heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für GIGABYTE GeForce RTX 2060 OC 6G (Rev. 2.0), 6GB GDDR6, HDMI, 3x DP (GV-N2060OC-6GD 2.0)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (5)

3.4 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 LeCaNo am

    Keine Probleme

    Meine wird nicht zu heiß und auch nicht zu laut
    Kommentar verfassen
  • 1.0 Hndrk7 am

    Wird zu laut und heiß

    Die Grafikkarte wird unter last zu laut und warm. Bis zu 83 grad celsius bei 2000rpm.
    Kommentar verfassen
  • 1.0 Dippegucker am

    Absolute Warnung vor der Gigabyte-Variante - Lüftersteuerung und Haltbarkeit der Lüfter unterirdisch

    Die Grafikkarte ist leistungsmäßig mehr als zufriedenstellend, auch der Stromverbrauch (nur 1x PCIe-8pol Stromanschluß, und der wird nicht ausgereizt) ist top, besonders im Vergleich zur RX 5600 XT. Leider ist die Lüftersteuerung ohne zusätzliche Software (wie MSI Afterburner) abartig, weil die Lüfter sich bei mäßiger Last ständig aus- und einschalten, und das hört man sehr deutlich.
    Aber selbst mit Einsatz von MSI Afterburner (oder dem Gigabyte Pendant) gibt es genügend Drehzahlwerte, wo der Lüfter geräuschvoll "knarrt", den nach 3 Monaten inzwischen defekten Lüfterlagern geschuldet.
    Die Karte wird bei Last richtig heiß, dann braucht man 100% Lüfterleistung -> sehr laut.

    Und was das noch toppt: Der Gigabyte-eSupport hilft überhaupt nicht, im Gegenteil, man fühlt sich veräppelt weil ständig (trotz Angabe der Seriennummer und der Modellnummer sowie der BIOS Version) nur als Antwort ein Standardtext als Antwort gepostet wird.

    Daher mein Fazit: RTX 2060 auch ohne Super ist nur dann Super, wenn nicht von Gigabyte.
    Kommentar verfassen
  • 5.0 Flashworld am

    Super zufrieden.

    Sehr gute Grafikkarte. Ray Tracing ist auch total gut.
    • Hndrk7 am

      Re: Super zufrieden.

      Wird sie nicht warm oder laut?

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • 5.0 via voelkner.de am

    Mit meinem aktuellen Upgrade auf i5 8500 und dieser …

    Mit meinem aktuellen Upgrade auf i5 8500 und dieser Grafikkarte komme ich in 4K auf 40 FPS. Ziel erreicht. Es ist flüssiges Spielen mit annehmbarer Grafik möglich.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige