heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Bewertungen für TP-Link 150Mbps Wireless High Gain, 2.4GHz WLAN, USB-A 2.0 [Stecker] (TL-WN722N)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (59)

4.7 von 5 Sternen
  • Funktioniert. Was will man mehr.

    Funktioniert. Was will man mehr.
  • Vorab Die Version die ich erhalten habe hat einen extra …

    Vorab
    Die Version die ich erhalten habe hat einen extra Aufdruck kein Aufkleber auf der Packung, dass dieser Stick auch Windows 10 kompatibel sein soll. Habe es nicht getestet.

    Kaufentscheidung Kriterien
    Ich habe diesen WLAN-Stick mit externer Antenne für meine jugendliche Tochter gekauft. Der bisher verwendete klein Dongle ohne Antenne hat immer wieder Verbindungsprobleme gemacht weil die Signalqualität extremen Schwankungen ausgesetzt war und bei Verlust des Netzwerkes nicht wieder richtig verbunden hat.

    In der Hoffnung dieses Problem mit einem Gerät mit externer Antenne unterbinden zu können bin ich auf den TP-Link gestossen. Für angenehm kleines Geld ein Stick mit externer Antenne.

    Ausstattung
    Neben dem Stick und der standartisierten, abschraubbaren Antenne liegen der Verpackung auch 4 kleine Info- und Garantieheftchen, eine Treiber-CD Windows ab XP bis 10 MAC OS X Linux und ein USB2.0-Verlängerungskabel mit ca. 1m länge bei, das es erlaubt den Stick angenehmerbesser zu positionieren. Der Hersteller bietet lt. Verpackungsaufkleber 3 Jahre Garantie.

    Technische Details
    Der Stick unterstützt lt. Hersteller WLAN BGN im 2,4GHz Netz, als Verschlüsselung WEP64+128bit WPA1 bzw 2+PSK. Zudem bietet er wohl die Möglichkeit als WLAN-Hotspot zu fungieren, hat eine WPS-Taste und hat WMM-Funktion, was Streaming und IP-Telefonie Qualität verbessern soll. Die mitgelieferte 4dBi-High-Gain Antenne ist austauschbar und genormt.

    AnschlussInstallation
    Der verwendete PC läuft mit Windows 7 Pro x64, Verschlüsselung WPA2-PSK. Installation habe ich direkt über GeräteManager gemacht und den Treiber von der mitgelieferten CD verwendet.Ob es neuere gibt ? - nicht nachgeschaut. Den Stick haben wir mit einem 3Meter USB2.0 Verlängerungskabel haben wir bereits im Hause gehabt angeschlossen und auf dem Schrank positioniert.
    Installation Problemlos. Die mitgelieferte Software wurde nicht verwendet, Windows verwaltet den Stick und WLAN selbst. empfehle ich jedem!

    Praxistest
    Zwischen Router und PCStick liegen locker 10 Meter - kann ich leider nicht genau abschätzen. Router in EG - Zimmer in 1.OG und dazwischen noch 1 weiteres Zimmer + Treppenhaus - im gesamten also 3 normal dicke Wände Altbau. Dennoch hat der Stick immer 3-4 von 5 Balken bei der Signalstärke. In der Praxis kann man problemlos Videos schauen Netflix Youtube oder auch im Netzwerk spielen MinecraftStarcraft getestet. Es gab bisher in 4 Wochen Betrieb keine einzige Störung oder Verbindungsausfälle. Das Ergebnis, was wir haben wollten. Tests mit Übertragunsraten haben wir keine gemacht - das Gerät funktioniert gut genug, sodass wir dafür keinen Bedarf hatten.

    Fazit
    Für aktuell weniger als 10 bietet TP-Link einen zuverlässigen und kompatiblen WLAN-Stick mit externer, austauschbarer Antenne an, dessen Funktion mich unter Windows 7 x64 direkt überzeugt hat. Wenn es Problem mit diesem Stick gibt, dann vermutlich entweder wegen des Treibers oder problematischer Umgebungsumstände. Die Hardware an sich ist jedenfalls zuverlässig sofern nicht defekt.
    Einziges Mank sind die doch eher großen Maße des Gerätes. Dafür gibt es aber keinen Abzug.
    Von mir 5 Sterne und klare Kaufempfehlung.
  • Super Empfang, hatten mit dem vorherigen Stick immer …

    Super Empfang, hatten mit dem vorherigen Stick immer schwankungen, aber hiermit alles TOP !!!
  • Top W-LAN Stick mit großer Reichweite und stabilem …

    Top W-LAN Stick mit großer Reichweite und stabilem Empfang.
    Treiber CD liegt bei oder lassen sich auch im Web herunterladen.
    Für Windows 10 muss man die gleichen Treiber die für Windows 8 verwendet werden installieren!
  • Stick rein, Treiber von mitgelieferter CD super schnell …

    Stick rein, Treiber von mitgelieferter CD super schnell Installieren und sofort kann man sich mit dem WLAN verbinden.

    Die Empfangsqualität bewerte ich als gut. Ein anderer WLAN-Dongle ohne externe Antenne hatte regelmäßig Verbindungsprobleme aufgrund der Entfernung zum Router. Bei diesem Stick allerdings keine Probleme!
  • Sehr guter WLAN-Stick mit externen Antennenanschluss. …

    Sehr guter WLAN-Stick mit externen Antennenanschluss. Gute Werte in der Verbindungsgeschwindigkeit und -güte. PreisLeistung TOP.
  • funktioniert unter Linux, deswegen habe ich den gekauft, …

    funktioniert unter Linux, deswegen habe ich den gekauft, und Empfangsstärke ist ausreichend, vergleichbar mit meinem Laptopts und Mobiltelefon.
  • Der WLAN-Adapter soll an einem Raspberry Pi angeschlossen…

    Der WLAN-Adapter soll an einem Raspberry Pi angeschlossen werden.
    Günstiges Markenprodukt.
    Die abnehmbare Antenne erlaubt, auch ein Verlängerungskabel anzuschließen und die Antenne an einem Ort mit gutem Empfag zu plazieren.
  • Super WLAN Stick! Tut unter Windows 10 genau das was er …

    Super WLAN Stick! Tut unter Windows 10 genau das was er soll!
  • Ich kann mich ebenfalls der Beschreibung von Lazol …

    Ich kann mich ebenfalls der Beschreibung von Lazol anschließen!

    DIESES GERÄT IST NICHT WIN 10 KOMPATIBEL!

    Ich habe mir den Stick gekauft, als mit Rechner noch auf Windows 7 lief, super performt, keinerlei Probleme, ich war bestens zufrieden. Nach dem Upgrade auf Windows 10 musste ich feststellen, dass es keine Treiber für Windows 10 gibt. Nach viel probieren konnte ich die Treiber für Windows 8.1 installieren. Vorerst war noch alles gut, allerdings bemerkte ich nach einigen Tagen, dass mein Internet in regelmäßigen Abständen weg war. Nach Neustart oder WLAN-Adapter in einen anderen USB Anschluss einstecken funktioniert es manchmal wieder. Extreme Schwankungen bei der Downloadrate konnte ich ebenfalls verzeichnen, was vorher nie so war.

    Demnach Lasst die Finger weg, wenn ihr stabiles Internet auf eurem Windows 10 Rechner haben wollt!

    35 weil in der Beschreibung auch nichts von Kompatibilität zu Windows 10 steht.
  • Nur Probleme bei Windows 10 und kein Support seitens Hersteller

    !!!VORSICHT!!! Dieses Produkt bietet in der angebotenen Version keine Kompabilität mit Windows 10. Falls ihr ernsthaft darüber nachdenkt, dieses Produkt für Windows 10 zu kaufen, ihr werdet in viele Treiberprobleme laufen.
    Ansonsten, es tut eigentlich sonst was es soll. Wenn da nicht der grottige Support von TP-Link wäre.

    Treiber an sich gibt es für dieses Produkt in dieser Version gibt es für Windows 10 nicht. Es gibt lediglich Treiber für Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1.
    Als kleines Plus könnte man nennen, dass der Windows 8.1-Treiber zumindest halbwegs unter Windows 10 mitmacht. An sich bekomme ich damit halbwegs stabile 10 Mbit/s, also quasi alles, was das WLAN-Netzwerk hergibt.
    ALLERDINGS: Das Gerät an sich schaltet sich wegen den Treibern (und ich habe vieles probiert) immer wieder von selbst ab. Teilweise muss man sich komplett neu verbinden und teilweise verbindet es sich selbst neu nach 5 Minuten. Das ist reines Glücksspiel.
    Nachdem ich nun mehrere Workarounds nur wegen diesem einem, billigen WLAN-Adapter gemacht hatte, kann nur das Problem daran liegen.

    Beim TP-Link-Support wurde nachgefragt und es wurde gesagt, dass kein Treiber für Windows 10 für dieses Gerät mehr ansteht. Und das ist diesmal typisch TP-Link oder auch typisch Billigmarke. Denn zum Verständnis: Vom System her sind Windows 8.1 und Windows 10 nicht sonderlich unterschiedlich was Treiber an sich angeht. Deshalb geht es teilweise auch gerade so. Was es dafür aber brauchen würde, ist dass sich eine Person bei TP-Link hinsetzt und einen Fachinformatiker beauftragt um den Treiber von Windows 8.1 für Windows 10 zu ändern.
    Aber? Naja. Typisch Billigmarke, ist zwar ihr meistverkauftes Produkt, aber diesen Aufwand für das technisch neuste Bestriebssystem wollen sie nicht machen. Weil das ja Aufwand an sich sein würde. OBWOHL der Treiber nur optimiert werden müsste. Macht sehr viel Spaß mit sowas.

    Also. Wer sich denkt, dass er mit den technisch "alten" Betriebssystemen noch lange Zeit abgeben wird, der kann ruhig seine 10 € TP-Link hinterherwerfen. Aber ansonsten kann ich nur sehr stark davon abraten.
    Und da dieser Adapter nicht mal auf USB3.0 funktioniert, muss er in einen USB2.0-Slot eingesetzt werden. Da diese vom Mainboard nah an der Gehäusewand sind, passt der breite Adapterstick da nicht mal hin.
    2 Sterne sind für dieses Produkt fast schon zu viel. Entweder einen anderen WLAN-Adapter nehmen oder eine andere Lösung (WLAN-Repeater, PowerLAN usw.) in Betracht ziehen.
    Kommentar verfassen
  • Der Stick funktioniert ohne Probleme. Habe Ihn bei einem…

    Der Stick funktioniert ohne Probleme.

    Habe Ihn bei einem Linux-Router als AccessPoint im Einsatz. Installaton verlief reibungslos.
  • !!!VORSICHT!!! Dieses Produkt bietet in der angebotenen …

    !!!VORSICHT!!! Dieses Produkt bietet in der angebotenen Version keine Kompabilität mit Windows 10. Falls ihr ernsthaft darüber nachdenkt, dieses Produkt für Windows 10 zu kaufen, ihr werdet in viele Treiberprobleme laufen.
    Ansonsten, es tut eigentlich sonst was es soll. Wenn da nicht der grottige Support von TP-Link wäre.

    Treiber an sich gibt es für dieses Produkt in dieser Version gibt es für Windows 10 nicht. Es gibt lediglich Treiber für Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1.
    Als kleines Plus könnte man nennen, dass der Windows 8.1-Treiber zumindest halbwegs unter Windows 10 mitmacht. An sich bekomme ich damit halbwegs stabile 10 Mbits, also quasi alles, was das WLAN-Netzwerk hergibt.
    ALLERDINGS Das Gerät an sich schaltet sich wegen den Treibern und ich habe vieles probiert immer wieder von selbst ab. Teilweise muss man sich komplett neu verbinden und teilweise verbindet es sich selbst neu nach 5 Minuten. Das ist reines Glücksspiel.
    Nachdem ich nun mehrere Workarounds nur wegen diesem einem, billigen WLAN-Adapter gemacht hatte, kann nur das Problem daran liegen.

    Beim TP-Link-Support wurde nachgefragt und es wurde gesagt, dass kein Treiber für Windows 10 für dieses Gerät mehr ansteht. Und das ist diesmal typisch TP-Link oder auch typisch Billigmarke. Denn zum Verständnis Vom System her sind Windows 8.1 und Windows 10 nicht sonderlich unterschiedlich was Treiber an sich angeht. Deshalb geht es teilweise auch gerade so. Was es dafür aber brauchen würde, ist dass sich eine Person bei TP-Link hinsetzt und einen Fachinformatiker beauftragt um den Treiber von Windows 8.1 für Windows 10 zu ändern.
    Aber? Naja. Typisch Billigmarke, ist zwar ihr meistverkauftes Produkt, aber diesen Aufwand für das technisch neuste Bestriebssystem wollen sie nicht machen. Weil das ja Aufwand an sich sein würde. OBWOHL der Treiber nur optimiert werden müsste. Macht sehr viel Spaß mit sowas.

    Also. Wer sich denkt, dass er mit den technisch alten Betriebssystemen noch lange Zeit abgeben wird, der kann ruhig seine 10 TP-Link hinterherwerfen. Aber ansonsten kann ich nur sehr stark davon abraten.
    Und da dieser Adapter nicht mal auf USB3.0 funktioniert, muss er in einen USB2.0-Slot eingesetzt werden. Da diese vom Mainboard nah an der Gehäusewand sind, passt der breite Adapterstick da nicht mal hin.
    2 Sterne sind für dieses Produkt fast schon zu viel. Entweder einen anderen WLAN-Adapter nehmen oder eine andere Lösung WLAN-Repeater, PowerLAN usw. in Betracht ziehen.
  • Problemlose Installation unter Windows 7 und Top-Empfang .

    Problemlose Installation unter Windows 7 und Top-Empfang .
  • Einwandfrei. Eingesteckt und das Internet war da Ubuntu …

    Einwandfrei. Eingesteckt und das Internet war da Ubuntu 14.04. Mit entsprechend starkem Empfang sind top Geschwindigkeiten möglich.
  • Ich bin von der Antenne durchaus überrascht. keine Ping …

    Ich bin von der Antenne durchaus überrascht.
    keine Ping probleme mehr und die Downloadrate ist von 10k auf 30k gestiegen.
    PreisLeistung passt!
  • Klasse Teil, funktioniert einwandfrei unter Windows 7 und…

    Klasse Teil, funktioniert einwandfrei unter Windows 7 und 10.
    Sehr schnell einzurichten und das Signal wurde bis jetzt nicht ein einziges Mal unterbrochen.
  • funktioniert und macht was es sollt.

    funktioniert und macht was es sollt.
  • funktioniert wie er soll

    funktioniert wie er soll
  • Als WLAN-Adapter ist er in Ordnung, obwohl die Reichweite…

    Als WLAN-Adapter ist er in Ordnung, obwohl die Reichweite fragwürdig bleibt 2m vom Router entfernt + Tür mittlere Empfangsstärke; dann plötzlich wieder vollen Ausschlag,...
    Er hatte nur Probleme, als sich Windows 7 Updates installierten.
    Er wurde nicht mehr erkannt obwohl der Treiber welcher beigelegt wurde installiert wurde.
    Auf der Herstellerseite gab es dann den aktuellsten Treiber, mit diesem konnte das Adapter wieder genutzt werden.
    Alles im Allen gut
  • Seit ich den Stick gekauft habe ist meine Verbindung …

    Seit ich den Stick gekauft habe ist meine Verbindung super!
    Keine Probleme, sehr zu empfehlen.
  • Funktioniert bestens unter Win7. Keinerlei Probleme. …

    Funktioniert bestens unter Win7. Keinerlei Probleme. Einrichtung ging wie von selbst.
  • Keine Probleme bisher

    Keine Probleme bisher
  • Einfach nur WOW!!! Software installiert die dabei ist...…

    Einfach nur WOW!!!

    Software installiert die dabei ist... eingesteckt in einem win 8.1 PC
    Passwort des WLANs eingegeben und läuft einwandfrei durch eine Betondecke mit gutem- sehr gutem Empfang
  • Erfüllt den gewünschten Zweck ohne Probleme. Hätte …

    Erfüllt den gewünschten Zweck ohne Probleme. Hätte nicht gedacht das ich so guten Empfang bekomme. Top.
  • Ein schöner midi Tower mit sehr viel Platz und gutem …

    Ein schöner midi Tower mit sehr viel Platz und gutem Kabelmanagement. Mit den vielen Möglichkeiten das Gehäuse zu belüften ist es sehr leicht die darin verbauten Komponenten kühl zu halten. Das große Seitenfenster, welches ebenfalls 2 Lüfter der Größe 120mm oder 140mm aufnimmt, gefällt mir jedoch nur bedingt. Da hätte ich lieber eine löcherlose Scheibe gewünscht. Im oberen bereich lassen sich problemlos ein 240er oder ein 280er Radiator platzieren, somit passen zum Beispiel die Corsair h100 oder die h110 problemlos in dieses Gehäuse. In der Front lassen sich zusätzlich zu den beiden bereits montierten Lüftern noch zwei weitere 120mm oder ein 140mm Lüfter platzieren, dies ist meiner Meinung nach eine gute Sache, da die Lüfter die Luft schließlich durch die HDD-Schächte drückenziehen müssen. Diese lassen sich zwar entfernen, man kann jedoch nicht ganz auf sie verzichten, da keine zusätzlichen SSD-Halterungen vorhanden sind. Die SSDs müssen ebenfalls in den 3,5 Zoll schächten untergebracht werden, dies ist glücklicherweise problemlos möglich, da die Halterungen darauf ausgelegt sind.
    Um die Warme Luft aus dem Gehäuse zu befördern ist an der Rückseite ein 120mm Lüfter vormontiert.
    Das Design des Gehäuses ist mal etwas anderes und hat auch seine Vorteile. Sollte man mal ein Bauteil ergänzen oder austauschen wollen, ist dies schnell erledigt, da das Gehäuse mit zwei Handgriffen geöffnet ist.
    Meines Erachtens hätte Corsair aber lieber die SP120 einsetzen sollen, da die mitgelieferten Lüfter definitiv zu hören sind.
    Alles in allen ist dies ein schönes Gehäuse mit vielen Möglichkeiten. Ich kann dieses Gehäuse durchaus empfehlen und würde es, sofern ich eines benötigen sollte, wieder Kaufen.
  • Der Stick ist soweit super - vor allem der starke Empfang…

    Der Stick ist soweit super - vor allem der starke Empfang! Leider erkennt Windows den Stick nicht automatisch und man muss den Herstellertreiber nachinstallieren. Deshalb gibt es von mir nur vier Sterne. Dafür erkennt Ihn Linux aber meiner Erinnerung nach anstandslos.
  • Die Verbindung mit dem Stick ist deutlich besser als mit …

    Die Verbindung mit dem Stick ist deutlich besser als mit meiner alten onboard-Karte. Alerdings versteht sich die Grundeinstellung des TP-eigenen Proramms nicht mit allen anderen Programmen...
    z.B. werden bei mir Spiele bei Steam jede Minute minimiert. Die Lösung ist die Aktivierung der Energiespar-Funktion oder der Verzicht auf die Bedienungsoberfläche des Herstellers.
  • Der Stick ist zwar etwas groß, bietet dafür aber eine …

    Der Stick ist zwar etwas groß, bietet dafür aber eine gute Verbindung. Hatte keinerlei Probleme den Stick einzurichten und bisher läuft er ohne murren. Toll ist, das ein USB Kabel dabei liegt, sodass der Stick frei platzierbar ist.

    Netter Bonus Der Stick ist zu den NAS von Synology kompatibel. Sollte also jemand den Wunsch hegen, seine Synology per WLan anzubinden, ist das hier der richtige Stick dafür
  • Hält, was es verspricht.

    Habe den Adapter vor zwei Wochen bei Völkner gekauft. Es handelt sich um die Version 1.10 mit Atheros ar9271. Kanotix erkennt den Adapter "out of the box", für Windows XP und 7 muss man den Treiber beim Hersteller herunterladen. Windows 10 scheint ebenfalls "out of the box" zu funktionieren. Im Gegensatz zum Produktfoto ist kein Standfuß enthalten, der Adapter kommt aber mit einem USB-Verlängerungskabel. Der Empfang ist sehr gut ("High Gain"), keine Verbindungsabbrüche. Ein guter Kauf, ich kann mich nicht beschweren.
    Kommentar verfassen

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige