heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für e-tec.at

Bewertungen (7556)

Info
4.7 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
4.7
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
4.9
Lagerstand und Lieferzeit
4.7
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
4.8
Kundenservice
4.6

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Nov 19
    Dez 19
    Jan 20
    Feb 20
    Mär 20
    Apr 20
    Mai 20
    Jun 20
    Jul 20
    Aug 20
    Sep 20
    Okt 20

Hinweis des Händlers

Liebe e-tec Kunden,

unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind stets bemüht Ihre Anliegen möglichst rasch zu bearbeiten.
Sollte etwas dennoch nicht zu Ihrer Zufriedenheit erledigt werden, steht Ihnen gerne unsere Geschäftsführung zur Verfügung.

Senden Sie eine E-Mail an feedback@e-tec.at. Diese wird an den jeweils zuständigen Geschäftsführer (Franz X. Astegger oder Marco Krankl) weitergeleitet.

Ihr e-tec.at Team

« Alle Bewertungen für e-tec.at anzeigen

  • GK08 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Quelle.at am
    Masken24 am
    akatronik am
    Universal Versand am
    Amazon.de am
    computeruniverse.at am
    computeruniverse.net am
    Muziker am
    Cyberport.at am
    0815 am
    notebooksbilliger.de am

    [snip]Grund falscher Beratung

    Ich war heute in der Wr. Neustädter Filiale um mir ein Netzteil zu holen. Tage zuvor habe ich schon für etwa 1500-1600 Euro Komponenten geholt(Mainboard, Grafikkarten, Prozessor, Speicher und Eingabegeräte).

    Mir wurde sofort das be quiet Power Zone 650 W um € 98 empfohlen. Ich sagte, dass ich das be quiet System Power 8 mit 600 W um €59,90 gesehen habe. Das ist aber angeblich ein Einstiegsgerät, schlechtere Verarbeitung, kürzere Garantie,...Dann wurde mir noch gesagt, dass das System Power 8 einen Wirkungsgrad von 85% und das Power Zone einen Wirkungsgrad von 97% hat! Das ist schlichtweg falsch!!! Die Effizienz liegt lt. Hersteller bei 87% bzw. 90%. Hat der Mitarbeiter wirklich keine Ahnung oder hat er mich einfach dreist angelogen, ich weiß es nicht. Ich werde in Zukunft lieber woanders kaufen, wo ich besser beraten werde.

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    • e-tec.at am

      Reaktion des Händlers
      Re: Abzocke auf Grund falscher Beratung

      Guten Tag [snip],

      dass Sie hier von Abzocke sprechen, finden wir sehr bedauerlich. Wie Ihnen tausende zufriedene Kunden bestätigen können, gibt es bei uns keine Abzocke, sondern ehrliche und fachmännische Beratung. Grundsätzlich wurden Sie über die Unterschiede der beiden Produkte beraten und aufgeklärt. Ob die Wirkungsgrade eventuell irrtümlich falsch kommuniziert wurden, können wir nicht feststellen.
      Fakt ist, dass für Ihre bereits gekauften Komponenten das PowerZone 10 mit 650 Watt empfohlen wurde. Und das ist auch vollkommen korrekt so.
      Das SystemPower 8 ist vom Hersteller für System Builder (i.d.R. für Office PCs) geeignet und auch dafür ausgelegt. Von den unterschiedlichen Zertifizierungen (PowerZone 10 ist im Gegensatz zum System Power 8 80 PLUS Bronze zertifiziert!) ganz abzusehen.

      Wir hoffen Sie hiermit nochmals aufgeklärt haben zu können.

      Ihr e-tec.at - Team!

      [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
      Antworten
      e-tec.at
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige