heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für EVGA GeForce RTX 3060 Ti FTW3 Ultra Gaming LHR, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (08G-P5-3667-KL)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (1)

5.0 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 Kuhwerh am

    Großartige Grafikkarte! Volle Empfehlung!

    Ich habe die Grafikkarte bei equippr bestellt. Einer der wenigen Händler, die bei der aktuellen Marktsituation noch Grafikkarten zu halbwegs normalen Preisen anbieten. Zwar habe ich auch etwas mehr als die UVP dieses Custom-Modells zahlen müssen, aber das ist kein Vergleich zu dem, was man sonst bei den „üblichen Verdächtigen“ zahlt.
    Die Karte wurde jedenfalls super schnell versendet und kam gut und schnell bei mir an. Daher an dieser Stelle nochmal vielen Dank an equippr und auch an DHL!

    Nun zum Produkt an sich: Was soll ich sagen? Die GPU ist großartig!
    Erst habe ich gedacht, dass der Kühler vielleicht etwas knapp dimensioniert ist, weil es nur eine 2,2-Slot-Karte ist. Aber die Karte wird nie heiß. Ich hab sie im Stresstest und Benchmark nie über 76 °C. In der Regel lag die Temperatur aber eher bei 62-65 °C. Der Hotspot ist dabei höchstens gut 80°C warm geworden. Klar, jetzt ist kein Hochsommer mehr, aber ich hab die bereits von Haus aus übertaktete Karte noch zusätzlich ganz gut übertaktet, was man dank der zwei 8-Pin-Anschlüsse und der entsprechenden Erhöhung vom Powertarget auch kann. Am Ende bekommt man ungefähr ein Leistungsplus von 10% ggü, der Founders Edition von NVIDIA raus, wenn die Chips tatktfreudig genug sind. Damit liegt die Karte im besten Fall nur noch 5% hinter einer Geforce RTX 3070. Die Spannung habe ich aber nicht erhöht. Was man da noch hinbekommt weiß ich nicht. Aber ich will die Karte nicht überstrapazieren und noch einige Jahre nutzen, auch wenn der Hersteller jede Art von Übertaktung, auch an der Spannung, offiziell zulässt.
    Spulenfiepen hat die Karte zwar, aber das ist in allen Lebenslagen, auch bei hohen FPS, erträglich. Die Lüfter bleiben darüber hinaus in allen Lebenslagen unhörbar bis gut erträglich unter hoher Last.

    Der einzige Negativpunkt ist, dass sich die Karte in Spitzenlasten (wg. OC und erhöhtem PPT) schon ihre 260W genehmigen kann. Aber so dramatisch, wie es immer in den Tests dargestellt wird, ist das meines Erachtens nicht. Wenn man zum Ausgleich das ganze RGB-Geleuchte im PC ausmacht, hat man diesen Mehrverbrauch auch wieder kompensiert. Über den Energieverbrauch von (sinnlosem) RGB wird nämlich kaum geschrieben. Weil das ja mehr FPS gibt und alles so schön bunt leuchtet…
    Apropos RGB: Wer dann doch ein Fenster im Gehäuse hat, darf bei der Karte nur eine (angenehme) dezente, mehrfarbige Beleuchtung erwarten. Nur den Schriftzug „EVGA“ kann man individuell illuminieren. Mir würde das gefallen, wenn mein Gehäuse ein Sichtfenster hätte. So ist es mir egal und auch per Software zusätzlich deaktiviert.

    Fazit:
    Rundum eine super Karte, die zwar etwas mehr aus der Steckdose zieht als andere Modelle der 3060 Ti, aber das ist auch schon der einzige (kleine) Negativpunkt.

    Übrigens: Man kann für ein paar Euro bei EVGA die Garantie auf 5 oder 10 Jahre erweitern lassen. Über das Step Up Programm von EVGA kann man sich auch auf die Warteliste für ein stärkeres Modell setzen lassen und muss am Ende nur den Differenzbetrag zwischen der Summe zahlen, die man beim Kauf ausgegeben hat und dem, was für das neue Modell im EVGA-Store fällig wird Die Warteliste ist aber sehr lang und bei der derzeitigen Situation wartet man wahrscheinlich über ein Jahr darauf, dran zu sein. Etwaige (Rest-) Garantie aus einer Erweiterung wird dann auf das neue Modell übertragen. Durch die neue Karte bekommt man also nicht nochmal die „neue Garantie“ obendrauf. Bei 5 oder 10 Jahren Garantielaufzeit ist das auf auch fair genug, finde ich.
    Kommentar verfassen

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige