heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Garmin vivosmart HR XL Aktivitäts-Tracker schwarz (010-01955-03)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (21)

4.1 von 5 Sternen
  • Garmin vivosmart HR Super Produkt

    Die Fitnessarmbanduhr ist ein super Produkt, einfach in der Anwendung und sehr viele Funktionen.
    Dieser Artikel ist sehr zu empfehlen
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Schöne Optik, großes Display. Anzeige von Herzfrequenz, Schrittzähler, Benachrichtigung bei eingehenden Anrufen und Nachrichten.
  • Vivosmart für Jeden geeignet

    Kleine Schwierigkeiten beim Anmelden und einstellen der Gewichtseinheit Kilogramm , aber das runterladen der App auf das Smartphone und die Bedienung sowie das Synkronisieren sind recht einfach. Das Gerät ist für Menschen jeden Alters geeignet unabhängig vom Fitnesslevel und es motiviert. Man hat mehr Spaß an der Bewegung.
  • Bis jetzt alles super

    zeichnet alles auf, Verbindung mit Smartphone u. Garmin App klappt ( Windows Phone ), Akkulaufzeit sehr gut
  • genau was ich gesucht habe

    schnelle Lieferung, gut verpackt, einfache Handhabung.Bin durch und durch zufrieden
  • Meine Erste

    Dies ist meine Erste Fitnessuhr. Sie ist leicht und für jemanden der seit Ewigkeiten keine Uhr mehr trug, ist es ertragbar, selbst in der Nacht. Einzig was mir gar nicht gefällt, wenn man die Schlafenszeit der Schichtzeit anpasst, kommt die Uhr nicht damit zurecht. Da werden keine Werte mehr angezeigt, sondern es steht eine Pauschalzeit im Display. Sicher mein Fehler ;)
  • Potenzial vorhanden

    Hatte die GARMIN vivosmart HR ein paar Tage in gebrauch aber sie dann doch zurück gegeben.Siehe Vor- u. Nachteile
  • Bin nicht überzeugt von dem Fitness-Tracker

    Ich habe mir den Fitness-Tracker in der XL Version Ende September bei Media Markt gekauft und denke das meine bisherige Testphase für mich persönlich schon ein gutes Fazit ergeben hat. (Am liebsten wäre mir ein direkter Vergleich zur neuen Withings Steel HR, aber hier ist der Hersteller leider im Verzug und hat diese noch nicht auf den Markt gebracht bzw die Auslieferungen gestoppt)Über die technischen Details schreibe ich jetzt nichts, das haben andere schon sehr ausführlich in Ihrer Rezession getan und die Herstellerseite gibt hierzu auch alles wieder.Aussehen: Für mein Empfinden ist der Tracker in der Höhe etwas "too much", gerade jetzt zur etwas kälteren Jahreszeit ist das bei Pullovern und Jacken doch etwas störend, dies gilt aber auch für eng anliegende Sachen wie Thermowäsche (welche den Tracker zusätzlich noch an die Haut pressen). Hier hätte man vielleicht eher etwas in die Breite gehen sollen um die Technik unterzubringen (Dies ist wie oben schon geschrieben mein persönliches Empfinden)Inbetriebnahme: Die Inbetriebnahme lief gut, die Kopplung mit dem Smartphone klappte auch sofort, allerding hat der ganze Kopplungsprozess doch mindestens 5 Minuten gedauert (Dies haben auch schon eingie andere Nutzer beschrieben, daher konnte ich mich darauf einstellen)vor einer Woche etwa hatte die App Probleme mit der Synchronisierung zum Tracker, nach Recherche über die Herstellerseite musste man den Vivosmart HR aus der App löschen und komplett neu koppeln, seitdem klappt auch die Synchronisation wieder (mal sehen wie lange)Aktivitätserkennung: Der Tracker erkennt Aktivitäten wie laufen, radfahren, Crosstrainer etc automatisch, allerdings muss man hierzu mindestens 10 Minuten diese Aktivität betreiben. Dies ist zu lange. In meinem Fall ist das beim Radfahren ok (fahre zur Arbeit etwa 45 Minuten) aber im Fitnessstudio nutze ich den Crosstrainer nur 5 Minuten zum aufwärmen (ich weis ist eigentlich zu wenig)Seit ein paar Tagen vibriert das Armband ständig, erkennt Treppensteigen obwohl ich nur gerade aus laufe. Dies verfälscht die ganze StatistikAnzeige von eingehenden Nachrichten: Dies funktioniert von Anfang an sehr gut, egal ob E-Mails, WhatsApp, Anrufe, Facebook oder auch zusätzliche "Smart Notifications" die man eingerichtet hatNach längerem Tragen kann es sein, das man den Tracker gut spürt, da er sich (wie oben schon geschrieben) doch gut an die Haut presst, dies gibt dann mit der Zeit Druckstellen durch die herausstehenden HR-Sensoren. Diese Druckstellen bekommt man auch, wenn das Armband beim schlafen getragen wird und man sich dann durch die nächtlichen Bewegungen auf das Handgelenk mit dem Armband legt. Dies kann bei längerem drauf liegen sogar Schmerzen hervorrufen (und meine männliche "Elefantenhaut" ist eigentlich nicht empfindlich, möchte nicht wissen wie das dann bei Frauen ist). Hier ist die Bauform für eine dauerhafte Nutzung schlecht gewähltFirmwareupdate und Einstellungen im Armband: Ein Firmwareupdate ist nur über eine Zusatzsoftware über den PC zu tätigen, Warum nicht auch über die App? Jemand der seine Fitnessaktivitäten aktiv auswerten möchte nutzt doch hauptsächlich die AppEinige Einstellungen liessen sich auch nur über die Zusatzsoftware durchführen, andere wiederum auch über die App, hier sollt man die Prio auf die App legenFür mich zusätzlich negativ ausschlaggebend zur Nutzung des Trackers ist die fehlende Nutzung zu anderen Apps wie Runtastic, hier sollten die Hersteller besser zusammen arbeiten.Ich persönlich würde mir diesen Tracker nicht mehr kaufen, meine Suche geht also weiter. Am liebsten würde ich den Tracker zurückgeben, aber die Rückgabefrist ist leider vorbei
  • Tolles Teil

    Es handelt sich um ein solides Fitnessarmband, welches alle in der Beschreibung angegebenen Funktionen hervorragend erfüllt
  • Günstiger Fitnesstracker mit vielen Funktionen

    Der Fitnesstracker war schnell eingerichtet, allerdings musste man sich in der Aüp zur Nutzung der Uhr registrieren. Fand ich ein wenig doof, aber die Datenschutzeinstellungen sind direkt auf privat das ist top.Der Tracker ist sehr intuitiv bedienbar und kann weiter empohlen werden
  • Lange Akkulaufzeit, blödes Ladekabel

    Ein angenehm tragbares Band, dass es wirklich gut mit einem meint. Die Akkuleistung ist gut, nach vier Tagen und einigen Aktivitäten war der Akkulevel erst auf dem letzten Viertel, eine halbe Stunde laden bringt das Teil wieder auf Vordermann.Die Herzfrequenz wird genau gemessen (habe ich auf dem Laufband mit dem dort intergriertem Pulsmesser verglichen).Ein paar Voreinstellungen mehr bei den Aktivitäten würde mir im Nachhinein Nachbearbeitung ersparen.Wie sich das Band beim Paarungsritual verhält, kann ich leidfer nicht sagen, denn da bleibt nix am Körper! Leider hat auch hier Garmin auf ein Mini-USB-Anschluß verzichtet, was (schon wieder) ein spezielles Ladekabel verlangt. Ein Stern weg.
  • Gute Pulsuhr

    Habe diesen Fitnesstracker im Mediamarkt auf Empfehlung des Verkäufers vor Ort gekauft. Hatte vorher schon andere günstige Geräte, welche aber alle bei der Pulsfunktion schlapp gemacht haben. Entweder wurde bei anderen Geräten gar kein Puls angezeigt oder er schnellte in die Höhe - nicht so bei diesem Gerät! Endlich mal ein Fitnesstracker der wirklich den realen Puls misst.Abzüglich ein paar kleineren Problemen bei der Ersteinrichtung mit der Bluetoothverbindung eine wirklich tolle Uhr. (Besonders bei großem Wert der Pulsmessung OHNE Brustgurt sehr zu empfehlen)
  • Das hat mir gefehlt ;-)

    Positiv hervor zu heben ist die lange Batterielaufzeit von etwas mehr als 5 Tagen, obwohl Bluetooth bei mir immer an ist. Dieses kann man aber ausschalten. Nur zur Info: Der vivosmart HR hat kein GPS. Die Version mit GPS, der vivosmart HR+ hat nur eine Batterielaufzeit von 8 Stunden. Wichtig ist mir die Herzfrequenz, meine Bewegungen, die Schritte, der Schlafzyklus und der Kalorienverbrauch. Laut einer Bewertung von einem Fachmann im Internet sind diese Werte sogar recht genau. Die Synchronisation funktioniert manchmal erst nach dem dritten Versuch, aber das kommt halt immer auf die Verbindung an. Das nächste Update SW:3.5 (z.Z. 3.40) ist aber schon in Arbeit. Gespeichert werden die Messwerte auf dem Gerät bis zu 8 Tagen, danach werden sie nur noch wöchentlich gespeichert, deshalb sollte man das Gerät mit der App synchronisieren. So hat man im internen Appkalender der App immer alles auf einen Blick. Jahrelang. Dazu ist eine Internetverbindung zusätzlich erforderlich, da die Daten auf dem Server gespeichert und abgerufen werden. Voraussetzung ist ein Account bei Garmin. Anzumerken ist noch, dass das Gerät 5 bar Wasserdruck aushält und somit auch für Wassersport geeignet ist und daher Wasserdicht ist. Geeignet für alle Bewegungs-Sportarten, wie Schwimmen, Laufen, Radfahren, oder aber auch nur um seine Daten ständig zu messen, denn der vivosmart HR misst rund um die Uhr 24/7. Also auch für Nicht-Sportler sehr empfehlenswert. Die Anzeige ist auch bei Sonnenlicht sehr leicht ablesbar.
  • Gut

    Das Armband ist gut zu tragen. Ist auch leicht ab zu lesen,selbst in der Sonne. Hatte davor die Vivosmart ,die war natürlich etwas schmaler in der Höhe. Da die Vivosmart HR einen Herzfrequenzzähler an Bord hat.Deshalb ist sie etwas dicker. Aber ich bin zufrieden mit meiner Wahl.
  • Recht genaue Zählung

    Das Gerät lässt sich spielend leicht einstellen und mit dem Handy synchronisieren. Auch die Messungen scheinen wirklich genau zu sein. Nach einer Stunde Inaktivität vibriert es, um einen zu etwas Bewegung zu motivieren. Auch nach mehreren Stunden ist der Tragekomfort sehr angenehm und auch die Schlafüberwachung ist sehr aufschlussreich. Für den Preis ein empfehlenswertes Gerät mit allen Funktionen, die man braucht.
  • Schnell und unkompliziert

    Wahre online bestellt und am nächsten Tag abgeholt Guter Service und nette Mitarbeiter
  • Fitnessuhr

    Das Produkt ist sehr angenehm zu tragen. Die Bedienung ist einfach und unkompliziert. Das Dispay ist gut lesbar.
  • Super Tracker

    Hallo. Viel kann ich noch nicht sagen da ich ihn erst seit ein paar Tagen habe. Aber in kurzen Zeit bin ich vollkommen zufrieden. Er ist genau wie beschrieben. Alle Funktionen gehen tadellos. Es trägt sich auch sehr angenehm. Ich kann ihn nur jedem empfehlen.
  • Garmin Vivosmart HR

    Super Fitnessuhr. Besonders die Messung der Herzfrequenz ist Klasse ! Was mir nicht so gut gefällt ist der Tatbestand, das die Anzeige sich nicht drehen läst
  • Vivosmart HR

    Ich find die Pulsuhr super! Läuft perfekt mit einem iPhone 6... Jedoch ist die software von Garmin verbesserungsfähig Aber die Uhr erfüllt ihren Zweck! Misst genau, ist angenehm zu tragen und am tollsten ist die Benachrichtigung von anrufen, sms und whatsapp Nachrichten... Klare kaufempfehlung
  • Update nötig

    Nach dem vivosmart nun die HR-Version: etwas ungenaue Stockwerkszählung, Herzfrequenz springt teilweise stark, Tragekomfort sehr gut. Es wäre eine gute Weiterentwicklung wenn der sehr kurze und leider sehr dezente Vibrationsimpuls besser spürbar wäre. Hier gibt es keine Einstellmöglichkeit, habe 2 HR-Armbänder getestet. Im Alltag ist genau das für mich wichtig, damit man nicht bei jeder Kleinigkeit das Handy rausholen muss. Mit der HR Version habe ich leider einige Anrufe verpasst. Daher zurück zum vivosmart ohne HR

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige