cyberport gesandt werden DURFTE, musste ich eine Eidesstattliche Versicherung sowie etliche detaillierte Bilder der Produktbeschaffenheit vorlegen. Da man den Schaden gegenüber dem Versandunternehmen geltend machen wollte. Dass ich jedoch darauf hinwies, dass der Schaden 100% nicht vom Versand kam, interessierte keinen! Somit mussten die 15Kg wieder zur Post und an Cyberport zurückgesandt werden. Die Rückabwicklung verlief schnell und das Austauschgerät stand eine Woche später wieder auf der Schwelle meiner Tür. Natürlich habe ich diese sofort ausgepackt und konnte erneut einige von mir angemängelte Fehler (Deformierung) erneut feststellen. Ich monierte erneut den Sachverhalt bei Cyberport und erfragte zugleich, ob nicht andere Kunden bereits den Produktfehler auch angemängelt haben.

    Erneut interessierte dies niemanden, man antwortete sofort per vordefinierter eMail in Verbindung mit einem Retourenschein und erwartete sämtliche Rückabwicklung durch den Kunden. Auf Nachfrage, ob man denn überhaupt Anfragen korrekt lesen würde, kam plötzlich der Einfall - dass man das Gerät nicht umtauschen könnte - sondern man bot mir eine Gutschrift an. Sämtliche Unkosten (Rückabwicklung) interessieren im Hause Cyberport niemanden.

    Ich habe kein Problem damit, ein Produkt mehrfach zu retournieren. Aber den Kunden als "dumm" hinzustellen und zu erwarten, dass alle Tätigkeiten von ihm Sang- und Klanglos abgewickelt werden - ist nicht zeitgemäß.

    Was erwarte ich von einem gut funktionieren Kundenservice:

    1. MAN LIEST DIE ANFRAGEN KORREKT und BEANTWORTET DIESE KOMPLETT

    Alles Andere baut dann darauf auf, aber was sich hier der Kundenservice leistet - ist absoluter Quark.

    Würde ich erneut ein Produkt bei Cyberport bestellen?

    NEIN - denn nicht der Preis bestimmt den Kauf, sondern auch der nachhaltige Service.

    Und der ist im Hause Cyberport nicht auffindbar.
    • JuliaS86 am

      Re: Kundenservice ist ein totaler Reinfall

      Identischer Vorfall auch bei mir. Teuren Fernseher gekauft, schon die Verpackung sah aus als hätte sich jemand daran abreagiert, bereits geöffnet und zugeklebt mit Kontrollsiegeln, rund herum wurde die Verpackung in Mittleidenschaft gezogen. Eidesstattliche Versicherung wurde verlangt (obwohl wir den Fernseher in diesem Zustand nicht geöffnet haben).
      Zunächst wurde am Freitag von Cyberport mitgeteilt dass das Versandunternehmen zugegeben habe den Fernseher fallengelassen zu haben, aber keinerlei Entgegenkommen von Cyberport wie Ersatzlieferung, ...
      Auf erneute Rückfrage was denn nun Stand der Dinge ist wurde mitgeteilt dass die Schadensmeldung an das Versandunternehmen überhaupt noch nicht verschickt wurde.

      Unmögliches Verhalten von Cyberport!
      Antworten
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige