heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für Intel Core i9-9900K, 8x 3.60GHz, boxed ohne Kühler (BX80684I99900K)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (117)

4.9 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Alles gut, macht was er soll kein zucken beim zocken …

    Alles gut, macht was er soll kein zucken beim zocken
    pubg,ghost recon breakpoint, battlefield 5,shadow of the tomb raider...
    keine probleme
  • Ich denke zur Leistung muss ich nicht viel sagen, außer …

    Ich denke zur Leistung muss ich nicht viel sagen, außer dass diese CPU ein ziemliches Biest ist.

    Sie wird schnell heiß, mit einem hochwertigen Kühler ich nutze den beQuiet Dark Rock Pro für mich allerdings problemlos zu kühlen und immer noch angenehm leise. Selbst bei Volllast werden keine kritischen Temperaturen erreicht.

    Nach acht Monaten hat sich bei mir einer der Kerne verabschiedet, während des Idle Betriebs. Ich denke dass das ein ziemlicher Ausnahmefall war. RMA Abwicklung war aber problemlos und ich freue mich schon auf die Ersatz CPU.
  • Bin X-plane 11 gamer und habe da auch den richtigen …

    Bin X-plane 11 gamer und habe da auch den richtigen Prozessor gewählt. Zwar hätte ein I7 auch auch gereicht, aber hier hat man etwas mehr Power. Ganz zufrieden, auch wenn er dieser sich etwas mehr erhizt, mit einer guten Wasserkühlung lässt sich auch das gut kontrollieren.
  • da die amds noch mit kinderkrankheiten kämpfen, habe ich …

    da die amds noch mit kinderkrankheiten kämpfen, habe ich doch zum i9 gegriffen, tut was er soll ohne überraschungen. stromsparen ist möglich aber auswendig
  • Macht was er soll...................

    Macht was er soll...................
  • Was soll man dazu großartig sagen, eingebaut, gestartet und…

    Was soll man dazu großartig sagen, eingebaut, gestartet und macht seine Arbeit.
    Zuckt bei aktuellen games nicht mal mit der Wimper.
  • super Top und blitz Lieferung !!!

    super Top und blitz Lieferung !!!
  • Entspricht allen Erwartungen!

    Entspricht allen Erwartungen!
  • Was soll ich sagen, vielleicht darüber das die CPU sehr …

    Was soll ich sagen, vielleicht darüber das die CPU sehr heiß wird? Nein, dies kann ich garnicht bestätigen und mit einer AllinOne Wasserkühlung z.B H150i gibt es keine Probleme. Die CPU ist noch nach wie vor das Maß aller Dinge!!!
  • Super Teil für Spiele genau das richtige.

    Super Teil für Spiele genau das richtige.
  • Das nenne ich mal ein Arbeitspferd! 8 Kerne, 16 Threads, …

    Das nenne ich mal ein Arbeitspferd! 8 Kerne, 16 Threads, schnelle 3.6-5.0 Ghz, was will man mehr? Vermutlich wird man das mit einem reinen Gaming-Setup nie richtig ausreizen können, sobald man aber anfängt, verteilte Berechnungen oder ganze virtuelle Umgebungen parallel zu betreiben, zeigt sich die Stärke des 9900k.
  • Top CPU , bin sehr zufrieden hat Leistung Satt

    Top CPU , bin sehr zufrieden hat Leistung Satt
  • Top! Bestellung war schnell da

    Top! Bestellung war schnell da
  • Für mich immer noch die beste Auswahl gewesen …

    Für mich immer noch die beste Auswahl gewesen PreisLeistungstechnisch. Super schnell und mit dem richtigen Board und vor allen Dingen entsprechender Kühlung, ist die CPU wirklich schnell. Fürs Gaming unschlagbar. Wobei für 5GHz auf allen acht Kernen zwingend eine Wasserkühlung benötigt wird. Auch die Leistungsaufnahme bei entsprechender Übertaktung ist schon hart. Macht aber richtig Laune!
  • Macht was er soll, und noch mehr. Ohne OC 1-3 Core bis 5 …

    Macht was er soll, und noch mehr.
    Ohne OC
    1-3 Core bis 5 GHz
    4-5 Core bis 4,8 GHz
    6-8 Core bis 4,7 GHz
    also nicht irritieren lassen, ohne OC sind nicht alle Kerne auf 5 GHz, sondern max. 4,7.

    Mit OC auf allen Kernen ist von CPU zu CPU unterschiedlich und kommt auch auf MB und Kühler an
    mit 1,275 V im CPU-Core sind bis 5,1 GHz möglich, Wärmeentwicklung noch in Ordnung.
    Für 5,2 GHz sind dann schon 1,3 - 1,35 V nötig, wo man dann über eine WaKü nachdenken soll.

    Ich persönlich finde folgende Abstufung nach den Cores mach am meisten Sinn ohne WaKü und für jeden Tag
    Core + 0,05V
    1 Core 52x
    2 Core 51x
    3-4 Core 50x
    5-8 Core 49x

    Das läuft bei mir sehr stabil und auch relativ kühl 60-70C unter Last mit Dark Rock Pro 4.
  • Ein tolles Spielzeug zum übertakten! Mit MCE übertaktet…

    Ein tolles Spielzeug zum übertakten! Mit MCE übertaktet mein Mainboard den Chip ganz ohne Zutun auf 5GHz, zu meinem Verdruß liegt dann aber der Idle-Stromverbrauch schon über 30W laut HWMonitor, gegenüber 2-7W Stock. Unter Volllast habe ich bisher maximal 175W erreicht, entsprechend sollte man seine Kühllösung auslegen. Wenn ich alles unverändert lasse und bloß 49 als Base-Multiplier eingebe, bekomme ich mit einem Dark Rock Pro 4 im Stresstest Temperaturen um die 90-95C, und obendrein ein instabiles System. Wer es schafft, den 9900K über längere Zeit auf 5GHz Volllast laufen zu lassen, sollte sich also etwas besseres ausdenken. In Spielen ist das allerdings nicht annähernd ein Problem, dort sind es lediglich 55C, die ich so beobachte. An Framerates gibt diese CPU sehr viel mehr her als mein alter i7 4790. Overwatch zum Beispiel als häufig CPU limitierter Titel läuft nun Engine-limitiert auf maximal 400 FPS, und das ziemlich konstant. Da hängt es dann eher an der Grafikkarte. Der 4790 zum Vergleich hat lediglich 100-150 FPS geschafft. Auch in vielen anderen Bereichen merke ich das Upgrade sehr, und ich hoffe, dass mich mein neuer 9900K genauso treu durch die nächsten 5 Jahre begleitet.
  • Meiner Meinung nach die beste spiele CPU

    Meiner Meinung nach die beste spiele CPU
  • Eine sehr leistungsfähige CPU ! Ich habe sie auf …

    Eine sehr leistungsfähige CPU !
    Ich habe sie auf einem ASUS Hero Mainboard verbaut, welches offensichtlich auf overclocker abzielt und schon so eingestellt war das es die CPU automatisch übertaktet. Ich benutze meinen Rechner haupsächlich zum crunchen, das heißt alle Kerne laufenrechnen unter Volllast. In meinem Board läuft die CPU dabei auf ca. 4.7 GHz, gekühlt von einem Scythe Mugen 5 Kühler liegt die Gehäusetemeratur der CPU dabei zwischen 70° bis 75°C während einzelne Kerne auch bis zu 80° warm werden. Die ca. 100 Euro mehr gegenüber dem reinen 8 Core Prozessor ohne Hyperthreading lohnen sich für mür mich, da ich so auf 16 Kernen rechnen kann. Für reines Gameing kann man darauf aber sicherlich auch verzichten. Ich kenne aktuell kein Spiel welches den Prozessor vollständig auslasten oder an seine Grenzen bringen würde.
    Sehr geärgert habe ich mich allerdings über die Verpackung. Völlig unnötiger Palstik-Müll. Um diesen Plastik-Diamanten zu öffen habe ich mir nach 10 min. erfolgloser Versuche ein YouTube Video dazu angesehen.
  • Werden schon sehr warm, ich habe eine Wasserkühlung dazu…

    Werden schon sehr warm, ich habe eine Wasserkühlung dazu bestellt und diese hat beim Rendern schon das ein oder andere Problem mit der CPU
  • Schnell und heiss. Aber immer noch eine leistungsfähige …

    Schnell und heiss. Aber immer noch eine leistungsfähige Alternative zu
    den guten Konkurenzprodukten. System zusammengebaut und läuft.
  • Einfach ein Biest. Allerdings sollte man nicht beim …

    Einfach ein Biest. Allerdings sollte man nicht beim Kühler sparen, da er bei Aktivierung von XMP und 100% Last sehr heiß wird.
  • Der I9 ist unfassbar schnell, aktuell wird man nichts …

    Der I9 ist unfassbar schnell, aktuell wird man nichts besseres finden. Der versand erfolgte schnell und reibungslos!
  • Noch der König der Gaming CPUs. Sehr Teuer aber auch …

    Noch der König der Gaming CPUs. Sehr Teuer aber auch sehr Leistungsstark. Die 5Ghz die dieser CPU meist auch bei normaler Luftkühlung erreichen kann + Die 8 Kerne 16 Threads schaffen jedes Spiel. Wer sich jedoch nach einem Preis Leistungs-König umsieht ist hier falsch. Wer Gute Leistung für wenig bzw. weniger Geld haben möchte sollte sich lieber bei den Damen und Herren von AMD umsehen, welche mit der 2. Generation von Zen und Zen 2 echte Könige in ihrem Segment fabriziert haben.
    Im Ganzen ist und bleibt der I9-9900K jedoch der unangefochtene Gaming-König, für wie lange wird sich zeigen. Von mir gibt es für diesen CPU eine Kaufempfehlung wenn man einen der derzeit schnellsten Gaming-PCs zusammenstellen möchte.
  • Leistung ohne Ende, läuft kühl bei 4,8GHz allcore bei …

    Leistung ohne Ende, läuft kühl bei 4,8GHz allcore bei 0.1V Minusoffset.
  • absolut gut bin sehr zufrieden

    absolut gut bin sehr zufrieden
  • Super schneller Prozessor, perfekt für Gaming

    Diese CPU habe ich im Februar für schlappe 500 Euro geschossen - bei einem Händler aus Dänemark - und bit seither sehr begeistert.
    Die neuen Ryzen 3000er CPus von AMD kommen noch immer nicht über diese CPU hinaus was die Performance in Spielen angeht.
    Wer auf die höchste Stufe beim Gaming setzen will, der muss (aktuell) den 9900er nehmen. Allerdings zu einem recht hohen Preis, denn auch wenn der Preis mittlerweile die magische 500-Euro-Grenze unterschritten hat, so ist der Stromverbrauch und auch die Abwärme und damit der Anspruch an eine gute CPU-Kühlung nach wie vor exorbitant hoch.
    Immerhin kann ich die CPU notfalls mit der eingebauten GPU laufen lassen, was bei AMD ja nicht möglich ist.

    Also: meine Empfehlung, wenn man das maximale an Performance für Spiele herausholen möchte. Wer auch nebenbei Anwendungen laufen lassen möchte, kann dies auch tun, da die CPU auch für Winzip, Videobearbeitung oder Photoshop stark genug ist.
    Allerdings dürfte dann eine Ryzen-CPU Preis-Leistungs-mäßig die bessere Wahl sein.
    Kommentar verfassen
  • Sehr schnell und kühl

    Macht sich seit Dezember 2018 hervorragend in meinem neuen System. Spieleleistung bisher ungeschlagen, er bleibt kühl, sogar mit Luftkühlung (Noctua),
    auch bei der Bildbearbeitung vermisse ich nichts. Zu dem bleibt noch Übertaktungspotential, frage mich nur wofür man das im Moment brauchen sollte. Stabil, kühl, sehr schnell, keine Probleme, alles wie man sich das vorstellt.
    Kommentar verfassen
  • haber bis jetzt noch nicht schlecht es dazu

    haber bis jetzt noch nicht schlecht es dazu
  • Absolut Brutales Teil! Läuft Stabil 247 auf 4.8ghz, mit …

    Absolut Brutales Teil! Läuft Stabil 247 auf 4.8ghz, mit ner 360er Aio nicht über 30 grad im idel und 70 grad auf last !
  • Mehr als genug Leistung für jede Lebenslange

    Mehr als genug Leistung für jede Lebenslange

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige