heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Arturia Audio Fuse Classic Silver

« Zurück zum Produkt

Bewertungen ( 1 )

1.0 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
  • 1.0 nbernhardt am

    Für den Preis und werblichen Anspruch eine Zumutung

    Input Channel 1+2 können nicht frei zwischen Mikro/Line/Instrument umgeschaltet werden, sondern das ist durch den Hersteller festgelegt: der XLR-Eingang funzt nur als Mikrofon, die Klinke nur für Line in oder Instrument.

    Bei meinem Exemplar ergibt sich ein uneinheitlicher SNR von -68dB(A) auf Kanal 1 und -53dB(A) auf Kanal 2 – ganz egal, ob nur ein Dummy, oder ein MM-Preamp (MX-VYNL) oder was-auch-immer symmetrisch über XLR angeschlossen ist. Das ist dann auch der Störabstand, mit dem ich Platten am Audiofuse digitalisieren kann.

    Noch bescheidener gibt sich der im Audiofuse integrierte Preamp mit einem Störabstand von 48dB(A). Da nutzt das beworbene Auflösungsvermögen bis -108dB(A) überhaupt nichts – oder nur dazu, um das Rauschen besser verstärken zu können.
    Kommentar verfassen

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige