heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
  • Deutschland
  • EU

Letzte Aktualisierung:

Intenso Memory Center 4TB, USB-B 3.0 (6031512)

Bewertungen für Intenso Memory Center 4TB, USB-B 3.0 (6031512)

Bewertungen (47)

4.35 von 5 Sternen

Empfehlungen (18)

72%
empfehlen dieses Produkt.
  • Absolute Empfehlung für Leute, die viel Speicherplatz …

    Absolute Empfehlung für Leute, die viel Speicherplatz für wenig Geld benötigen.
  • Müll. Begründung Von einem USB SATA Gehäuse bzw. …

    Müll.

    Begründung
    Von einem USB SATA Gehäuse bzw. Controller erwarte ich ein gewisses Standardverhalten, so dass das Gerät beliebig gegen ein anderes austauschbar ist. Mit anderen Worten, setzt man in das Gehäuse eine andere Platte ein, die bereits partitioniert formattiert ist, meldet der Intenso Controller eine leere Platte die formattiert werden muss.
    Dieses Verhalten ist NICHT standardkonform und hat keine Daseinsberechtigung. Man stelle sich vor der Controller geht kaputt, dann läuft man eventuell Gefahr diese Platte nur an einem exakt identischen Controller wieder auslesen zu können - tatsächlich habe ich diese Variante nicht getestet, das erste Fehlverhalten ist bereits ein Kauf-Ausschlusskriterium.
  • Schön schnell, orderntliche USB-Buchse am Gerät.

    Schön schnell, orderntliche USB-Buchse am Gerät.
  • Nach 5 Minuten ohne Zugriff schaltet das Gehäuse …

    Nach 5 Minuten ohne Zugriff schaltet das Gehäuse die Festplatte ab, was sich nicht ändern lässt. Dies hat bei mir schon mehrmals zu Datenkorruption geführt, wenn Die Festplatte bei Zugriff wieder aufwacht und ohne Abmelden vom OS weiter benutzt wird siehe weiter unten - generelles Problem von HDD Cases mit Autosleep auch bei anderen Herstellern.

    Momentan enthalten die Gehäuse zumeist Seagate OEM HDDs Garantieleistung nur von Intenso, nicht von Seagate!. Der Kopf wird ca. nach 30 Sekunden Idle-Zeit mit serienmäßig lautem Klacken geparkt. Vorher kommen etwa 10 Sekunden bis zum Parken lang merkwürdige Summ-Geräusche von der Platte, ein Serienproblem bei vielen aktuellen Seagate Modellen Beispiel httpswww.youtube.comwatch?vblxasMn eVw. Firmware Updates gibt es scheinbar nur für wenige Retail HDDs, nicht für OEM Modelle von Seagate. Ich habe gelesen, dass das Geräusch harmlos sein soll und keinen Defekt anzeigt.

    In Kombination mit Suspend-to-Disk des Rechners und anschließendem Aufwachen des Rechners und der Festplatte, werden Daten teilweise fehlerhaft gelesen kann aber auch an Windows oder meinem USB3.0 Controller liegen - korrupter Zustand des Laufwerks oder Gehäusecontrollers oder OS Cache, manche Ordner können nicht geöffnet werden, Dateien haben den falschen Inhalt Zufallsdaten oder falscher Sektorzugriff, Zip-Dateien plötzlich fehlerhaft. Nach Abmelden des Laufwerks am OS, Ab- und Anschalten der Festplatte ist dann plötzlich wieder alles fehlerfrei. Im fehlerhaften Zustand schreibend auf die Festplatte zuzugreifen könnte Daten zerstören!
    Generell, auch für jedes andere HDD Gehäuse mit Autosleep-Funktion, kann ich nur empfehlen diese aktiv zu verhindern, bzw., falls es in den Sleepmodus gegangen ist, lieber abzumelden, aus- und wieder anzuschalten.

    Protip
    Bei längerer Nutzung verhindere ich das Abschalten und Parken des Lesekopfes erfolgreich mit einem Skript, das alle 20 Sekunden eine Datei mit 5kB beliebiger Daten auf die Festplatte schreibt in ein Dummy File. Damit umgehe ich alle genannten Probleme. Eine Datei von der Platte regelmäßig lesen erzeugt leider keinen wiederholten Zugriff, da die Datei üblicherweise vom Betriebssystem gecached wird. Die zu schreibende Datenmenge muss groß genug sein, sonst wird der Schreibzugriff gecached, und die Wartedauer darf nicht zu lang sein, sonst kommen nervige Geräusche von der Platte KopfparkenSummen
  • Erstmal DANKE an Mindfactory Lieferung innerhalb 48 Std …

    Erstmal DANKE an Mindfactory Lieferung innerhalb 48 Std nach Bestellung eine sehr gute Leistung.

    In meinem Intenso Memory Center werkelt eine Seagate Barracuda ST4000DM004

    Preis pro GB war hier absolut optimal!
  • Erstmal DANKE an Mindfactory Lieferung innerhalb 48 Std …

    Erstmal DANKE an Mindfactory Lieferung innerhalb 48 Std nach Bestellung und das trotz Vorkasse ! eine sehr gute Leistung.

    In meinem Intensio Memoy Center werkelt eine Seagate Barracuda ST4000DM004 und zwar absolut leise und fast unhörbar.

    Auffallend war sie ist mit FAT32 vorformatiert was natürlich nicht Zeitgemäß ist wegen der 4GB Grenze ! Habe sie umgehend auf NTSF umformatiert. Jetzt kann sie auch Backups speichern.
    Ansonsten läuft alles so wie es soll; Chrystal DiskMark mit 181 MBs sequenziell lesen und schreiben; was will man mehr !
  • Wird eingesetzt als externe Erweiterung für eine XBOX …

    Wird eingesetzt als externe Erweiterung für eine XBOX ONE.

    Ich bin voll und ganz zufrieden.

    Meiner Meinung nach Super Preis-Leistungsverhältnis und definitiv schnellern als die intern verbaute.
  • - habe die Festplatte ausgebaut und verwende sie als …

    - habe die Festplatte ausgebaut und verwende sie als interne Harddisk in meinem neuen Ryzen Rechner neben einer Samsung SSD 960 EVO 500GB
    - bei der von Intenso verwendeten HD handelt es sich um eine SEAGATE ST4000DM000
    5.900Umin und 64MB Cache
    - erreicht lesend wie schreibend dauerhaft 135 MBs
    - bleibt in meinem luftigen Gehäuse kühl, nach Anzeige von CPUID HWMonitor werden nach 12 GByte Datentransfer 31C erreicht
    - ist für mich leise, auch bei offenem PC-Gehäuse
    - das Gehäuse ließ sich wesentlich besser öffnen als bei meiner letzten externen Intenso HD - zwei Schrauben verbergen sich unter den Gummifüßen Gummifüße an der Hinterseite, da wo die Anschlüsse liegen
  • Gute leichte 3,5 Festplatte, gutes …

    Gute leichte 3,5 Festplatte, gutes Preis-Leisungsverhältnis.
    Läuft leise und wird auch nach längerem Betrieb nicht zu warm.
    Netzteilkabel ausreichend lang, auch wenn die Steckdose unter dem Tisch ist.
  • Sehr zufrieden

    Habe 2 Stück davon gekauft.

    Die 3TB Vorgänger-Festplatte ist bereits seit 3 Jahren im Einsatz. Daher habe ich mir auch die 4TB Variante gleich zwei Mal besorgt. Laufen seit ein paar Monaten ohne Probleme.

    Die Geschwindigkeit der Festplatten ist für mich zu 100% ausreichend, da diese größtenteils als Datengrab dienen.
    Werden aber doch immer wieder von mir hergenommen, daher spielt die Performance doch wieder eine Rolle.

    Preis stimmt auch.

    Klare Empfehlung
    Kommentar verfassen
  • Ein sehr günstiges Datengrab. Die Schreib und …

    Ein sehr günstiges Datengrab. Die Schreib und Lesegeschwindigkeit ist ausreichend hoch. Wer mehr haben will muss da halt mehr ausgeben
  • Habe es schon mehrmals gekauft, ist super.

    Habe es schon mehrmals gekauft, ist super.
  • Schnell genug und günstig. Wird auch von WD TV Live …

    Schnell genug und günstig.
    Wird auch von WD TV Live erkannt.
  • Ich hatte die externe Intenso-FP mit 4 TB Anfang Oktober …

    Ich hatte die externe Intenso-FP mit 4 TB Anfang Oktober 2016 gekauft. Für ein endgültiges Urteil sollte man sich noch 6-12 Monate Zeit kassen. Aber der erste Eindruck ist gut, Geschwindigkeit wie erwartet mit einer angenehm leisen Geräuschentwicklung. Sehr gut!
  • Top Ware !!! Sehr gerne wieder !!!

    Top Ware !!! Sehr gerne wieder !!!
  • Fesplatte direkt nach Lieferung mit badblocks -wvs …

    Fesplatte direkt nach Lieferung mit
    badblocks -wvs
    überprüft, nach knapp 30 Stunden und zwei erfolgreichen Pattern aber abgebrochen.
    Habe die Festplatte währenddessen mit einem Ventilator gekühlt, da das Gehäuse die Wärme leider schlecht abführt.
    Mit dd konnte ich mit durchschnittlich 170 MBs auf die Platte schreiben.
    Verbaut ist eine Seagate Desktop HDD 4TB ST4000DM000.

    Meiner Meinung nach empfehlenswerter und leiser Datenspeicher.
  • Läuft an einer Fritzbox. Alles gut. Nicht besonders …

    Läuft an einer Fritzbox.

    Alles gut. Nicht besonders schnell. Ist als Video Archiv am laufen.
  • Alles Super! Schnelle Lieferung, im schnitt 90MBs …

    Alles Super! Schnelle Lieferung, im schnitt 90MBs schreibrate.
  • massig Speicherplatz und USB 3.0. Zur Zeit des Kaufs …

    massig Speicherplatz und USB 3.0. Zur Zeit des Kaufs 17.4.2016 die preiswerteste Art seine Daten auszulagern. Sehr zufrieden!
  • nutze diese Serie immer wieder und wurde noch nie enttäuscht

    Kurz zum Händler: Habe bei http://www.csv-direct.de/ gekauft. War ein sehr schneller Versand. Paket war schneller da als die Versandmitteilung. 36h dauerte es. Gezahlt per Sofortüberweiung am Nachmittag.
    Ich nutze diese externen Platten immer wieder wenn mal wieder Bedarf besteht. Habe eh und je jeweils die 2x 3TB, 4x 4TB und 1x 5TB Modelle im Einsatz als Datengräber für meinen ganzen Kram den ich so als Videocutter nutze. Bis zum heutigen Tage ca. 4 Jahre ist die älteste Platte, hat noch keine versagt oder macht irgendwelche Anstalten eines Fehlers laut regelmäßiger Beobachtung per CrystaldiskInfo. In der letzten externen war eine Seagate Desktop HDD 4TB, SATA 6Gb/s (ST4000DM000) Platte verbaut. Kaufe je externe da diese günstiger sind als wenn man nur eine interne kauft und behalte diese auch jenachdem was für ein Modell intern verbaut ist.
    Kaufe keine größeren Modelle da sich für mich der Preis noch nicht direkt an Ersparniss ausgeht ab 5TB. Auch da ich doch ein wenig sicher gehen will im Fall doch mal eine urplötzlich sterben sollte und die Daten nicht mehr per Testdisk zu retten sind, so ist es mir lieber das ich eher 4TB verliere als gleich mal 6-8TB. Daher gerne wieder. Fände es toll wenn es statt immer nur schwarte Gehäuse auch mal weiße geben würde da meine PC Umgebeung alles in weiß gehalten ist zu 90% bis auf diverse Dinge wie zb. diese Platten. Zum Support kann ich nichts sagen da ich Intenso noch nie kontaktieren musste.
    Kommentar verfassen
  • Ordentlich, diesmal mit Seagate Desktop HDD.15

    In meinem Exemplar von Comtech (2016-01-21) war eine Seagate Desktop HDD.15 (Nachfolger der Barracuda) mit emulierten 512e-Sektoren verbaut

    Drive Type: Intenso ST4000DM000-1F2168
    Device Model: ST4000DM000-1F2168
    Firmware Version: CC54
    User Capacity: 4,000,787,030,016 bytes [4.00 TB]
    Sector Sizes: 512 bytes logical, 4096 bytes physical
    Rotation Rate: 5900 rpm
    Form Factor: 3.5 inches
    ATA Version is: ACS-2, ACS-3 T13/2161-D revision 3b
    SATA Version is: SATA 3.1, 6.0 Gb/s (current: 3.0 Gb/s)

    Sie ist mit NTFS deutlich schneller als mit FAT32 (aber das nutzt eh' keiner bei dieser Plattengröße, oder?)
    (Werte von Xbench 1.3):

    NTFS
    Sequential
    Uncached Write 102.72 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 153.38 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 16.51 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 164.35 MB/sec [256K blocks]
    Random
    Uncached Write 1.97 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 87.55 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 0.69 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 33.50 MB/sec [256K blocks]

    FAT32
    Sequential
    Uncached Write 60.16 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 37.03 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 16.40 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 154.28 MB/sec [256K blocks]
    Random
    Uncached Write 0.22 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 18.07 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 0.64 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 34.90 MB/sec [256K blocks]


    Wärme:
    Komplettes Überschreiben (4TB Nullen) läßt das Plastikgehäuse mild handwarm werden. Danach langer Selbsttest, nach 4 Std (~50%) dito; und SMART meldet eine "Temperature_Celsius" von 47.

    Herstellergarantie konnte nicht gefunden werden, also vermutlich nur die übliche Händlergewährleistung.
    Kommentar verfassen
  • Zum Zeitpunkt des Kaufs 05.12.2015 die preiswerteste Art …

    Zum Zeitpunkt des Kaufs 05.12.2015 die preiswerteste Art an eine 4TByte Seagate Festplatte zu kommen. Festplatte wurde ausgebaut und wird als internes Laufwerk verwendet. Kopieroperationen von SSD auf die Seagate Platte werden mit 180MBytes erledigt bei großen Files. Wurde schnell geleifert.
  • Festplatte ist ok, nicht die schnellste aber für den …

    Festplatte ist ok, nicht die schnellste aber für den Preis ist die gut.
  • Alles super, bin zufrieden, vielen Dank.

    Alles super, bin zufrieden, vielen Dank.
  • Macht, was sie soll.

    Großes Datengrab und dank USB 3.0 auch schnell genug. Der Ein-Aus-Schalter ist praktisch, auch wenn sich die Platte nach einiger Leerlaufzeit sowieso automatisch abschaltet.
    Kommentar verfassen
  • Verbaut ist eine Seagate ST4000DM000-1f2168 5900rpm …

    Verbaut ist eine Seagate ST4000DM000-1f2168 5900rpm Festplatte, und Smartwerte sind gut. Die Kabellängen sind ausreichend, das Steckernetzteil vergleichweise schmal gebaut.
    Der USB Stecker ist leider minimal zu breit, um 2 davon am Icybox USB Hub nebeneinander zu stecken. Hier könnte sicherlich etwas Schleifpappier helfen; ein halber Millimeter rechts und links würde wohl schon reichen.
  • Funktionierte keine 10 Minuten

    Einmal konnte ich es am Rechner anschließen, danach rückte das Case nicht mehr die Treiber für die Plug & Play - Installation heraus. Am ersten benutzten Rechner lief die Platte, aber neue Rechner haben sie nicht mehr erkannt.

    Geht zurück.
    Kommentar verfassen
  • Hielt kein Jahr durch.

    Platte (WD green) klingt zwar noch gut, das Case wird aber nicht mehr erkannt, bzw. sporadisch mit Fehlern.
    • burn-e am

      Re: Hielt kein Jahr durch.

      ich glaub ich hab nach 3 tagen ein ähnliches Problem

      die WD platte scheint in Ordnung laut smart, aber das Gehäuse lässt sich manchmal nicht einschalten, man legt den schalter um, aber die platte fährt nicht hoch und die led bleibt dunkel, erst wenn man ein zweites mal aus und wieder anschaltet fährt das teil hoch

      war das bei dir auch so?
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Tut was er soll, absolut zu empfehlen, würde ich …

    Tut was er soll, absolut zu empfehlen, würde ich jederzeit wieder kaufen.
  • Top Preis/Leistungs-Verhaeltnis

    Gibt es derzeit beim Planeten mit dem Ring um € 129,-
    Verbaut ist eine WD40EZRX. Somit deutlich günstiger als die gleiche Platte OHNE Gehäuse. Da ich bereits 2 Stk. WD40EZRX seit einiger Zeit in Verwendung habe und damit sehr zufrieden bin, kann ich nur sagen: KAUFEN, der Preis ist Spitze. Das Gehaeuse ist nichts Besonderes, aber immerhin mit mechanischem Ein/Aus-Schalter. Dadurch bleibt Aus auch Aus wenn man, wie ich, die Stromversurgung z.B. ueber eine Master/Slave-Steckdosenleiste unterbricht.
    Kommentar verfassen

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige