heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertung für OTTO

:-|
  • Gesamtnote2,96 (3.04/5) 
  • erfahrene User2,57

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Nov
    16
  • Dez
    16
  • Jan
    17
  • Feb
    17
  • Mär
    17
  • Apr
    17
  • Mai
    17
  • Jun
    17
  • Jul
    17
  • Aug
    17
  • Sep
    17
  • Okt
    17

Dieser Händler wurde bisher 96 Mal bewertet
(65 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-|2,78
Navigation, Produktauswahl:-) 2,13
Sortiment, Verfügbarkeit:-| 2,80
Produktinformation, Aufbereitung:-| 2,64
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-| 3,10
Preisniveau:-{ 3,27
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-| 3,07
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-| 2,73
Geschäftsbedingungen:-| 3,08
Website-Performance/Ladezeiten:-| 2,23
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-|3,08
Bestellvorgang:-| 2,87
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-{ 3,21
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-| 3
Lieferzeit:-{ 3,38
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-| 2,42
Kundenservice während/nach der Lieferung:-{ 3,58
Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

  • Spacemarine am
    :-{
    Zu teuer, manche Artikel werden nicht umgetauscht, unübersichtliche Kontoführung und wenig transparent, keine konstanten Raten. Inkompetenter Kundenservice. Haut gerne Mahngebühren drauf, wenn sich eine Zahlung um eine Woche verspätet. Kann Zahlungen nicht zuordnen. Kündigt bei Zahlungsverzug schnell das Kundenkonto und hetzt den ehemaligen Kunden ihre hauseigene Inkassotochter EOS auf den Hals.
  • Hanyou am
    :-|
    Im Sommer bewarb man eine Waschmaschine mit einem Klimabonus von 100 Euro, welcher bei OTTO einzulösen wäre. Klasse, dachten wir, dann gab es Probleme, die Maschine wurde beschädigt geliefert, Retourenvorgang katastrophal, ganze 8 Wochen, bis ich endlich die funktionierende Maschine hatte! Dann fragte ich nach meinem Bonus, am Telefon nannte man mir eine Nummer, meine Worte: Super, dann kann ich den für meine Weihnachtseinkäufe nutzen! Antwort: selbstverständlich. Eine Mail oder ein Schreiben mit besagtem Bonus gab es nie! Ich wollte nun also vor 2 Tagen das Geschenk für meinen Sohn bestellen, Code nicht gültig, aha? Rief an: lief gestern ab! Ich war schockiert! Ich wusste nicht, dass ich den bis 5. November hätte einlôsen müssen! Sagte einem ja niemand! Ich sollte zwecks Klärung einen Rückruf am nächsten Tag bekomme , der kam nicht! Auf Anfrage heute: abgelehnt, wegen einem Tag und von einem Haltbarkeitsdatum wusste ich ebenfalls nicht. Die Mitarbeiterin war sehr benüht, doch den Bonus haben wir als lange Bestandskunden, die viel da kaufen und nie mit einer Rechnung im Rückstand waren, nicht bekommen! Kundenservice geht anders! Daher bewerte ich hier ausdrücklich das Vorgehen der Geschäftsleitung, nicht die Produkte oder die meist netten Mitarbeiter am Telefon!
  • Michael Schloter am
    X-P
    Sofa Anfang September bestellt - vertragliche Zusicherung der Lieferzeit (4 Wochen). Trotz des deutlich teureren Preises im Vergleich zu Mitbewerbern haben wir bei OTTO bestellt, da die Lieferzeit sehr kurz war (bei anderen Anbietern bis zu 8 Wochen).

    Genau nach 4 Wochen kam eine email (Lieferung nicht möglich, weil der Herstellter angeblich nicht liefert). Zu diesem Zeitpunkt sassen wir schon ein paar Tage im Wohnzimmer auf dem Boden, weil wir uns auf OTTO verlassen hatten und das alte Sofa schon entsorgt war. Der neue Lieferzeitpunkt wurde mit 2 Wochen später angegeben. 2 Wochen später das gleiche Spiel wieder ...

    am Freitag (3.11) kam dann das Sofa. HERMES hat die Einzelteile bei uns gut verpackt im Wohnzimmer abgestellt und ist gefahren. Beim Auspacken stellten wir fest, dass die Farbe falsch war und viel schlimmer das Leder an den Kanten massiv beschädigt und aufgeplatzt war.

    Stellungnahme von OTTO: "Da können wir doch nichts dafür. Wir lassen eben das Sofa irgendwann wieder abholen, erst dann kriegen Sie Ihr Geld wieder". (wir waren so dumm und hatten per Vorauskasse gezahlt).

    Nun ist unser Wohnzimmer auch noch für unbestimmte Zeit ein Möbellager, weil die Abholung erst in 2 -3 Wochen erfolgt. Ein Umtausch würde laut OTTO mindestens 7 Wochen dauern, was bedeuten würde, dass wir auch Weihnachten auf dem Boden sitzen. Der Trick mit dem man hier spielt ist wirklich übel. Man argumentiert, dass man das Geld über paypal zurückzahlen müsse um dann einen neuen Kaufvertrag zu machen. So will man sich aus der Verantwortung drücken.

    Zur Krönung wurde ich dann auch noch beleidigt von einer besonders netten Dame des Kundenservices "Sie gehören in die Klapse".

    Ich kann vor diesem Unternehmen nur warnen - schädigen andere Anbieter durch unseriöse Versprechungen was Liefertermine betrifft und die Kunden gleich zweimal. Um unsere Rechte zu wahren blieb uns nur die Möglichkeit einen Anwalt einzuschalten, aber der kann uns auch kein Sofa basteln, selbst wenn wir in einem Rechtstreit Recht bekommen und uns ein paar Euro Schadenersatz zugesprochen werden.
  • Henry-merlin Wegner am
    :*)
    Wir sind seitbä 10 Jahren Otto Kunden und immer super zufrieden. Selbst bei kleinen Problemen ist der Kundenservice Top und die Probleme due waren würden sehr schnell gelöst
  • Mr_Majestro am
    :-)

    Seriöser Shop!

    Gesamtnote: 1,68
    Ich habe es trotz bisher eher negativen Bewertungen riskiert und habe Ende September ein Smartphone bestellt. Die Lieferbarkeit war zwar mit Mitte Oktober zwar relativ lang, aber dafür war der Preis dank Rabattgutschein von 15€ sehr attraktiv.
    Vom Vorteil war auch, dass ich auf Rechnung bestellt hatte und entsprechend nicht in Vorkasse treten musste, was bei einer langen Lieferzeit sehr frustrierend gewesen wäre.
    Zwischenzeitlich wurde die Lieferbarkeit für Mitte November angekündigt und mir wurde ein 10€ Gutschein für die lange Wartezeit ausgestellt, trotzdem wurde der Artikel, wie ursprünglich versprochen schon sogar am 12. Oktober verschickt.
    Ordentlicher Auftritt, korrekter Informationsfluss und seriöses Auftreten.
    Bis dato: Otto - gerne wieder!
  • posvibes am
    :-|
    Habe bei Otto meist Kleidung bestellt und bis jetzt hatte ich keine Probleme. Sogar mit Kauf auf Rechnung. Auch die Rücksendung lief tadellos.
    Ach ja, einmal musste ich eine Uhr zweimal als Garantiefall zurück senden. Lief auch gut. Zuletzt bekam ich dann das Geld erstattet.
    Was etwas nervt ist die oft lange Lieferzeit.
  • rm_user am
    :-{
    ACHTUNG SCHUFA Bonitätsabfrage droht bei Bezahlung mit Paypal

    Eine Bestellung über 100 Eur, welche im Onlineshop sofort mit Paypal bezahlt wurde, veranlasste Otto eine Bonitätsprüfung bei der SCHUFA über mich einzuholen. Dass hat bisher kein anderer Onlineshop geschafft, bei dem ich bestellt habe (> 100 Shops)! Ottos Bonitätsprüfung hat meine SCHUFA Bewertung gesenkt.

    Ich werde prüfen ob dieses Vorgehen rechtlich zulässig ist. Definitiv ist es ein NOGO für mich dort nochmal zu bestellen.

    (Holte mir eine Selbstauskunft nach $34 Bundesdatenschutzgesetz von der SCHUFA ein (1x im Jahr kostenlos), welche eine entsprechende Eintragung enthielt.)
  • Marcus Endler am
    :-|
    Ich habe Mitte August meine defekte Grafikkarte an den Technikdienstleister Hyrican weitergeleitet, der für OTTO defekte Grafikkarten abwickelt. Hyrican teilte mir am 11.09.2017 mit, dass die Bearbeitung abgeschlossen wurde. Am 11.09.2017 wurde die Gutschrift an OTTO weitergeleitet. Am 12.09.17 teilte mir OTTO mit, dass ich die Gutschrift am 14.09 erhalten sollte. Dies geschah nicht. Nach Rückfrage sagte man mir, dass ich die Gutschrift zum 18.09 erhalten sollte. Wieder passierte nichts.
    Ich nahm wieder Kontakt auf und mir wurden Rückrufe der zustädigen Abteilung "Fristgutschriften" versprochen. Diese gingen natürlich nie ein. Immer wieder musste ich mit dem Kundenservice Kontakt aufnehmen und wir wurde gesagt, dass ich die Gutschrift in den nächsten Tagen erhalten sollte und das man nur noch auf die Bestätigung von Hyrican warte (Hyrican meint, dass sie die Gutschrift bereits mehrmals ab dem 11.09 ab OTTO bestätigt hatten).
    Natürlich ging die Gutschrift immer wieder nicht ein. Der Kundenservice drehte sich immer um Kreis machte startete die gleichen Aktionen, die ihre Kollegen schon vorher gemacht haben. Am 28.09.2017 hat Hyrican nochmals auf meine Bitte die Gutschrift an OTTO bestätigt. Selbst dort war man vom Verhalten Ottos belustigt...
    Heute hatte ich dann gerade das letzte Mal Kontakt mit dem OTTO Kundenservice. Dort sagte man mir, dass man noch die Bestätigung der Gutschrift bei Hyrican beantragen muss, was aber schon viele Male geschehen ist. Im Otto Kundenservice weiß anscheinend die rechte Hand nicht, was die linke macht. Zum jetztigen Stand, habe ich also immernoch keine Gutschrift, obwohl der Betrag seit fast einem Monat auf dem Konto von Otto liegt. Warum dieser nicht endlich an mich weitergeleitet wird und warum der Kundenservice so schlecht strukturiert ist, ist mir schleierhaft.
    Also: Finger weg von OTTO!
  • adrive am
    :-{
    Erfuhr erst durch einen Anruf dass die Bestellung entfernt wurde. Entweder testet Otto sein System indem es Produkte "günstig" anbietet und dann die Bestellung nach dem Kauf sofort ohne Kommentar storniert oder das System ist wirklich einfach nur so schlecht. Bestimmt gehen die bald pleite, das ist nur noch eine Frage der Zeit.
  • adrive am
    :-{
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Erfuhr erst durch einen Anruf dass die Bestellung entfernt wurde. Entweder testet Otto sein System indem es Produkte "günstig" anbietet und dann die Bestellung nach dem Kauf sofort ohne Kommentar storniert oder das System ist wirklich einfach nur so schlecht. Bestimmt gehen die bald pleite, das ist nur noch eine Frage der Zeit.
  • Nico Nic @FB am
    X-P

    Otto kann man vergessen

    Gesamtnote: 4,45
    Meine Leidensgeschichte. Per Onlineauftritt der Firma Otto habe ich ein Objektiv gefunden, welches 10% im Preis gesenkt war. Also bestellt. Dies geschah Anfang Juni.

    Beim Bestellvorgang gab es die Auswahl, per Rechnung kaufen, für welche ich mich auch entschied. 3-4 Tage später kam ein Brief ins Haus, ich sollte doch bitte die Otto Hotline (Nummer im Brief) anrufen, damit meine Bestellung zügig bearbeitet werden könne.

    Gesagt getan habe ich bei Otto angerufen, dort wurde mir gesagt, dass man meine Bestellung nicht auf Rechnung liefern könne (hier sollte man dann aber auch seinen Online Auftritt anpassen), ich entschied mich darauf hin für eine andere, mir vorgeschlagene Zahlungsart. Auch sagte man mir am Telefon, dass das Objektiv erst Mitte August verschickt werden könne (nochmals, wir hatten Anfang Juli).

    Nun habe ich bis Mitte August gewartet, bei anderen Händlern war das Objektiv bereits als lagernd gekennzeichnet. Ca. Mitte August änderte sich mein Onlinebestellstatus auf "wird in Kürze bearbeitet, Lieferzeit Standard 5-6 Tage". Dieser Status blieb dann auch eine ganze Woche so, ohne dass sich etwas änderte. Am letzten Tag der Woche, Sonntag, änderte sich urplötzlich der Status auf "Ende September".

    Also quasi, wer mit Rabatt bestellt, bekommt kein Objektiv in der vereinbarten Zeit (war ja verfügbar angeblich bei anderen Händler).

    Ich kann nur jeden raten, Finger weg von Otto, wenn es um Technik geht oder ihr es gewöhnt seid (im Jahre 2017) mit einer schnellen Lieferung von unter einer Woche (was andere Händler erkannt haben).
  • _Alex_ am
    :-{
    Otto stornierte meine Bestellung ohne jede Rückmeldung. Wozu auch, der Kunde wird es schon merken.

    Auch wenn einige Punkte, zB die Seitenperformance, Lob verdienen, ist das Gesamtergebnis einfach nur schlecht. Das Angebot war zwar klasse, aber wenn man nicht liefern kann, sollte man auch nicht anbieten.

    Stattdessen möchte man eine Zusatz-Garantieerweiterung verkaufen. Das ist einfach nur schlecht.

    Artikel-Nr.: 43749771
    Bestellt am: 29.06.2017
    Storniert am: 30.06.2017
  • ginnie am
    :-|
    das brandaktuelle HONOR 9 Handy zu Tagespreis 429€
    WIRD NICHT ZEITNAH ausgeliefert sondern mit 3 Wochen Verzögerung(!!!) OTTO zeigt aber nur 2 Wo. an - wer dann bestellt
    verpasst die CASHBACK AKTION für 30€ des Herstellers, weil die bis 11.7. limitiert ist.
    Dies ist Reaktion auf Anfrage bei OTTO-TECHNIK, der allereinzigen Abteilung im Hause OTTO, welche auf der Höhe der Zeit informiert war...alle Anderen, samt Email an Service verleugneten sich oder redeten KOMPLETTEN UNSINN (!!!)
    Habe selbst nach Wartezeit storniert und woanders bestellt, Lieferung dann aus Hannover in 48 Std. Ein SPITZENGERÄT zum Mitttelklassepreis.

    (P.S. INKASSO Erfahrungen mit Horror Erlebnis habe ich bei OTTO noch nicht erleben müssen...kenne aber ähnliche Erzählungen von früheren Sammelbestellern...mag es auch nicht ausschliessen, dass sowas wirklich vorkommt...)
  • Rf1982 am
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    WARNUNG: Kann jeden nur warnen bei OTTO etwas zu bestellen. Und falls doch, bitte sofort bezahlen. Andernfalls wird das hausinterne Inkassounternehmen (rechtliche Grauzone) einem direkt auf den Hals gehetzt ohne jegliche Vorwarnung. Aus 15€ wurden so 120€. Bei Rückfragen, warum man nicht über versehentliche Zahlungsrückstände erinnert würde, wird man unfreundlich darauf hingewiesen, dass man niemanden erinnern müsste (laut AGB) und der Hörer aufgelegt.

    Vielen Dank für diese großartige Kundenerfahrung!
    Kundenorientierung geht anders. Finger davon!
  • Michael Jakson am
    :-{

    lieber nicht

    Gesamtnote: 3,30
    Hatte einen TV über OTTO online bestellt.
    Artikel "in 1 bis 2 Werktagen bei Ihnen" hiess es in der Verfügbarkeitsangabe.
    Artikel um 11.00 Uhr bestellt, abends um 18.00 Uhr wurde der Auftrag noch nicht mal als Bestellung aufgenommen. Wie sollen da solche Lieferzeiten eingehalten werden können? Daraufhin Bestellung storniert und woanders geordert.
    Ausserdem ließt man immer öfter, dass bei OTTO, bei Kauf auf Rechnung nach ein paar Tagen eine Nachricht mit Aufforderung einer Anzahlung aufschlägt.
    Das ist mir alles zu langwierig und zu umständlich...muss man nicht haben.
  • Verbraucher_888 am
    X-P
    Nichts als Ärger mit Otto!

    Ich könnte hier einen ellenlangen Bericht verfassen, was die alles alles so nettes gemacht haben...Nur tierisch Ärger mit denen!!

    Viel Versprechen, ja, kein Problem, aber nichts tut sich. Man ruft an, au Entschuldigung, ist ein Versehen, aber nichts tut sich.

    Und so geht das ewig, schon mindesten 15 Male angerufen und zig Nachrichten geschickt, aber nichts bewegt sich, immer nur Ausflüchte. Zudem musste ich eine Anzahlung (3-stelligen Betrag) machen, Bestellung vom Kundenkonto auf einmal weg, und niemand weiß warum, einfach weg.

    Schon ewig warte ich, dass ich zumindest meine Anzahlung wieder zurück bekomme, aber nichts. Au, Versehen, keine Problem, wird zurückgebucht, aber habe mein Geld immer noch nicht. Werde nun noch paar Tage abwarten, und dann wohl oder über den Rechtsanwalt einschalten müssen, dass ich meine Anzahlung zurück bekomme.

    Alles nur ein Versehen...klar, und das von alles Mitarbeitern!!!
    Glaube ich Otto ja gleich!
    Leute, überlegt Euch ganz genau, wo Ihr einkauft, und lasst Euch nicht von extrem günstige Waren locken!!!!
  • CLass84 am
    :*)

    meine Bestellung

    Gesamtnote: 1,09
    Tip Top! 100% zufrieden.

    Neuer Laptop gestern Retour gegangen da Display ausleuchtung katastrophal, das neue gerät kommt bereits morgen!!
    Der OTTO Telefon-Service ist sehr zuvorkommend und kompetent.

    Vorbehaltslos zu empfehlen.
  • klemenswenzel am
    :-)

    sehr zufrieden

    Gesamtnote: 1,51
    Ic h habe den Loewe Connect 32 DR+ TV gekauft. Es lief alles einwandfrei. Nach Zahlung einer Anzahlung kam das Gerät innerhalb kürzester Zeit zum damaligen Kaufpreis (mittlerweile war es teurer) Restzahlung erfolgt per Rechnung.
  • O.M.wiener@gmx.de am
    :*)
    Den Hisense H65MEC5550 hatte ich für 1199,-€ bestellt, das war schon der niedrigste Preis im Netz zu dem Zeitpunkt. Ein paar Tage später wurde der Preis auf 999,- € gesenkt, auf Anfrage wurde mir die Differenz zum neuen niedrigeren Preis erstattet!
  • Hansi1000 am
    :-)
    Wir haben uns einen Geschirrspüler bei Otto gekauft. Der Artikel wurde mit 4 Jahren Garantie, kostenloser Altgerätemitnahme und Lieferung an den gewünschten Standplatz angeboten. Das war Konkurrenzlos günstig. Das Zeitfenster für die Lieferung konnte ebenfalls kostenlos festgelegt werden. Gegen Aufpreis kann man glaube ich auch ein engeres Zeitfenster wählen. Das haben wir aber nicht genutzt.

    Schlussendlich hat alles wie angeboten funktioniert. Der Geschirrspüler steht da und läuft. Alle Garantieunterlagen kamen ebenfalls pünktlich per Post.

    Durch gewisse Gutscheincodes kann man bei Otto immer wieder Schnäppchen machen.

    Was man jedoch verbessern sollte, ist der sichtbare Hinweis auf Kreditkartengebühren!!! Das sah ich erst als es fast zu spät war und ich einen Klick von der abschließenden Bestellung entfernt war. Ich konnte zum Glück noch zurück und auf Rechnung umstellen.
  • Auron79 am
    :-)
    Durch MyDealz bin ich auf Otto aufmerksam geworden. Durch einen Rabatt Code bin ich ziemlich günstig an ein Spiel gekommen.

    Versand dauerte zwei Tage, Top.
    Spiel wurde aber "nur" in einer Versandtüte verschickt, das hätte besser sein können.
    Als Neukunde auf Rechnung bestellt, gibt es auch sehr selten unter den Privatkundenbereich, Top.

    Insgesamt bin ich zufrieden und würde wieder bei Otto bestellen.
  • MisterMinute am
    X-P

    Totalausfall!

    Gesamtnote: 4,10
    Ich habe bei Otto ein Werkzeug bestellt, das ich dringend benötigt habe. Artikelstatus war verfügbar und in 2-3 Werktagen bei Ihnen. Nach 2 Wochen und 2 maliger Kontaktaufnahme ist immer noch nichts da.
    Dagegen wurde gestern Abend eine neue Bestellung ausgelöst (nicht von mir, sondern von Otto) und in meinem Kundenkonto erscheint der Artikel jetzt 2 mal als bestellt. Jetzt jedoch ohne den zuvor verwendeten Gutschein.

    Als ich dann eben mit der Hotline telefonierte um das Thema zu klären und letztendlich ein Storno durchzuführen (ich war durchwegs sachlich!), fühlte sich die Kundenbetreuerin Fr. K. anscheinend persönlich berührt und legt einfach den Hörer auf. So was geht ja gar nicht!!!
  • PrashAltF4 am
    :*)
    ...am 23.04 bestellt / Liefertermin innerhalb einer Woche, am 26.04 gings in den Versand am 27.04 wurde es durch Hermes geliefert innerhalb von 24h ohne Express. Habe vielleicht Glück gehabt da Sehr neues Model aber was soll ich sagen, alles so wie beschrieben Top Daumen hoch!
  • Marcel Draeger @FB am
    X-P

    14Tage warten für NIX!

    Gesamtnote: 4,50
    Hallo,
    ich habe am 28.03 ein Medionheadset "MEDION® Gaming Headset X83051 (MD 86322)" via Ottoshop bestellt.
    Lagerbestand = verfühgbar
    Lieferungsdauer = 2-4 Tage

    Nach 5 Tagen immer noch nichts gehört von Otto oder Medion. Am 7 Tag erfolgslos versucht OnlineShop Servicebereich telefonisch zu erreichen.
    Rückrufservice von Otto in Anspruch genommen für den nächsten Tag...
    3 mal könnt ihr raten... kein Rückruf!

    Jeweils 1 Email nach Otto und Medion gesendet die beide nicht geantwortet haben.

    Am 12 Tag in auf der Onlineseite von Otto schwer zu finden unter "Bestellungen bei anderen Verkäufern" stand dann hat das Lager verlassen.

    Tag 14 bekomm ich eine Mail von Medion:
    "Laut Postpaketnachforschung wird die Sendung durch die Post an uns zurückgeschickt, da der Empfänger unbekannt ist."

    Dachte nur wollen die mich verarschen...
    Adresse stimmt und 1 mal das Post/Bestllung bei mir nicht eingegangen ist!

    Ich werde nie wieder etwas bei oder von Otto und Medion bestellen oder kaufen!

    Der schlechteste Kundenservice den ich erlebt habe!

    PS.:
    Lasst die Finger da weg! Lieber 5euro mehr bezahlen und Lieferung+Service dazu bekommen bei anderen Händlern!

    Gruß Marcel
  • roessrob am
    :-{

    Nie wieder Otto

    Gesamtnote: 3,70
    Ich kann leider niemanden Otto empfehlen. Ich hatte Mitte November ein Lumia920 bestellt und ich müsste jetzt noch immer 4Wochen auf den bestellten Artikel warten. (habe den Artikel storniert und bei VibuOnline bestellt).

    Zum Zeitpunkt der Bestellung wurde eine Lieferzeit von 2Tagen angegeben. Als das Handy nach 4Tagen nicht versendet wurde, wurde ich noch angerufen, dass es nächste Woche kommt. In der Sendungsverfolgung stand damals schon, dass es sich um 3Wochen verzögert. Auf meine Frage dahin, warum dies so angeben ist hieß es dass die Sendungsverfolgung sowieso nie richtig stimme. Dann frage ich mich warum man dann sowas installiert und angibt, wenn man sich sowieso nicht drauf verlassen kann, hierzu wurde mir keine Antwort gegeben.

    Die Lieferzeit hatte sich dann auch in dieser Sendungsverfolgung immer auf 3 Wochen hoch gesetzt, als die letzte Woche erreicht war. Auf meine Anfragen hin hiess es, dass der Hersteller schuld sei.

    Ich wurde immer wieder per Telefon und Email vertröstet und bekam aber auch leider immer andere Angaben der ganzen Mitarbeiter. Es ging sogar so weit, dass ich einen Brief nach Hause bekommen hatte, in welchem mir die 3.KW bestätigt wurde.

    Am Sonntag der 3.KW wurde dann die Lieferzeit um 5Wochen verlängert...
    Daraufhin hatte ich storniert und anderstwo bestellt und ich hatte das Handy 3Tage später.

    Otto hat mich immer wieder mit leeren Versprechungen hingehalten und der Service hatte auch massiv nachgelassen. Das was mir hier wieder fahren ist, empfinde ich als bodenlose Frechheit. Ich rate jedem ab, Otto nur als letzte Wahl zu nutzen, naja eigentlich gar nicht zu nutzen.

    Ich habe Otto damals eine Chance eingeräumt, weil ich mit einem Rabatt überzeugt wurde und ich nicht wußte, dass Otto einem so ein Theater vorspielt. Dadurch dass ich Otto mein Vertrauen und Glauben geschenkt habe, sind mir andere gute Möglichkeiten, den Artikel zu bestellen durch die Lappen gegangen.

    Nie wieder Otto!
  • Xchip am
    X-P

    [snip]

    Gesamtnote: 4,56
    Stornobestätigung kommt sicher, wie bei Otto üblich, noch mit einem Entschuldigungsschreiben per Briefpost!


    [snip]




    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert
  • andy-konsument am
    :-|
    Das ist meine erste Bewertung, weil ich ziemlich enttäuscht davon bin, wie otto mit den möglichen Kunden umgeht! Zuerst wird auf einer Werbeaussendung mit einem 15,- Euro Gutschein geworben und man denkt sich, naja-probieren-wir-es-einmal. Sollte man lieber nicht, man wird nur enttäuscht!

    Denn seit kurzem haben die Versandhäuser (otto, universal, ...) ohne grössere Ankündigung Ihre minimalistisch kleingedruckten Zusatzkonditionen verändert, und es gilt bei Gutscheinen nicht mehr der Wert, um den man etwas bestellt, sondern der Wert der behaltenen Ware!

    ACHTUNG also! Wenn man nämlich guter Dinge mehrere Teile bestellt und somit über den Mindestwert drüber kommt, dann aber feststellt, dass ein Produkt nicht gefällt (Schuhe, weil sie drücken) und sie retourniert und man somit unter den Mindest-Behaltwert fällt, wird das von otto mittels Email (legal okay?) eingemahnt, dass man den abgezogenen Gutschein nachzahlen muss! Kein irgendwelches Entgegenkommen für Neukunden, scheinbar kein Interesse diese zu halten, scheinbar auf dem Weg, so unterzugehen wie Quelle es tat.

    Am besten, man bestellt nichts bei diesen Versandhäusern!
  • Lavatorysparrow am
    :-)

    Klamotten-Bestellung

    Gesamtnote: 1,45
    Habe bei Otto mehrere Kleidungsstücke bestellt. Kam mit der Navigation im Shop sehr gut zurecht. Habe auf Rechnung bestellt, wobei es dort auch keine wirklich große Auswahl an Bezahlmöglichkeiten gibt aber es gibt schlimmeres als auf Rechnung zu bestellen.
    Die Lieferung mit Hermes hat sehr gut und sehr schnell geklappt.
    Einen Teil der Bestellung habe ich mit dem beiliegenden Retourenaufkleber zurückgeschickt. Als ich dann nach ca. zwei Wochen in mein Otto-Konto geschaut habe, stand dort das 13€ zu zahlen sind, obwohl der Rechnungsbetrag, für alle Artikel die ich behalten habe, beglichen wurde. Also per e-mail Kontakt aufgenommen, mit dem Hinweis, dass die Retourenabteilung einen Fehler gemacht haben muss. Die Antwort kam noch am gleichen Tag und die Erstattung sollte sofort erfolgen. Also nächsten Tag noch einmal in das Konto geschaut. Die 13€ wurden tatsächlich gutgeschrieben, allerdings sollte ich jetzt 0,55€ Porto bezahlen. Also noch einmal Kontakt aufgenommen, was das nun wieder sein soll. Diesmal kam die Antwort sehr schnell und die 55 Cents wurden auch gutgeschrieben. Am nächsten Tag kam dann die Mahnung, wofür ich also die Portokosten bezahlen sollte. Da das Konto durch den E-Mail Kontakt aber schon ausgeglichen war, habe ich diese ignoriert.
    Also alles in allem bin ich mit der Bestellung zufrieden, Fehler bei der Retourenabwicklung sollten natürlich nicht auftreten, aber das kann einem bei anderen Anbietern sicher auch passieren und das Problem wurde ja dann sehr schnell gelöst.
  • Em1nem am
    :-)
    Ich hatte ein LG HX966PZ Soundsystem am Samstag bestellt, dieses wurde schon am darauffolgenden Dienstag geliefert und konnte in Betrieb genommen werden.
    Der Support ist sehr freundlich, alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Logistik des Unternehmens und der Qualität der Ware.

    Vielen Dank an Otto.
  • einheitlix am
    X-P

    Nicht ernst zu nehmen

    Gesamtnote: 4,60
    Habe das erste und letzte mal bei Otto bestellt -
    nur bei Otto Office war laut Shopangaben noch eine externe 2,5'' Festplatte, auf die ich es abgesehen hatte, sofort lieferbar. Das ganze war im letzten Quartal 2011, nachdem es wegen des Hochwassers in Thailand zu Lieferengpässen und hohen Preisen bei Festplatten kam.

    Ich war schon etwas skeptisch, dass alle Händler diese Festplatte überhaupt nicht mehr liefern können, außer eben Otto. Also habe ich sicherheitshalber mal VOR dem Kauf beim Kundenservice angerufen, um nachzufragen, ob diese Festplatte denn auch wirklich lieferbar sei. Ich brauchte sie nämlich nur eine Woche später als Geburtstagsgeschenk, also wollte ich potenziellen Problemen von vorneherein aus dem Weg gehen.
    "Ja, wenn auf der Website lieferbar steht, ist es auch lieferbar" wurde mir dort gesagt. Ich bin nochmal auf die Flut in Thailand eingegangen und die Lieferengpässe - "nein, wenn auf der Website lieferbar steht, ist es auch lieferbar".

    Nun gut! Also bestellt das Ding. Es war Freitag, der 11.11.2011.
    Etwas bizarr, dass man nur auf Rechnung bestellen kann, sonst nichts. Hab inzwischen gesehen, dass sich "Otto Office" (http://www.otto-office.de) wohl an Geschäftskunden richtet, für Privatkunden gibt es http://www.home.otto-office.de (siehe FAQ bei Otto Office) - letztere Adresse leitet allerdings ohne weitere Erklärung einfach auf erstere weiter. Ich habe damals jedenfalls auch ohne Probleme als Privatkunde dort meine Bestellung aufgeben können und habe auch sofort eine Bestätigungsemail bekommen, dass die Bestellung eingegangen sei.

    Am Dienstag immer noch keinerlei Rückmeldung von Otto. Keine Versandbestätigung, noch nichtmal eine Auftragsbestätigung. Also nochmal angerufen bei Otto. Da wurde mir dann mitgeteilt, meine Bestellung sei storniert worden, weil der Artikel nicht mehr lieferbar gewesen sei.
    Unverschämtheit! Ich hatte EXTRA vorher angerufen, um sicherzugehen, dass genau das nicht passiert. Nicht nur, dass es dann doch passiert ist - man hielt es bei Otto wohl auch nicht für notwendig, mich darüber zu informieren, dass man die Bestellung storniert hat. Der einzige Trost war, dass ich noch nichts bezahlt hatte, da das ja nur auf Rechnung geht. Wenigstens musste ich mich also nicht noch darum kümmern, irgendwie mein Geld zurückzubekommen. Für den Geburtstag wurde es dann allerdings knapp, hab aber noch eine andere Festplatte woanders rechtzeitig kaufen können ;)

    Fazit:
    1. Unseriöse Auskunft vor dem Kauf. Mir wurde versichert, der Artikel sei lieferbar; er war es dann doch nicht.
    2. Nur bestellen auf Rechnung möglich. Die Zahlungsmöglichkeiten sind nicht gerade vielfältig.
    3. Keine Auskunft, dass meine Bestellung storniert wurde. Überhaupt war der Email-Kontakt von Otto äußerst spärlich, das einzige was da jemals kam war die automatisierte Bestelleingang-Bestätigungs-Mail.
    4. Die Webseite ist grauenvoll organisiert. http://www.otto-office.de und http://www.home.otto-office.de sind angeblich die Adressen für Geschäfts- bzw. Privatkunden - leiten aber tatsächlich auf die gleiche Webseite.

    Leute, ich sag euch eins - bestellt woanders! Auch wenn es euch 1-2 Euro mehr kosten sollte. Ihr tut euch mit diesem unseriösen Händler keinen Gefallen.

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige