heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Brother HL-L3210CW, Farblaser (HLL3210CWG1)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (32)

4.5 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Laser Drucker

    Ausgezeichnet Qualität für Heimbüro, alle allgemeine Bürotätigkeiten unterstützend. Die Formate und Auflösung ist entsprechend gute Preis/Leistung Verhältnis, Garantiezeit entsprechend, Zubehör ausreichend Reparaturen a, Ort möglich, Farbkosten sind angemessen.
  • Gut wenn man nur drucken möchte

    Nach mehreren Wochen in Gebrauch, bin ich im allgemeinen sehr zufrieden mit dem Drucker.
    Die Bedienung ist einfach und die Knöpfe sind in der Anzahl übersichtlich.
    Bei Farbdrucken hätte ich mir ein wenig mehr Intensität der Farben gewünscht.
    Die Bilder wirken teilweise etwas milchig oder blass in der Farbe.
    Das Schwarz ist hingegen knackig.
    Außerdem sind Schwarz-Weiß sowie Farbdrucke streifenfrei.
    Die Kabellose Übertragung vom Handy und Laptop funktioniert perfekt.
    Leider kann man mit dem Drucker nicht kopieren oder scannen.
  • Super Gerät

    Das Gerät an sich ist genial, lässt sich schnell aufbauen, schnell und unkompliziert installieren.
    Der Druck ist super. Die Qualität einwandfrei.

    Einzig der Nachkauf vom Toner ist ectrem teuer und daher leider einen Stern abzug
  • guter Drucker fürs Homeoffice, jedoch ohne Scann- und Kopierfunktion

    Zum Produkt:
    Der Brother HL-L3210CW ist ein Farblaserdrucker, welcher ausschließlich druckt. Er beinhaltet keine Kopier- und Scanfunktion, was ich persönlich sehr schade finde. Im Lieferumfang enthalten sind der Drucker mit Kartuschen, eine Bedienungsanleitung mit CD-Rom (mit der Software) sowie ein Stromkabel (relativ kurz). Der Drucker ist relativ groß (41 x 46,1 x 25,2 cm) und wiegt 17,2 Kg.

    Lieferung & Aufbau:
    Geliefert wird er in einem stabilen Warenkarton, innen wird der Drucker mit Styropor geschützt. Die Verpackung ist top, wirkt qualitativ hochwertig, und das Produkt kann ohne Stoßmängel o.ä. geliefert werden. Gleichzeitig wird auf unnötiges Material verzichtet.
    Der Aufbau erfolgt einfach (selbst für mich als Laien), dank der mitgelieferten Bedienungsanleitung war alles recht schnell aufgebaut und ausgepackt (10 min.) und die Software auf der mitgelieferten CD-Rom auf dem PC installiert. Außerdem gibt es eine App, welche sich auf den verschiedenen Betriebssystemen problemlos kostenlos downloaden lässt, damit kann man direkt vom Handy/ Tablet aus drucken. Das einzig etwas komplizierte war, den Drucker mit dem WLAN zu verbinden, da man auf dem winzigen Display das WLAN-Passwort eintippen muss (mit den Pfeiltasten kann man die verschiedenen Zahlen und Buchstaben auswählen). Der Aufbau und die Installation haben bei mir gesamt ca. 20 Minuten in Anspruch genommen.

    Funktionsweise:
    Der Druckvorgang an sich funktioniert vom PC als auch über die App problemlos. Lediglich ist die Sendezeit der Daten vom Smartphone auf den Drucker etwas länger (ca. 2-4 min, je nach Dokumentengröße). Der Drucker arbeitet zügig und leise. Er versetzt sich im eingeschalteten Zustand von selbst bei Nichtbenutzung in einen "Tiefschlafmodus", um Strom zu sparen. Die Qualität der Ausdrucke ist einwandfrei, schwarz-weiß sowie in Farbe.
    Druckt man mehrseitig, muss man leider das Papier per Hand wenden und erneut in das große Papierfach einlegen. Dazu gibt es eine Anleitung, die es mir auf dem Laptop schrittweise angezeigt hat.
    Als ich mehrere Seiten auf ein Blatt drucken wollte (4 Seiten je Blatt), hat es mir in der Seitenvorschau am Laptop leider nicht die verkleinerten Seiten angezeigt, und auch die Blattanzahl stand noch auf Original. Beim Drucken verkleinerte es mir die Seiten jedoch, wie angegeben. In der App funktioniert diese Seitenvorschau fehlerfrei.
    Die Haltbarkeit der Druckerpatronen kann ich momentan noch nicht im Langzeittest bewerten, ich habe bisher erst ca. 100 Seiten (schwarz-weiß) gedruckt. Die schwarze Farbe zeigt in der App ca 75% Füllung an. Leider sind die Tonerpatronen bei der Nachbestellung relativ teuer.

    Fazit:
    Der Brother HL-L3210CW Farblaserdrucker eignet sich gut als Drucker im Homeoffice. An der Qualität der Ausdrucke gibt es nichts zu bemängeln. Jedoch sollte bei einem Kauf vorher bedacht werden, dass es sich lediglich um einen Drucker handelt. Häufig bietet ein Kombi-Gerät aus Drucker, Kopierer und Scanner für ein Büro mehr Vorteile. Außerdem ist das Gerät ziemlich sperrig und man sollte sich vorher Gedanken über den Standort machen. Außerdem brauchte ich Hilfe, um die 17 Kilo aus der Verpackung zu heben, und angemessen auf dem Schreibtisch zu platzieren.
  • eindeutige Preisempfehlung für den LED Laserdrucker

    Ich habe den Brother HL-L3210CW getestet und war positiv überrascht. Mein Fazit schon einmal vorbeigezogen ist, dass ich den Drucker für das Home Office empfehle. Die Lieferung verlief problemlos und sehr schnell. Erstaunt war ich über die Größe des Druckers- man braucht also Platz im Arbeitszimmer- das ist sicher. Der HL-L3210CW arbeitet sehr leise und hat auch eine Schlummer-Funktion. Was mir sehr gut gefällt ist, dass ich auch per Handy über eine WLan Verbindung, die sehr schnell eingerichtet ist, Druckaufträge geben kann. Die Installation verlief problemlos. Ich habe in meinem Laptop kein CD- Fach aber die Installation verlief dennoch problemlos denn man konnte die Anleitung unkompliziert im Internet downloaden.
    Die Qualität der Druckergebnisse sind sehr gut- sowohl schwarz weiß, als auch Farbe.
    Einziger Nachteil finde ich die preislich teuren Patronen, die der Drucker braucht.
    Abgesehen von dem Preis der Nachfülltoner kann ich den Drucker demnach empfehlen. Großer Pluspunkt ist die drei-Jährige Garantie, die es zum Kauf dazu gibt.
  • Leise, schnell und überall verwendbar durch WLAN

    Der Drucker ist schnell und leise und bietet das Arbeiten in jedem Raum, durch das integrierte WLAN . USB - Anschluss ist vorhanden. Die Lieferung erfolgte schnell und vor allem umweltbewusst verpackt, ohne viel unnötiges Verpackungsmaterial im Originalkarton.
    Die Ausdrucke sind sauber und in den Farben kräftig. Sowohl auf normalem, als auch auf Fotopapier.
    Der Drucker verfügt über Apps, mit denen man auch vom iPhone, iPad, Android Smartphones und Tablets, sowie Windows Phone drucken kann.
    Die Installation war einfach.
    Der Drucker hat selbstverständlich auch einen Energiesparmodus. Über die Geräteeinstellungen am Display des Geräts, gelangt man zum Punkt Ökologie. Hier können die gewünschten Zeitverzögerungen eingestellt werden, nach denen der Drucker in den Energiesparmodus wechseln soll.

    Ich kann den Drucker rundum empfehlen.
  • Brother Drucker

    Dieser Farblaserdrucker aus dem Hause Brother hat mich absolut überzeugt! Er ist zwar groß (größer als Tintenstrahldrucker) aber er ist absolut empfehlenswert. Die Installation ist super einfach und wird fast von alleine getätigt. Die Bedienung ist ebenso einfach. Dank des Displays kann man auch einige Einstellungen am Drucker selber einstellen. Die Geschwindigkeit ist absolut in Ordnung und sehr begeistert bin ich davon, wie leise der Drucker ist. Nie wieder muss ich nun die Befürchtung haben, dass zu wenig Papier drinnen ist, denn in diesen Drucker passen 250 Seiten Druckerpapier. Wahnsinn! Was ich allerdings als einen kleinen Minuspunkt anrechnen muss ist die Dauer vom Drucken via Handy. Hier habe ich wirklich 2 Minuten warten müssen - im Vergleich zum Tintenstrahldrucker sehr lange! Ansonsten ist er echt empfehlenswert.
  • Perfekt

    Ich kenne diese Gräte gut. Wir nutzen in der Arbeit mehrere Brother HL 5350 dn als Arbeitsplatzdrucker (allerdings nur monochrom) und kann deswegen den Brother HL -L3210cw im vergleich zu seinen Vorgängermodellen gut beurteilen.
    Die Einrichtung des Drucker funktioniert gewohnt einfach. Auspacken, anstöpseln (egal ob über LAN oder USB), einschalten aktuellen Treiber laden und installieren, und das Gerät funktioniert tadellos. Bei der Einrichtung des Druckers über W-LAN ist es ein klein wenig aufwändiger. Der W-LAN Schlüssel zum herstellen der Verbindung muss über das "kleine Display" eingegeben werden. Die Eingabe des Schlüssel erfolgt über die Tasten am Bedienfeld (d.h. es muss permanent das ganze Alphabet durchgescrollt werden). Sobald der Drucker dann aber mit dem W-LAN verbunden ist funktioniert das Gerät sehr zuverlässig. Der Drucker unterstütz auch direktes drucken von mobilen Geräten. Hierzu habe ich sämtliche Handys und Tablets (mit unterschiedlichsten OS, Win 10, Android) ausprobiert und auch hier kann dieser Drucker glänzen. Zur Druckqualität kann ich nur sagen, Top so wie es sein soll (klare, scharfe Kanten und Schriften, sehr gute Farben). Weiterhin muss man noch erwähnen, dass dieser Drucker überraschend leise seine Arbeit verrichtet. Das ist für mich ein sehr positiver Aspekt, weil Laserdrucker normalerweise eine gewisse Lärmbelästigung mit sich bringen (aufheizen und abkühlen Druckeinheit). Fazit: Das Preisleistungsverhältnis ist Top. Als Arbeitsplatzdrucker sehr zu Empfehlen, da ungewohnt leise, nur geringe Lärmbelästigung. Auch zum Drucken von mobilen Geräten bestens geeignet, Klare Kaufempfehlung.
  • Beeindruckend leise

    Der hier angebotene Farblaserrucker von Brother druckt mit Kabel via USB/LAN mit PC oder via WLAN-Netz Kablellos vom Smartphone/Tablet/Laptop. Der Drucker ließ sich sehr einfach einrichten und die Bedienung ist selbsterklärend.

    Der Papiervorrat mit 250 Blatt ist für den privaten Bereich oder für ein kleines Büro völlig ausreichend. Die Druckqualität gefällt mir gut, auch in Farbe. Schöne Fotos für den Bilderrahmen sollte man jedoch nicht ausdrucken. Wirkt irgendwie künstlich.

    Der Brother Farb-Laserdrucker ist sehr leise und schnell.

    Er wiegt etwas mehr als 17 Kilo.
    Achtung, Achtung: Keine Scann-, Kopier- oder Faxfunktion vorhanden.

    Meiner meinung nach ist der Durcker hochwertig verarbeitet und sieht sehr robust aus, druckt schnell und leise. Die Qualität ist gut, der Momentane Preis i.H.v. 169,00 € ist angemessen.
  • Endlich ein bedienungsfreundlicher AirPrint Ducker

    Ich habe mir den Brother HL-L3210CW zugelegt und bin wirklich happy mit der Funktionalität und der unkomplizierten Bedienung des Druckers! Unser bisheriger Drucker hatte schon so seine Fehler und mein Wunsch war es endlich einen Drucker mit Air Print Funktion zu kaufen. Der Brother HL-L3210CW erfüllt genau diese und weitere Funktionen! Das Installieren ist schnell und problemlos. Die Kurzanleitung ist sehr übersichtlich und einfach erklärt. So hatte ich den Drucker schon nach kurzer Zeit von allen Transportsicherungen befreit und installiert. Auch die Verbindung zu unserem WLAN erwies sich als sehr einfach. Beim ersten AirPrint Drück war ich verblüfft, wie schnell und einfach es ging – innerhalb kürzester Zeit waren meine Seiten gedruckt. Ich bin begeistert wie schnell und unkompliziert der HL-L3210CW vom Smartphone den Druckauftrag annimmt und druckt :) Die Menüführung ist kinderleicht und selbst erklärend! Genial finde ich auch das Papiereinlagefach für A4, dass das Druckerpapier geschützt und staubftei hält. Für andere Formate oder auch A4 bietet sich dann das zusätzliche Papiereinlagefach an.
  • Gute Druckqualität, aber langsam

    Der Drucker ist in Ordnung, die Qualität des Ausgedruckten ist um einiges hochwertiger als bei meinem alten Gerät. Leider druckt er etwas langsam und es fehlte ein Kabel, um ihm mit dem Computer zu verbinden falls man nicht die Wifi Funktion nutzen möchte. Zudem sind die Toner im Nachkauf etwas teuer.
  • Klasse Preis / Leistungsverhältnis

    Dies ist nun schon mein vierter Brother Drucker und ich habe noch nie einen Kauf bereut. Ob Tintenstrahl, Multifunktion- oder Laserdrucker, alle waren bisher sehr zuverlässig und auch günstig in den Betriebskosten (Tinte und Toner) . Mein alter Farblaser Drucker funktioniert auch nach Jahren noch einwandfrei. Der Vorteil von dem neuen HL-3210CW ist, dass er W-LAN hat. Nun kann ich den Drucker hinstellen wo ich möchte ohne ein LAN Kabel verlegen zu müssen. Das Einrichten ging über die beigelegte CD sehr schnell, man kann das aber auch über eine APP machen, wenn man keinen PC hat und den Drucker über Tablet oder Smartphone bedient.

    Das Druckbild ist sauber und die Farben schön kräftig, selbst auf günstigem Papier.

    Es ist im Vergleich zu seinem Vorgänger sehr leise und auch um einiges schneller geworden, besonders in der Zeit die er bis zu Betriebsbereitschaft von "Aus" bis zum Druck braucht. Ein Klasse Drucker zu einem gutem Preis. Ich bin sehr zufrieden.
  • Gute Qualität, kleines Menü Display

    Der Drucker ist ziemlich schwer - über 20kg mussten in die Wohnung getragen werden und auch die Maße sollte man sich vorher genau ansehen, denn das Gerät ist nicht gerade leicht unterzubringen. Die Druckqualität ist im Gegensatz zu einem Tintenstrahl Drucker immens besser. Einen Vergleich zu einem anderen Laserdrucker habe ich nicht. Der Drucker ist wunderbar leise! Allerdings hört man das leise Hintergrundsummen durchgehend - mein alter Tintenstrahldrucker war im Standby nicht wahrnehmbar. Das Display ist etwas dunkel und klein, weshalb das navigieren und eingeben von Befehlen etwas länger dauert. Ansonsten leicht einzurichten, super per Smartphone bedienbar (WLAN) und leicht zu bedienen.
  • SOLIDER KOMPAKTER FARBLASERDRUCKER MIT WLAN

    Der Brother Farblaserdrucker ist sehr gut geeignet für Home Office, Familien mit schulpflichtigen Kindern und Wohngemeinschaften mit fleißigen Studenten. Ohne Drucker geht es eigentlich gar nicht mehr. Es ist ein reiner Drucker, welcher über keine andere Funktionen wie z.B. scannen oder kopieren verfügt. Das auspacken und installieren ging sehr schnell und einfach, wird einem auch gut erklärt. Er ist relativ schwer, aber dafür robust. Man muss ihn ja nicht ständig an einem anderem Platz stellen, da wo man ihn hinstellt da steht er aber auch sicher und fest. Mitgeliefert werden vier Toner, in den Farben, schwarz, cyan, magenta und gelb für je 1000 Seiten. Das ist doch schon mal ganz ordentlich. Er druckt gestochen scharf in Farbe und in schwarz-weiß. Der Papiereinzug erfolgt über Kassette oder Einzelblatteinzug. Geeignet ist er für alle Papiersorten, ein Papierstau ist hier Fehlanzeige. Besonders hervorzuheben ist die Schnelligkeit und die Lautstärke, ein wirklich leiser Drucker. Das besondere man kann auch von Mobilgeräten drucken, die Verbindung klappt einwandfrei über WLAN oder WIFI. Das Display könnte für die Größe des Druckers etwas größer sein und auch die Nachfüll-Toner sind relativ teuer. Dadurch entstehen doch hohe Folgekosten, aber vielleicht wird da ja noch nachgebessert. Mein Fazit ist positiv und die Ergebnisse sind zufriedenstellend. Er druckt sehr zuverlässig, hat einen geringen Stromverbrauch und punktet mit 3 Jahren Garantie. Bisher habe ich mit der Marke Brother nur gute Erfahrungen gemacht. Also wer nur einen Drucker sucht, kann hiermit nichts falsch machen. Die Farbe weiß/grau passt eigentlich zu jeder Einrichtung.
  • Farblaserdrucker HL-L3210CW von Brother

    Seit kurzem verwende ich den Farblaserdrucker HL-L3210CW von Brother.
    Dieser ist zwar mit seinen Maßen (41 x 46,1 x 25,2 cm und 17,2 Kg) etwas sperrig und schwer, dennoch ist er während des Druckvorgangs angenehm leise und der Druckvorgang verläuft sehr fix.

    Lieferumfang:
    Farblaserdrucker und die dazugehörigen Tonerkartuschen
    kurze Anleitung in Bild und Text
    CD mit erforderlichen Treibern
    Stromkabel

    Die Bedienung ist sehr eingängig und ist selbsterklärend. Leider gibt es keine herkömmliche Bedienungsanleitung auf Papier, dennoch wurde dem Drucker eine kurze Anleitung in Bild und Text hinzu gelegt die meiner Meinung aber ausreicht.

    Die Verbindung zwischen Drucker und Router funktionierte einwandfrei. Nach einem kurzen Blick in die Einstellungen des Druckers und der Eingabe des Wlan-Passwortes, war es möglich mit jedem Gerät auf den Drucker zuzugreifen. Für das Drucken über Mobilgeräten ist es möglich die hauseigene Brother App „iPrint & Scan“ zu verwenden, was super praktisch ist. Dort können sogar kleinere Bearbeitungen vorgenommen werden, z.B. drehen, skalieren, zuschneiden.

    Die Übertragung zwischen Gerät und Drucker dauerte im Schnitt ca. 1 Minuten und ist somit, im Vergleich zu kabelgebundener Übertragung, etwas langsamer.

    Die Druckqualität ist bei Texten und Grafiken einwandfrei.
    Anders sieht es jedoch meiner Meinung nach bei Foto-Dateien aus. Diese wirken flach und Kontrastarm. Ebenso scheint der Drucker HL-L3210CW Probleme bei Farbabstufungen zu haben, hier entstehen artefaktähnliche Druckfehler.

    Der Druckvorgang ist dennoch angenehm leise im Vergleich zu anderen ähnlich großen Modellen. Auch an der reinen Druckgeschwindigkeit ist nichts auszusetzen.
    Leider ist der Preis für neue Tonerkartuschen sehr hoch in der Anschaffung.

    Mein persönlicher Fazit:
    Ein guter und schneller Drucker für Homeoffice-Benutzung mit Schwerpunkt auf Text- und Grafikdateien. Für Fotos leider eher ungeeignet. Sehr schneller Start und leichte Bedienung.
  • Toller Drucker

    Ich habe den Drucker jetzt ca. 2 Wochen in Gebrauch und er läuft einwandfrei. Er druckt sehr sauber und präzise, ist sehr leise und schnell. Selbst die Skripte die ich drucke (einige hundert Seiten jeweils) sind in top Qualität ganz ohne Papierstau. Die WLAN-Funktion ist toll und generell ist die Bedienung sehr einfach, selbsterklärend mit einer sehr guten Anleitung. Das Gerät ist sehr sperrig, optisch nicht so ansprechend und wiegt ziemlich viel - finde ich jedoch für die Qualität die man bekommt angemessen. Auch die Patronen sind sehr teuer, das sollte man bei der Anschaffung wohl bedenken - alles in allem aber ein guter Drucker
  • Für Privat gut

    Wir haben uns für dieses Modell entschieden von Brother, da ich einen Laserdrucker fürs Home Office, aber auch fürs Kreative benötigt habe, außerdem war es mir wichtig, dass der Drucker in Farbe drucken und man ihn auch via Handy oder Tablet zum Drucken bringen kann.   Der Drucker kam in einem wirklich großen Paket an und war auch wirklich schwer (17,2kg). Ausgepackt und zusammengesetzt ist er aber schnell, die Folien und Kleber entfernen und die Toner einsetzen und schon konnte es losgehen, das Wlan Netz wird am Gerät selbst eingestellt, was etwas Zeit dauert, da man die Zeichen nur mit Hoch/Runter auswählen kann und es gibt eine ganze Menge Zeichen. :) Ansonsten gibt es die iPrint App im Appstore, mit der man Drucken kann, aber auch so wird der Drucker von meinem Handy (Android) oder Tablet (ios) erkannt.   Der Drucker kann 250 Blatt in der Papierkassette fassen oder aber er verfügt auch über einen Einzelblatteinzug, sobald man diese Klappe öffnet führt das Gerät einen auch sehr gut durch das Menü, damit er das Einzelblatt einzieht. Die Papierablage fasst dagegen dann nur 100 Blatt. Druckformate sind in A4,Letter, A5, A5(JIS), A5 Quer,A6 Executive, Legal, Folio. Der Einzelblatteinzug fasst Blätter von 76,2mm-215,9mm Breite x 116mm-355,6mm Länge.   Was micht leider nur stört ist, dass der Drucker sehr sehr lange braucht zum Drucken, bei einem 32 Seiten PDF Dokument hat es fast eine halbe Stunde gedauert und es waren hauptsächlich Tabellen und keine Bilder und Co. vorhanden. Ob es an der Verbindung zum Handy liegt? Keine Ahnung, aber es nervt schon etwas, denn mit dem Handy oder generell über Wlan muss mein Drucker drucken können. Für einen richtigen Office Drucker aber ein No-Go.   Mit dem richtigen Papier (für Laserdruck geeignet) sind die Ausdrucke auch wirklich scharf. Bei normalem Druckerpapier erscheint es etwas unscharf. Ich habe mich daher für das DCP Papier von Clairefontaine entschieden. Geeignet ist normales Papier, dickes Papier, Recyclingpapier in der Papierkassette (60-163g/m²) und im Einzelblatteinzug (60-163g/m²), Normalpapier, dünnes Papier, dickes Papier, Recyclingpapier, dickeres Papier,Briefpapier, Glanzpapier, Etiketten.  Ich habe auch im Einzelblatteinzug mein dickeres Aquarellpapier bedrucken können.   Außerdem nutze ich den Drucker auch zum Basteln, denn Tonerdrucke lassen sich super mit Öl auf Holz und Co. übertragen oder aber man kann schöne Effekte mit Transferfolie erzielen.   Wer wirklich nur einen Laserdrucker für zu Hause benötigt, der wird mit dem Gerät zufrieden sein. Die Drucklautstärke ist für einen Laserdrucker auch wirklich ok. Etwas vermisse ich doch das 3-in-1, mit Scannen und Kopieren, aber das Modell wäre dann auch gleich um einiges teurer gewesen.   Der Drucker wurde außerdem mit einem Blauen Engel ausgezeichnet, was mir sehr wichtig ist. Es wurde als ressourcenschonend und emissionsarm klassifiziert. Mit Kindern im Haus achte ich schon sehr auf sowas.
  • Guter Farblaserdrucker ohne Scan-, Fax- und Kopier-Funktion!

    Als unser neuer Farblaserdrucker, der HL-3210CW, geliefert wurde und ich versuchte, ihn ins Büro zu tragen, bekam ich erst mal einen kleinen Schreck: Mit einem Gewicht von rund 20 kg ist der Farblaserdrucker deutlich schwerer als unser bisheriger Multifunktionsdrucker. Nachdem das gute Stück dann endlich ins Büro geschafft war und alle Transportsicherungen entfernt waren, ging es an die Installation des Druckers: Diese war selbst für einen technischen Laien wie mich, einfach und problemlos zu bewerkstelligen. Auch die Installation der App, die das Drucken vom Smartphone ermöglicht, war unkompliziert und schnell erledigt. Die Qualität der Ausdrucke des HL-3210CW konnte mich voll und ganz überzeugen: Der Drucker druckt leise und flott, das Druckbild ist gut und nichts ist verschmiert.
    Mein Fazit: Ein guter Farblaserdrucker, der für alle geeignet ist, die einen reinen Farblaserdrucker suchen und keine Scan-, Fax- und Kopier-Funktion benötigen.
  • Guter Drucker

    Ichkannden Drucker nur weiterempfehlen und würde ihn jederzeit wieder kaufen.Die Inbetriebnahme war sehr einfach und unkompliziert. Es handelt sich um einen Farblaserdrucker, der auch über WLAN funktioniert. Das ist sehr praktisch, denn so kann ich auch von meinem Handy aus drucken. Auch mit der Druckgeschwindigkeit bin ich sehr zufrieden, denn er schafft 18 Seiten pro Minuten. Dabei ist er sehr leise beim Drucken, was ich sehr praktisch finde, da ich den Drucker auch für die Arbeit nutze und beim drucken mit meinem alten Drucker kaum nebenbei telefonieren konnte.
    Auch finde ich ihn von der Größe her angemessen und bin alles in allem damit sehr zufrieden.
  • Kompakt, leise, schnell.

    Optik:
    Sofern ein Drucker schick sein kann, ist dieses Gerät wirklich gelungen. Kompakt und gut ins Arbeitszimmer integrierbar. Toll finde ich, dass das Ausgabefach sich oben am Drucker befindet. Das spart Platz!

    Installation:
    Die Installation ging easy & schnell. Ich habe mir den Treiber über die Website heruntergeladen, weil mein Laptop kein CD-Fach mehr hat. Das ging schnell und ich wurde Schritt für Schritt durch den Prozess geführt.

    Das Drucken:
    Ich bin begeistert, wie leise der leistungsstarke Drucker beim Drucken ist! Man hört kaum etwas & es geht ruckzuck. Die Qualität ist ausgezeichnet - sowohl bei schwarz/weiß- als auch bei Farbdrucken!

    Kleine Bemängelung:
    Es entsteht wahnsinnig viel (Plastik-)müll beim Auspacken & Einrichten. Ich weiß, dass Brother da nichts für kann - das ist bisher bei all meinen Geräten so gewesen. Hier sollte die Branche unbedingt nach Alternativen suchen! Mit der Funktionalität des Druckers hat das natürlich nichts zu tun.
  • sehr guter Drucker

    Der Drucker wurde sehr sicher und schnell geliefert. Gute Umverpackung.
    Aufstellen und Einrichten ist bis auf den W-Lan Schlüssel problemlos. Dieser erfordert etwas einarbeitung.
    Der Drucker ist seeeeehr groß (siehe Maßangaben) was den 4 Toner geschuldet ist. Der Blattvorrat von 250 Blatt ist positiv hervorzuheben. Das Desing ist für mich persönlich leider nicht sehr ansprechend.
    Die Druckqualität überzeugt auf ganzer Linie, saubere, schnelle und leise Ausdrucke optimal für Homeoffice geeingnet.
  • Leiser und schneller Drucker

    Der Drucker kam schnell hier an, ausgepackt, Abdeckungen entfernt, aufgestellt und schon kann man ihn in Betrieb nehmen.
    Wir haben ihn auf ein Kallax-Regal in den Flur gestellt, da es sich hierbei ja um einen WLAN-Drucker handelt. Auch das sei positiv zu erwähnen, denn nun hat man auf dem Schreibtisch im Büro viel mehr Platz und unnötiges Gekabel gehört auch der Vergangenheit an.

    Die Inbetriebnahme war spielend einfach. Innerhalb weniger Sekunden, war der Drucker im WLAN eingebunden und am PC installiert. Windows 10 erkennt das Gerät problemlos und installierte prompt den korrekten und neusten Treiber. Der erste Probedruck sah super aus.
    Kräftige Farben, saubere Ränder und Kanten. Super.
    Auch sei zu erwähnen, dass der Drucker sehr leise arbeitet.

    Mit einem Samsung S8 haben wir den Druck ebenfalls gestartet. Hierzu haben wir die entsprechende App aus dem Store runtergeladen und installiert. Der Ausdruck funktionierte einwandfrei, nahm allerdings etwas Zeit in Anspruch (ich schätze mal es dauerte 2 Minuten, was aber absolut zu vekraften ist)

    Sehr gespannt bin ich wie lang die Kartuschen halten, da diese etwas kostspieliger sind. Das wird dann der Langzeittest zeigen :)
    Daher gebe ich gute 4 Sterne (Abzug wegen der hohen Kosten)
  • Guter Drucker

    Guter Drucker
    Als das Paket bei mir zu Hause ankam, habe ich zunächst einen Schrecken bekommen was mich jetzt erwartet. Der Karton war so groß und unhandlich, dass der Postbote beim Bringen des Paketes seinen Scanner fallen lassen hat, weil er nicht wusste wie er das Paket am besten transportieren soll. Der Drucker wurde nur in der Originalverpackung des Druckers versendet. Keine weitere Umverpackung und zusätzliche Sicherung des Paketes. Das Paket kam trotzdem unbeschadet an und deswegen gebe ich hierfür nur einen kleinen Minuspunkt.
    Als ich das Paket ausgepackt habe, bestätigte sich mein erster Eindruck. Das Gerät ist schon sehr groß und nicht sehr kompakt. Vor der Inbetriebnahme mussten sämtliche Abdeckungen und Schutzfolien außen und innen vom Drucker entfernt werde. Das war zwar etwas aufwendiger, verdient aber ganz klar einen Pluspunkt, da die Vorgehensweise einerseits sehr gut beschrieben ist und andererseits das Innenleben dadurch zusätzlich geschützt wird.
    Der Drucker kann über WLAN mit sämtlichen Geräten verbunden werden. Anschließend musste mit einer mitgelieferten die Treiber und sämtliche Software auf dem Rechner installiert werden. Die Bedienungsanleitung habe ich dann nach etwas längerem Suchen auf der CD gefunden. Diese ist nur als digitale Version verfügbar. Danach konnte ich die Sprache am Drucker einstellen und die Verbindung mit dem PC herstellen. Zunächst konnte ich keinen Druckauftrag abgeben, da das Display vom Drucker einen Papierstau anzeigte. Auch nach mehrmaligen kontrollieren der angezeigten Öffnung, habe ich weder ein Papier, noch einen anderen Störkörper identifizieren können. Erst nachdem ich gefühlt den halben Drucker auseinander gebaut hatte und Ihn dann wieder zusammengesetzt habe, zeigte er den Status „Bereit“ an. Bereits mit dem ersten Druck kam das gleiche Problem wieder, „Papierstau hinten. Öffnen Sie bitte die hintere Abdeckung“. Diesmal hatte sich wirklich das Papier verkeilt, aber nicht wie angezeigt hinten, sondern vorne. Nachdem das Papier entfernt wurde, wurde der Fehler aber immer noch angezeigt. Auch das Prüfen auf der Rückseite führte erneut zu keinem Erfolg. Erst nachdem ich wieder den Drucker zur Hälfte auseinander gebaut und wieder zusammengesetzt habe, funktionierte er. Seitdem funktioniert der Drucker einwandfrei. Ob vom PC, vom Notebook oder vom Smartphone. Alle Druckaufträge kommen ohne Probleme raus.
    Das Innenleben und das Gehäuse des Druckers wirken sehr solide. Bis der Drucker den Druckauftrag annimmt und verarbeitet dauert es eine kurze Zeit. Liegt möglicherweise an der WLAN-Verbindung. Nachdem der Drucker dann warmgelaufen ist, ist der Druck an sich in ca. 1-2 Sekunden erledigt. Gesamtdauer für einen Druck (kaltes Gerät) 5-10 Sekunden. Bei vorgewärmten Geräte ist ein Druck in ca. 5 Sekunden möglich. Die Qualität der gedruckten Testbilder finde ist sehr gut. Die Farben sind satt und vielseitig. Ebenfalls werden Schattierungen und Farbübergänge sehr gut dargestellt.
    Ein weiterer Minuspunkt ist der Preis des Toners. Dieser beläuft sich auf 55 Euro pro Stück. Im Set sind die vier Toner für 200 Euro erhältlich. Im Lieferumfang sind jedoch Toner enthalten. Auf Grund der Größe des Gerätes hätte ich mehr Funktionen erwartet. Leider kann das Gerät ausschließlich drucken.
    Fazit
    Wer einen sehr guten Drucker sucht, den er mit ausreichenden Platz verstauen kann und das nötige Kleingeld für die Ersatztoner hat, ist mit diesem Drucker sehr gut bedient. Druckqualität und Schnelligkeit ist sehr gut.
  • Guter und zuverlässiger Drucker

    Dieser Drucker ist perfekt für Familien oder Wohngemeinschaften geeignet, die viel zu Drucken haben. Der Drucker ist schnell, zuverlässig und vor allem leise.
    Wir sind auf jeden Fall begeistert, da unser alter Drucker sehr langsam und vor allem laut gearbeitet hat. Wer jedoch etwas kompaktes sucht, ist hier leider Falsch, da der Drucker an sich viel Platz wegnimmt.
  • gutes Druckbild, leider kein automatischer Duplexdruck

    Das Druckbild und die Schnelligkeit des Druckes sind sehr gut, ich bin damit völlig zufrieden. Lediglich der Dupleydruck ist sehr umständlich, die Blätter werden nicht automatisch wieder eingezogen, um auf der Rückseite bedruckt werden zu können. So muss ich die Blätter im Papierfach erneut einlegen. Das ist nicht mehr zeitgemäß.
    Auf einen Einzelpapiereinzug kann ich verzichten, den Platz hätte der Hersteller besser für Scans und Kopien genutzt. Angenehm ist aber, dass der Drucker sehr leise arbeitet.
    Als sehr angenehm empfinde ich auch, dass ich vom Handy aus Fotos oder Dokumente ausdrucken kann. Die Druckqualität ist einwandfrei.
  • Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis!

    Der Brother Farblaserdrucker HL-L3210CW macht schon beim Auspacken einen sehr guten Eindruck: hochwertige Verarbeitung, schönes Design. Er passt sich nahtlos in mein Büro ein, obwohl er nicht gerade sehr klein und kompakt ist.

    Das Auspacken und Entfernen aller Plastikteile, die zum Transportschutz angebracht sind, erfordert etwas Zeit, ist aber sehr genau und sehr gut auf einem Beiblatt beschrieben. Man kann dabei gar nichts verkehrt machen.

    Zwecks Installation habe ich die mitgelieferte Installations-CD über meinen PC installiert. Ist aber auch über Download möglich. Geht ganz schnell und einfach: man wird komfortabel durch alle Installationsschritte geleitet und der Drucker funktioniert im Anschluss problemlos. Die entsprechende Sprache muss vorne am Drucker eingestellt werden, dann noch Papier in die Papierkassette einlegen (bis zu 250 Seiten) und es kann auch schon losgehen.

    Beim Drucken ist der Laserdrucker sehr leise und sehr schnell. Die Druckqualität in schwarz wie auch in Farbe ist ausgesprochen gut!
    Der Drucker verfügt über WLAN und WiFi und lässt sich somit sehr schnell und einfach von mobilen Geräten bedienen.

    Sehr gut finde ich auch den Energiesparmodus/Schlafmodus, in den das Gerät bei Nichtgebrauch automatisch geht. Es „erwacht“ sehr schnell wieder, wenn man einen Druck anstößt.

    Da das Ausgabefach oben angelegt ist, entfällt die Klappe vor dem Drucker, über die ansonsten häufig die Ausdrucke ausgeworfen werden. Das spart Platz im vorderen Bereich des Druckers.

    Bitte unbedingt beachten: Der Laserdrucker ist ausschließlich zum Drucken gedacht und verfügt
    über keine Scann-, Kopier- oder Faxfunktion.

    Wer einen sehr leisen Drucker ausschließlich zum Drucken sucht – gerade auch im Homeoffice- oder Bürobereich - ist mit dem Brother HL-L3210CW Farblaserdrucker auf Grund der hervorragenden Druckqualität und Schnelligkeit sehr gut bedient. Auch die 3-jährige Garantie ist ein großer Vorteil.
    Für einen Farblaser-Drucker ein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis.
  • Super Drucker für den Hausgebrauch

    Ich durfte den Drucker über einen Produkttest testen! Ich bin sowas von begeistert! 
    Ich suche seit Jahren nach einem Drucker, welchen man auch mal Wochenlang stehen lassen kann, dann aber spontan ohne aufwand drucken.
    Das habe ich in diesem Drucker gefunden.
    Leider ist er durch die Farbtonerkartuschen natürlich etwas sperrig, das ist aber der einzige Nachteil den ich an dem Gerät finden konnte.
    Eingerichtet war er in maximal 5 Minuten. Stromstecker rein, einschalten, W-Lan an, wie in Anleitung beschrieben eingerichtet, Smartphone in die Hand und schon kam das erste Blatt. 
    Auch mit iPad und Laptop hat es super schnell und einfach geklappt.
    Wenn man ein Bild mit sehr guter Qualität drucken möchte dauert die Verarbeitung sehr lange, was abet auch an meinem relativ langsamem W-Lan liegen kann, deswegen möchte ich hierfür keinen Abzug geben.
    Ich bin begeistert und kann das Gerät für den Hausgebrauch nut empfehlen!
  • Toller Drucker für Zuhause

    Der Drucker ist absolut klasse. Er druckt superschnell und mit tollem Druckbild. zudem ist er leise und man kann den Druck bequem über Airprint / wlan vom Sofa oder der Küche aus starten.
  • Sehr guter Drucker fürs Büro sowie Privat

    Der Farblaser Drucker Brother HL-3210CW wurde schneller wie erwartet geliefert. Der Paket Bote konnte ihn kaum tragen.
    20 Kg. Er kam ihn der Original Verpackung, das ist gut und schont die Umwelt. Zum Lieferumfang gehört kein Datenkabel.
    Daher konnte ich ihn auch nur über Wlan installieren. Das hatte ich sowieso vor. Sonst ist alles vorhanden, was dazu gehört.
    Das Einrichten dauerte maximal 10 Minuten und ging gut von der Hand.
    Vereinfacht wurde das natürlich durch die mitgelieferte CD. Im Internet konnte ich noch einen Link anfordern. Die Bedienung erfolgte dann noch über die Tasten. Den Rest habe ich mir aus dem endlich mal guten CD Rom Handbuch entnommen. Nach dem Anschließen an das Strom Netz war der Drucker bereit. Die aufwärme Phase war kurz, so dass ich schon nach kurzer Zeit mit dem Drucken beginnen konnte. Die Schnelligkeit des Druckens hat mich doch postiv überrascht.
    Die Seitenzahl kann ich nicht nennen, da jede Seite unterschiedliche Anzahlen an Zeilen hat. Aber es sind bestimmt
    nicht wenige. Toll finde ich die Brillanten Farben. Sehr sauberer Druck. Der Drucker ist sehr leise, auch der Lüfter. Das Display ist für so einen Drucker etwas klein, aber man kann es gut ablesen.
    Im Papier Einzug gibt es eine extra Schiene für Brief Umschläge.
    Das Magazin fasst ca. 250 Blatt Papier. Für mich ist außerdem noch wichtig, dass der Drucker alle Papier Sorten erkennt
    und das ich auch vom Smart Phone drucken kann. Das Design ist etwas sperrig und typisch für einen Büro Drucker.
    Ein sehr guter Drucker für ein "Heim Büro". Über den Verbrauch der Toner Patronen kann ich wenig sagen, aber ein Freund, der ein ähnliches Modell hat, meinte, dass der Verbrauch gering ist.
    Das Preis-/Leistung Verhältnis ist sehr gut. Außerdem gibt es noch 3 Jahre Garantie. Das sagt ja schon alles.
    Alles in allen liefert er ein sehr gutes Ergebnis ab. Prüfung bestanden.
    Details: Farbdruck, LED Technik, Netz Anschluss, Arbeitsgruppen Drucker, er druckt bis zu 18 Seiten pro Minute in
    schwarz/weiß und in Farbe, Druck Auflösung Höhe/Breite 2400/600 dpi, integrierter Druck-Server, Apple Air Print
    Unterstützung, Google Cloud Print, WiFi Direct Druck, N-auf-1- Druck (Drucken von mehrerer Seiten auf 1 Seite),
    Vertraulicher Druck mit PIN-Code Abfrage
    und Druck von Kopf- und Fußzeile, USB Anschluß.
  • Schnell und geräuscharm. Tolles Ergebnis beim Ausdruck.

    Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mir mal einen Farblaserdrucker anzuschaffen. Entschieden habe ich mich dann letztendlich für den Brother HL-L3210CW.
    Geliefert wurde er recht schnell. Der Paketbote tat mir schon Leid, da der Drucker echt schwer ist,ganze 20,7 kg mit Karton. Und er musste auch noch in die 3 Etage,oje.

    Ich habe ihn dann erst mal ausgepackt. Er ist wirklich stabil verpackt,obwohl er ohne Umverpackung geliefert wird.
    Es war nichts beschädigt.

    Im Lieferumfang waren der Drucker,das Netzkabel,eine Installationsanleitung,die Treiber-CD und die Tonerkassetten.
    Leider suchte ich vergeblich nach einem Kabel um den Drucker mit meinem PC zu verbinden. Ist nicht enthalten.
    Zum Glück hatte ich noch das Kabel von meinem alten Drucker.

    Auspacken
    Der Drucker ist mit seinen 17,2 KG(ohne Karton)nicht gerade leicht. Es wird empfohlen ihn zu 2 zu tragen. Ich habe es aber alleine geschafft.
    Es befinden sich blaue Kleber um den Drucker herum, welche natürlich erst einmal entfernt werden müssen. Die Tonerkassetten haben Trommelverriegelungen die man auch vorher entfernen muss.
    Im Papierfach befindet sich ein Säckchen mit Silikatkügelchen, dieses bitte auch raus.

    Inbetriebnahme
    Der Drucker hat sich bei mir nicht ohne Probleme verbinden lassen. Es wurden trotz der Installations-CD kein Treiber installiert. Ich musste ihn mir von der Brother Homepage runterladen und selber installieren.
    Als das dann gelungen war, habe ich versucht eine WIFI Verbindung herzustellen. Dazu habe ich auf den Wifi Knopf auf den Drucker gedrückt und abgewartet was passiert. Leider habe ich auch hier nicht gleich eine automatische Verbindung herstellen können.
    Dann bin ich in die manuelle Einstellung gegangen und habe den Netzwerkschlüssel und das Kennwort manuell eingegeben. Danach hat der Drucker sich mit dem WIFI verbunden.
    Auf der Außenseite des Druckers befindet sich ein QR-Code. Wenn man diesen scannt, kommt man zum Store und kann sich die brother iPrint&Scan App auf das Handy laden. Von da aus kann man z.B drucken oder hat einen Überblick über den Tonerverbrauch. Praktisch auch das Updaten der Firmware-Version.

    Drucken
    Das Drucken verlief schnell,sauber und vor allem Geräuscharm. Ob Text oder Bild auf Papier gedruckt, ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.
    Gedruckt werden können u.a folgende Formate: A4, Letter, A5, A5(Quer),A6.
    Die Papierkassette fasst 250 Blatt. Druckgeschwindigkeit bis zu 18 Seiten/Min. in S/W und in Farbe.
    Manueller Duplexdruck durch manuelles Wenden der Seite.
    Sehr praktisch finde ich auch das Drucken mittels der App. Das verläuft zügig und ohne Probleme. So kann man schnell was ausdrucken ohne den PC starten zu müssen.

    Fazit:
    Auch wenn ich wenige Anlaufschwierigkeiten hatte, finde ich den Drucker echt toll. Er ist zwar schon ziemlich groß und schwer, aber damit kann ich leben.
    Ich denke ich werde da nicht so schnell die teuren (ca. 190€) Tonerkassetten nachkaufen müssen, da ich nicht sehr viel drucken tue. Mein Tintenstrahldrucker hat mir da meist einen Strich durch die Rechnung gemacht, indem die Tintenpatronen oft ausgetrocknet sind.
    Für den privaten Gebrauch kann ich den Drucker empfehlen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige