heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU
Letzte Aktualisierung:

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (2)

Bewertung: 2.5 von 5 Sternen
2.5 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    Bens am

    Gute Karte

    Die Eagle ist nicht ganz so gut, wie die Powercolor Fighter. Ich finde die Lautstärker etwas höher (getestet im offenen Gehäuse) als die Fighter. Gute Performance liefert sie allerdings und bleibt auch schön kühl.

    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    Moe St. Cool am

    Völlig überteuerter Hardwareschrott

    Die RX 6500XT ist hardwareseitig überholter Müll.

    Langsamer als der Vorgänger (5500 XT), mit nur 4 PCIe Lanes angebunden (was insbesondere in PCIe 3.0 Systemen massiv Leistung kostet) und aktuelle Hardware De- und Encoder (bspw. AV1) sind auch nicht dabei.
    Nur 4GB Speicher lassen diese Karte selbst in FullHD Auflösung in aktuellen Spielen häufig einbrechen.

    Schon für die von AMD angesetzte UVP von 199$ ist das eine Dreistigkeit. Für weit über 300€, wie sie aktuell hier bei Geizhals gelistet wird, ist es eine bodenlose Frechheit und massive Abzocke!

    Finger weg! Nicht kaufen!!!
    • Zar-Bomber am

      Re: Völlig überteuerter Hardwareschrott

      sehe es wie Moe St. Cool
      Die Karte ist veralteter SChrott mit sehr schlechter Anbindung und viel zu wenig Videospeicher.
      Das kann man überall nachlesen oder in hunderten Videos nachschauen.
      120,- EUR wären für die Karte eine realistische Preiseinschätzung.

      Antworten
    • Nick Kanan am

      Re: Völlig überteuerter Hardwareschrott

      Sofern man settings benutzt die nicht lächerlich sind und die Karte überfordern ist selbst PCIe 3.0 ausreichend für die Karte. Damit meine ich Ultra settings o.ä. 4 GB vram reichen für die Leistung die die GPU hat aus. Natürlich nicht für hohen Preis kaufen, ich denke die ist attraktiv bis maximal 270€.

      Hier ein guter Test:
      https://www.techpowerup.com/review/sapphire-radeon-rx-6500-xt-pulse/30.html

      Nicht übertreiben mit der Kritik und mal auf dem Teppich bleiben, gibt eh keine Alternative bei neuen Grafikkarten für wenig(er) Geld. RTX 3050 ist wieder ne teure Mining Grafikkarte nach der keiner gefragt hat, kann man dann auch gleich 50€ drauf legen auf die 500€ die die kosten wird und RX 6600 holen.

      Antworten
    Kommentar verfassen

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige