heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für Thomann GmbH

Bewertungen (125)

Info

2.8 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
3.7
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
3.0
Lagerstand und Lieferzeit
2.6
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
2.6
Kundenservice
2.0

Verlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Okt 20
    Nov 20
    Dez 20
    Jan 21
    Feb 21
    Mär 21
    Apr 21
    Mai 21
    Jun 21
    Jul 21
    Aug 21
    Sep 21
  • GreatBullet am

    Absolut abartig schleppende Abwicklung, Versand und untragbarer Kundenservice

    Man stellt sich ja erst die frage warum Thomann keinen express Versand anbietet.
    Nach ein wenig hin und her mit dem Kunden Service, wird mir einiges klar.
    Selbst wenn es den geben würde würde Thomann es nicht gebacken bekommen.

    Ich hatte Gestern gegen 4 Uhr morgens eine Bestellung abgegeben,
    per Vorkasse und Echtzeitüberweisung gezahlt weil Klarna technische Schwierigkeiten hatte.

    Heute am gegen 15:17 Inklusiver Rücksprache mit mit dem Service
    Antwort trotz Überweisungsnachweis:
    "In der Regel benötigen Überweisungen innerhalb Deutschlands 1-2 Werktage bis diese DURCH UNSERE BUCHHALTUNG nachvollzogen werden können."

    steht meine Bestellung immer noch auf
    "Warten auf Zahlung"

    Das ist ein Witz denn ich habe so viele Käufe getätigt, jedes andere Geschäft war in der Lage die wahre loszuschicken. Nur Thomann macht auf Doofmann.
    Kommentar verfassen
  • Schrödingers Tatze am

    Nicht zu unterbietende Garantieabwicklung

    Nach einigen Jahren treuer Kundschaft, bin ich dann jetzt weg! -Falsch montierte Brücke - "bauartbedingt". Scharfkantige Bohrungen an den Mechaniken - "Gitarre zu hoch gestimmt" (ich spiele nur Drop-Tunings). Hülsen für die Ballends fallen beim Saitenwechsel heraus - "kann passieren". Tonabnehmer inklusive ihrer Plastifolie verbaut - "ist normal".
    Kommentar verfassen
  • Niwra am

    Definitiv eine Empfehlung!

    Ich habe jetzt schon viele Artikel bei Thomann bestellt. Immer waren die Artikel schnell da, meistens auch nicht Kaputt. Wenn sie mal Kaputt waren habe ich das über das Web-Interface gemeldet und innerhalb von 2-3 Tagen ein neues Gerät bekommen oder auch das Geld zurückbekommen. Ohne großes Nachfragen und ich musste meistens den Artikel auch nicht zurückschicken hatte also wenig Arbeit damit, sehr Angenehm. Zusätzlich war der Kundenservice zu mir bisher immer sehr entgegenkommend. Die Webseite finde ich auch sehr gut, man findet sich gut zurecht und es gibt viele Artikel für angemessene Preise. Also Definitiv eine große Empfehlung.
    Kommentar verfassen
  • Cord Damke am

    Was soll das?

    Ware bestellt und bezahlt. Nach vier Wochen noch keine Ware erhalten. Nach meiner Bitte um Rückerstattung, oder Zusendung von Alternativ-Ware gibt es noch eine blöde Anmache. Und das ist nur ein Erlebnis von vielen! Besser ich suche mir einen zuverlässigen Lieferanten!
    Kommentar verfassen
  • Hattagekauft am

    Kundenservice ? Fehlanzeige

    Ich habe schon mehrere Instrumente bei dem Händler gekauft. Wenn alles gut läuft, sprich die Ware keine Mängel hat, mag das ja mit dem Service funktionieren. Aber wehe dem es tritt ein Problem auf. Dann steht der Kunde allein mit seinem Problem da. Beispiel ?
    Yamaha Bass als Neuware mit anderen Saiten und Serviceleistung um die Saiten aufziehen , Instrument einstellen zu lassen, Bünde abrichten. In meinen Augen eine bezahlte Qualitätskontrolle. Ist auch nichts gegen zu sagen wenn sie denn auch durchgeführt wird. Die Saiten wurde aufgezogen und dabei wurde die Beschichtung verletzt so das kleine Spitzen entstanden sind. Tut schon an den Fingern weh. Scheint aber die Person nicht wirklich interessiert zu haben. Die Bünde sind von Werk aus nicht wirklich gut bearbeitet. Ist auch ein bekanntes Thema. Da wurde natürlich nichts dran gemacht. Ab dem 9 Bund abwärts sind die Bünde mehr als zu spüren. Der Lautstärke Poti krisselt beim drehen. Am oberen Rand des Korpus , dort wo der rechte Arm aufliegt ist die Klarlackbehandlung nicht wirklich gelungen. Wenn sich wirklich eine Person den Bass richtig angeschaut hätte wären diese Mängel aufgefallen. Auf meine berechtigte kritische Anmerkung hat bisher ( 4 Wochen ) es noch keiner für notwendig erachtet sich mit mir in Verbindung zu setzen. Warum auch, die Ware und die nicht vollständig erbrachte Dienstleistung ist ja schon bezahlt. Ich bin durch mit diesem Anbieter.
    Kommentar verfassen
  • bernhardm.b am

    If everything goes well.. it goes well.. if there are issues service is scarce

    Ordered a turntable.
    Delivery date was postponed multiple times without contact to the customer.
    Finally the goods dispateched.
    Got damaged on the way.
    No questions, no goodies and even no clear customer focus on customer service side.
    Bad handling from my point of view.
    Considering to order ever from thomann.de.
    Disappointed.
    Kommentar verfassen
  • JuFlight am

    Händlerbewertungen

    Hallo,
    ich kaufe hier schon seit vielen Jahren ein, mit großem Erfolg! Im Fall des Falles - Umtausch, Retourware, alles kein Problem. Klar, es gibt Montagsmodelle, da kann aber der Händler nichts dafür, abgesehen davon, dass das sehr selten der Fall war. Es kommt immer alles in Originalverpackung an, ungeöffnet, sehr gut verpackt. Ich verstehe die schlechten Bewertungen nicht..., auch der Versand funktioniert bestens.
    Kommentar verfassen
  • Павел Привалко am

    nicht mehr bei Thomann einkaufen

    Hallo an alle!
    Wir haben am 11.01.2018 für unsere Tochter eine Flöte Thomann FL-100 gekauft aber leider müssen wir die Flöte immer wieder zur Reparatur abschicken:
    1. Erstes Mal am 29.06.2018 war ein defektes Teil der Flöte einfach sich selbst geteilt und von meinen Händen nach unter gefallen, die Flöte wurde repariert und Thomann hat bestanden, dass es ein Produktionsfehler ist.
    2. Zweites Mal am10.08.2018 war es ein Problem mit der F- Klappe und die Flöte wurde bei Thomann wieder repariert.
    3. Drittes Mal am 05.11.2018 war wieder ein Problem mit A- Klappe und die Flöte wurde bei Thomann immer wieder repariert.
    4. Viertes Mal ist jetzt und wieder ein Problem mit D1 und D2 Klappe.

    Es ist mir doch voll. Wenn ein Kind 3 Mal nicht mehr auf einer sehr gepflegte Flöte wegen des Problems mit Klappen spielen kann, das ist keine "Wartungs- und Justierarbeiten". Diese Flöte wurde immer sehr gut gepflegt.
    Wegen dieser „Non Stopp“ Reparatur konnte meine 9-Jährige Tochter lange Zeit und jetzt wieder nicht üben und Musikunterrichten besuchen, denen ich trotzdem bezahlen musste.
    Ich habe gerechnet, dass ich schon mehr als 100 EURO verloren habe, weil ein Musikunterricht 17,56 EURO kostet.
    Denken sie bitte daran.
    Ich möchte nicht mehr bei Thomann einkaufen.
    • Niwra am

      Re: nicht mehr bei Thomann einkaufen

      Ich sage es ja nur ungern, aber was ist daran Thomanns Schuld? Sie haben immerhin sie jedes mal zurück genommen und repariert, man könnte auch sagen guter Kundenservice... Ansonsten halt ziemlich unglücklich gelaufen. Aber es ist ja auch nicht gerade die hochwertigste Flöte...
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • jeo_xenx am

    Einfach der beste Händler für alles, was mit Musik zu tun hat!

    Ich bestelle dort regelmäßig, und bin bisher noch immer zufrieden gewesen. Schnell, freundlich, kulant - einfach vorbildlich!
    Kommentar verfassen
  • Ole S. am

    Klavier können sie nicht

    Klavier wurde als sofort lieferbar angepriesen. In der Bestellbestätigung hieß es dann plötzlich 1-2 Wochen. Morgen sind es drei Wochen, doch vom Klavier keine Spur. Thomann schweigt sich aus. Pünktlich und wie versprochen ist anders.
    Mit Weihnachtsliedern wird es dieses Jahr wohl nichts, auch die entsprechenden Notenhefte wurden so zur Fehlinvestition.
    Kommentar verfassen
  • Zzr1100 am

    Pfui !!!! Thomann und Garantie !

    Mein Onkel hatte mir ein Synthesizer zum Geschenk gemacht den er bei Thomann gekauft hatte !
    Nach ca. 14 Mon. ist das Gerät von heute auf morgen ausgefallen und zeigte keine Lebenszeichen mehr,
    Ich schilderte Thomann die Sache,es stellte sich heraus das ich der beschenkte quasi also der Zweitbesitzer KEINE Garantie Ansprüche habe,mein Onkel war 8Mon. nach Kauf verstorben,die ca. 1.800€ hätte mein Onkel lieber bei “MusicSto e“ etc lassen sollen.

    Die Garantie gilt N U R und ausschließlich über den Käufer und ERSTBESITZER !!!!!!!!!!!!!!!!

    Aufpassen: Gebrauchte eBay Angebote mit Thomann Rest Garantie ist fürn Popo und kein Pfefferling Wert !!!!!!!

    Meine WUT ist riesig ,da ich selber über die vielen Jahre dort über 5000€-6000€ ausgegeben habe,das war ein GROßER FEHLER! Wirklich peinlich für so ein großes Unternehmen,kenne das anders !

    Thomann PFUI !!!!!!!!!!
    • Andreas L am

      Re: Pfui !!!! Thomann und Garantie !

      Zunächst einmal tut es mir wegen deinem Onkel leid. Daher mein Beileid an dieser Stelle.

      Folgendes ist nicht als Rechtsberatung aufzufassen- da ich kein Jurist bin, sondern lediglich als "Erfahrungsbericht" zu verstehen:
      Ein Gewährleistungsanspruch obliegt immer dem Käufer, bzw. dem rechtmäßigen Rechnungsinhaber.
      Das ist ja nun kein spezifische Thomann AGB, das ist einfach die ganz normale deutsche Gesetzeslage.
      Leider ist es tatsächlich so, dass dein Onkel dir in einem schriftlichen Dokument oder ähnlichen Nachweis die Schenkung hätte belegen sollen. (Aber wer macht sowas schon in der Realität?)

      Sofern es nicht auch eine Tante gibt (Ehefrau deines Onkels) und sie belegt das Erbe angetreten hat (Erbschein), könnte sie, bzw. du "im Auftrag" selbstverständlich einen vorhandenen Garantieanspruch geltend machen.
      Klar wäre es von Thomann kulant, dass auf einfachere Art zu lösen, weil im Grunde die originale Rechnung ja da ist und diese zunächst einmal auch auf das Gerät ausgestellt ist.
      Zumal man ja als Stammkunde auch irgendwo eine gewisse Reputation bei einem Händler genießen sollte.

      Aber andererseits könne ja aber auch jeder behaupten, dass er ein Neffe, Enkel usw. wäre und ein z.B. gestohlenes Teil "wäscht".
      Von daher ist das Querstellen von Thomann&Co gerade heutzutage auch leider nicht ganz so unnachvollziehbar.
      Wie dem auch sei, ist das eine ganz blöde Situation für dich, die sich augenscheinlich nicht so einfach händeln lässt.

      Für Ebay gilt übrigens, dass neben der Ersteigerung eines z.B. Synthesizers mit Garantie auch unbedingt ein ordentlicher Kaufvertrag abgeschlossen werden sollte, in dem der Vorbesitzer mitsamt Rechnung seinen Synthesizer an den Käufer überschreibt, um im Falle der noch vorhandenen Garantie, diese dann auch durch den Neubesitzer in Anspruch genommen werden kann.

      Grüße
      Andreas
      Antworten
    • Damian Toczek am

      Re: Pfui !!!! Thomann und Garantie !

      Ist nichts neues und auch kein Grund um ein Shop mit 1 Stern zu bewerten. Amazon macht es genauso... Ebay... nur die Person die es kauft bekommt die Garantie.
      Antworten
    • dirky8 am

      Re: Pfui !!!! Thomann und Garantie !

      Ganz normal das nur der Erstbesitzer Gewährleistung und Garantie bekommt.

      Gesetzlich vorgesehen wäre sogar "nur" 2 Jahr Gewährleistung mit nach 6Monaten Beweislastumkehr zu Ungunsten des Käufers.

      Sorry aber die Bewertung klingt eh konstruiert.... .
      Antworten
    • fr333k am

      Re: Pfui !!!! Thomann und Garantie !

      Die Gewährleistung (und ggf. auch Garantie) geht meines Wissens beim Wiederverkauf auf den nächsten Besitzer über, spätestens jedoch mit einem freien Schrieb, daß der Erstkäufer dieses Recht an den nächsten abtritt (allerdings sollte dann auch ein solcher Abtretungsvertrag vorgelegt werden).

      Könnte allerdings in den AGB ausgeschlossen worden sein, aber welche Firma will sich schon sooo billig aus der Affäre stehlen (außerdem fraglich, ob das vor Gericht nicht doch kippen würde).

      In diesem Falle würde ich einfach als dessen Erbe auftreten (lassen), da hat man/frau dann ja alle Rechte :D
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • AfroBeast am

    Bestes Musikhaus Deutschlands

    Der Onlinehandel sowie der Laden in Treppendorf ist sehr zu empfehlen.
    Schnelle Abwicklung. Lockerer, kulanter aber auch zuvorkommender Kundenservice und eine gute Auswahl.
    Ich bin begeistert!
    Kommentar verfassen
  • HenryKre19 am

    Bestellprozesse gut - Gewährleistungsabwicklung Katastrophal!

    Leider kann ich das Musikhaus Thomann nicht empfehlen. Geht ein Artikel irgendwann einmal kaputt, kann man - trotz vorliegender Dokumente (Gewährleistungsabtretung des Erstkäufers, Originalrechnung, Originalverpackung, Nachweise über den Kauf) nicht auf die Erfüllung der Gewährleistungsansprüche hoffen. Selbst die Beantwortung von E-mail erfolgt nicht ausführlich. EIgentlich wirklich peinlich für so ein großes Unternehmen und absolut nicht mehr Zeitgemäß. Schade.
    Kommentar verfassen
  • Studiopa am

    Kundeservice und Gewährleistung eher Fehlanzeige

    Hallo, ich hatte ein Piano bestellt und sofort bezahlt. Das Stück war eine Woche später geliefert und dann innerhalb der Gewährleistungsfrist kaputt. Soweit war alles im Grünen. Dann das Desaster. Piano kommt bei Thomann völlig zerstört an und mir wurde die Schuld zugeschoben. Jetzt bin ich 500,00 EUR los, dass Gerät zerstört und die Repkosten überschreiten die Anschaffung.
    Hallo ihr Thomänner!
    Geht's noch?
    Ich will jetzt nicht mehr Zeit mit Ärger verschwenden und habe bei Kirstein ein neues gekauft. Keiner braucht euch. Es gibt so viele andere. Ich streiche den Namen einfach aus meinem Gedächtnis und wenn ich mich an gutes erinnern will fällt mir Musikstore ein.
    So verarbeite ich vielleicht das Trauma was ihr mir beschert habt.
    Ihr sagt: die Rep.Kosten übersteigenden Anschaffungswert. Wie teuer seit ihr eigentlich?
    Ihr sagt: ich erhalte MEIN EIGENTUM erst zurück, wenn ich die Kosten übernehme.
    Wo ist das Rückhaltungsrecht fremden Eigentums gesetzlich geregelt?
    Ihr sagt: das ihr kostenfrei die Entsorgung übernehmt. Ganz toll!!!
    Im Regelfall hat der Kunde ja keine Ahnung was wirklich kaputt ist. Es heißt nur das es kaputt ist. Was und in welchen Umfang sagt ihr nicht!! Aber ihr bietet die kostenfreie Entsorgung an. Hier mal Klartext.
    1. Thomann macht das Angebot kostenfrei zu Entsorgen.
    2. Der Kunde sagt sich," ist ja kaputt und die haben gesagt es lohnt sich keine Reparatur. Also warum noch zurücksenden und Geld bezahlen, lass es dort und kauf gleich ein Neues".
    Also nimmt der Kunde das Angebot an, geht damit einen BGB Vertrag ein und weil sich das Teil ja bei Thomann befindet ist die Übereignung mit den Worten "behalt`s doch" auch perfekt. Jetzt ist Thomann Eigentümer und da auch Hersteller des selben, wahrscheinlich am Ausschlachten interessiert. So denke ich mir das jedenfalls. Autoverwerter machen das so.
    Ich weis nicht ob ich hier richtig liege, aber ich bin eben dieser Meinung. Der Fakt ist jedenfalls, mehr anzeigen dass nur die Werkstatt von Thomann das Gerät oder den Artikel begutachtet hat kein anderer. Das Angebot der Entsorgung ist aber bei Annahme rechtsverbindlich ohne das der Kunde weis ob die Aussage des Mechanikers stimmt oder nicht. Hier gehört ja ein ungeheures Vertrauen dazu der einzelnen Aussage zu glauben und das mal gewesene Eigentum nie wieder vor Gesicht zu bekommen. Diese Masche schreit zum Himmel und ist nach meiner Überzeugung rechtlich eher bedenklich. Der Betroffene erhält sein ehem. Eigentum nie wieder und ist nicht in der Lage im Nachhinein einen Nachweis zu erbringen. In meinem Fall war da Cis II schwer anschlagbar. Diesen Fehler zu beheben würde mehr als 500,00 EUR kosten. Es wurde nicht gesagt was konkret kaputt ist sondern nur das eine Reparatur sich nicht lohnt. Nicht mit mir. Sucht euch einen anderen dummen. Ich klage und nehme mir Zeit dabei. Das Piano gehörte meiner Tochter, sie ist 10 j alt hat sich die Augen aus dem Gesicht geweint weil das Piano beim Transport zertrümmert wurde. Sie katte es gepflegt und gehegt. Wir hatten ein völlig einwandfreies Piano mit einem kleinen Fehler zur Reparatur an die Fa. Thomann geschickt. Zurück bekommen wir einen Schrotthaufen. Vielen Dank.
    Das ist aus Thomann geworden. Niiiiiiii wiiiiiieder.
    • dirky8 am

      Re: Kundeservice und Gewährleistung eher Fehlanzeige

      Was ein schwachsinniger Beitrag...

      Keine Ahnung von nichts und wahrscheinlich schon defekt/zerstört hingeschickt. Peinliche Nummer
      Antworten
    • krisanto am

      Re: Kundeservice und Gewährleistung eher Fehlanzeige

      Völlig unsachlicher, und daneben liegender Beitrag, in dem in dilettantischer Art und Weise versucht wird, unter Bemühung offensichtlich nicht verstandener rechtliche Grundsätze dem Händler die Schuld für selbst zu vertretende Probleme zuzuweisen.
      Das der Versender einer Ware (da er die Eigenschaften kennt, bzw. diese zuvor auch im Zweifel ausführlich im Hinblick auf eine sichere Verpackung untersuchen kann) das Verpackungs- und Transportrisiko trägt und demzufolge einen Transportschaden (sofern er nicht wegen entsprechender Pflichtverletzungen des Transporteurs dort liquidiert werden kann) selbst zu tragen hat, war noch nie anders. Händler und/oder Hersteller haben im Rahmen der Gewährleistung nichts mit einen vom Versender zu verantwortenden Transportschaden zu tun. Ebenso absurd sind danach die Ausführungen zur Rücksendung der von dem wirtschaftlichen Totalschaden betroffenen Ware. Wenn -wie vorliegend - kein Gewährleistungsfall vorliegt, ist der Händler selbstverständlich auch nicht verpflichtet, die Kosten einer (zudem wahrscheinlich wirtschaftlich sinnlosen) Rücksendung einer wem auch immer gehörenden Ware zu tragen, bzw. insoweit in Vorleistung zu treten.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Jürgen Steininger am

    Paket verloren und trz. Super!

    Ich bestelle schon viele viele Jahre bei Thomann, leider hat es mich diesmal erwischt und der Versanddienstleister hat es geschafft ein Paket mit 27Kg zu verlieren... Nachforschung bei Thomann beantragt und dann leider die Info bekommen das mein Paket bis dato nicht auffindbar sei. Jetzt der Thomann-Moment, verlorene Artikel ohne Nachfrage nochmal mit anderen Paketdienst versendet! Einfach nur Top von Thomann ;)
    Kommentar verfassen
  • maxpowa am

    Perfekter Shop - RMA

    Habe bei Thomann Kopfhörer bestellt.
    Leider haben die nach ca 1 Jahr auf der linken Seite den Geist aufgegeben.
    RMA übers Webinterface eingeleitet.
    Innerhalb von 24 Stunden eine Gutschrift erhalten ohne die Ware zurücksenden zu müssen.

    Werde definitiv wieder kaufen und weiterempfehlen!
    • Studiopa am

      Re: Perfekter Shop - RMA

      Hast du richtig Glück gehabt. So prima ist Thomann sonst keinesfalls.
      Eigentlich weisen die erst alle Schuld von sich und dann bist du selber Schuld. Das ist die Routine.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • ICH6 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    reichelt.de am
    reichelt.de am

    Vielen Dank, Team Thomann!

    Hervorragende Beratung, blitzschnelle Lieferung am nächsten Tag - alles perfekt und sauber.
    Besser ginge es nur noch mit Drohnen und Video-Live-Chat! ;)
    Kommentar verfassen
  • J. Baumgart am

    Vorbildlicher Kundenservice, sehr schneller Versand

    Meine Bestellungen bei Thomann gingen bisher immer am gleichen Tag raus oder eben am Folgetag, wenn man mal etwas später bestellt hatte.

    Nachdem sich mein Superlux HD-681 EVO dann nach zwei Jahren auf einer Ohrmuschel verabschiedet hatte, habe ich anstandslos einen Austausch bekommen, nicht einmal eine Rücksendung war notwendig (lediglich ein Durchschneiden des Kabels, damit will man wohl verhindern, dass andere Menschen den Service ausnutzen).

    30 Tage Rückgaberecht und generell kostenloser Versand ab 29 € sind weitere Pluspunkte, die eindeutig für das Musikhaus Thomann sprechen. Vor Weihnachten einen weiteren Kopfhörer bestellt, der nicht meinen Erwartungen entsprach, Retoure angemeldet und entsprechend Rücksendemarke bekommen. Am Tag des Eingangs des Kopfhörers war das Geld auch schon wieder auf meinem PayPal-Konto.

    Da der ausgetauschte Kopfhörer nach etwa einem Jahr wieder Defekt war, wurde mir der volle Kaufpreis gutgeschrieben (zur Verrechnung mit einer Neubestellung), auch das ist vorbildlich. Ich habe mir zwar schon einen Ersatz bei Thomann bestellt, werde mir aber sicherlich auch noch weitere Geräte bei Thomann holen.
    Kommentar verfassen
  • e.no am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    F&M am
    Mindfactory am
    notebooksbilliger.de am

    Immer wieder angenehm

    Ich habe schon unzählige Male bei Thomann bestellt und nicht einmal Probleme gehabt. Im Gegenteil: Oftmals per Mail oder telefonisch beraten lassen, Rücksendungen (in sehr gutem Zustand) problemlos akzeptiert und abgewickelt, extrem schneller Versand und bei einmal nicht mitgeschicktem Gratisartikel sogar diesen kostenlos nachgesendet bekommen. Selten, dass es einmal einen Hersteller oder ein Produkt nicht bei Thomann gibt. Auch sind immer alle Artikel sorgfältig und sicher verpackt bei mir angekommen, sei es ein riesiges Stagepiano oder lediglich ein paar Kabel gewesen.
    Lediglich die Produktinfos könnten manchmal genauer oder vollständiger sein. Auch hier hat Nachfrage geholfen, manchmal ist es aber praktisch, so etwas wie das Gewicht einer Artikelart vergleichen zu können, was manchmal schon gefehlt hat, obwohl es bei anderen seiner Art vorzufinden war.
    Kommentar verfassen
  • JanJonas am

    Riesige Pakete

    Die Pakete sind oft viel größer als der Inhalt. Darüber hat jetzt sogar die Frankfurter Rundschau berichtet:
    http://www.fr.de/wirtschaft/versandhandel-onlinehaendler-belasten-die-umwelt-a-1417665,0#artpager-1417665-0
    Kommentar verfassen
  • Dunzi am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    office-partner.de am
    Mindfactory am

    Netter Shop nur viel zu langsam

    Rode NT-USB war auf auf Lager und war nur minimal teurer als Shops mit weniger Bewertungen. Shop sieht nett aus und Bestellung ging flott, direkt mit PayPal gezahlt.

    Tage später hat sich die Bestellung noch nicht bewegt obwohl versandbereit.
    Kommentar verfassen
  • Erdbeere70 am

    Bestellt, bezahlt, geliefert.

    Superlux 668B bestellt. Geld überwiesen. Kopfhörer 3 Tage später da. Richtiges geliefert. Ordentlich verpackt. Könnte man mehr erwarten?
    Kommentar verfassen
  • Nitschi am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mediamarkt.de am
    Caseking.de am
    Caseking.de am
    rockshop.de am
    Caseking.de am
    notebooksbilliger.de am
    hardwarecamp24 am
    hardwarecamp24 am

    sehr gut, aber lange Lieferzeit

    Ich habe mir am Mittwochabend einen Kopfhörer bestellt und sofort mit Kreditkarte bestellt. Versand erfolgte leider erst am Freitagabend bzw. Samstagmorgen (Heiligabend). Paket erhielt ich erst am Mittwoch der nächsten Woche und das, obwohl sofort bezahlt wurde. Warum wird Paket nicht bereits am Donnerstag verschickt? Dann wäre es noch vor den Weihnachtstagen erledigt gewesen. Schade, so gibt es Abzug in der Lieferzeit. Sonst alles perfekt.
    Kommentar verfassen
  • horst3 am

    Bester Onlineshop überhaupt

    Habe inzwischen einiges bei Thoman bestellt. Die Bestellung war immer am nächsten Tag da! Also genauso schnell wie Amazon mit Prime, nur halt kostenfrei und meist günstiger.
    Der Kundenservice ist immer erreichbar, freundlich und sehr kompetent. Sie haben ein exzellentes Fachwissen und helfen jedem Kunden gerne.
    Kurz: Ich bestelle wenn möglich nur noch bei Thomann!
    Kommentar verfassen
  • BeateHoyer am

    B-Stock JBL Control 25 Paar von Thomann GmbH

    Wir haben bei diesem Händler das erste mal etwas bestellt/gekauft JBL Control 25 B-Stock
    und uns auch bei diesem Händler angemeldet. Von der Bestellung zum Versand war soweit noch alles i.O. aber nach dem wir das Paar Lautsprecher im Funktionstest hatten liefen diese nur einen Tag denn am zweiten Tag war bereits ein Lautsprecher defekt ohne das wir besonders laut Musik gehört hätten. Wir hätten wohl lieber keine B-Ware kaufen sollen denn dieser Lautsprecher war bestimmt "vorbelastet". Und nun wollte die Firma uns den Defekt anlasten und wir sollen da mehr für bezahlen wie 1 Stück dieser Lautsprecher Neu im Internet kosten würde, also nix mit Garantie ;o((( ???
    Jetzt lassen wir die Reparatur aus diesen Grund sein und der defekte LS kommt wieder defekt zu uns zurück und kostet uns trotz allem nochmal`s eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 25 Euro. Kein bisschen Kulanz bei diesem Händler....sehr Schade ......außer Spesen nix gewesen. Im übrigen betreiben wir schon seit längerem 1 Paar der selben JBL Control 25 und hatten mit denen nie Probleme erst jetzt mit der B-Ware von diesem Händler ....also niemals wieder B-Stock kaufen.....aber wir schätzen den Händler jetzt auch so ein das selbst bei keiner B-Ware es Essig mit Garantie gewesen wäre. Zu guter letzt kann man dazu nicht mal seine Bewertung zu dem Vorfall bei diesen Produkt bei dem Händler abgeben obwohl der gleiche Artikel noch im Sortiment angeboten wird....so kann man sich also einiges zu den Bewertungen erklären.........deshalb schreiben wir nun die Bewertung und unsere Erfahrungen zum Händler und zum Produkt hier auf . Wir sind so was von Enttäuscht bei diesen Händler kaufen wir bestimmt nie wieder was !!!!!!!!!!
    • Krycek am

      Re: B-Stock JBL Control 25 Paar von Thomann GmbH

      Wieso hast du nicht die 30 Tage Rückgabe genutzt? Auch ist es aus meiner Erfahrung sehr ungewöhnlich, dass Thomann hier Garantieansprüche ablehnt. Ich halte diese Bewertung für sehr dubios.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Gigi2 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Alternate.at am

    sehr große Auswahl

    Bei Thomann gibt es eine große Auswahl. In jeder Preisklasse ist etwas dabei. Bestellung war sehr unkompliziert und Lieferzeit sehr kurz.

    Würde auf jeden Fall noch einmal bei Thomann bestellen!
    Kommentar verfassen
  • BKMorpheus am

    super freundlich, super kulant, große Auswahl

    Viele Shops können sich von thomann.de eine Scheibe abschneiden.
    Ich bestelle dort immer wieder gerne, da nicht nur die Webseite und die Informationen zu den Produkten sehr gut sind, sondern auch der Kundenkontakt extrem freundlich und gut informiert ist.

    Auch bei Problemen mit Produkten ist man bei thomann.de sehr freundlich und kulant.

    Kommentar verfassen
  • xSchnitzlerx am

    Schnell und unproblematisch

    Habe 3 Monitor-Paare zum Probehören bestellt. Alle kamen in einzelnen, schweren Paketen einen Tag nach Geldeingang.
    Auch der Rückversand von zwei Paaren gestaltete sich unkompliziert, nachdem ich den Kundenservice darauf hinwies, eine zweite Paketmarke zu benötigen.
    Das Geld hatte ich zwei Tage nach Wareneingang wieder auf dem Konto - optimal!

    Danke!
    Kommentar verfassen
  • MariaM2 am

    Absolute Empfehlung!

    Artikel: E-Drums, E-Piano, Komplete 10, Komplete Kontrol, versch. Zubehör ...
    Ich bin von der Fa. Thomann begeistert! Nicht nur bezügl. Preis, sondern v.a. auch wenn man irgendwelche Fragen hat oder sich zB mit einer Software nicht zurechtfindet: Der Support ist unglaublich (Kompetenz, Hilfsbereitschaft, Engagement, Freundlichkeit), das habe ich noch bei keinem Händler erlebt. Ich kaufe Musik-Artikel praktisch nur noch bei Thomann ein.
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    MariaM2 am

    Absolute Empfehlung!

    Artikel: E-Drums, E-Piano, Komplete 10, Komplete Kontrol, versch. Zubehör ...
    Ich bin von der Fa. Thomann begeistert! Nicht nur bezügl. Preis, sondern v.a. auch wenn man irgendwelche Fragen hat oder sich zB mit einer Software nicht zurechtfindet: Der Support ist unglaublich (Kompetenz, Hilfsbereitschaft, Engagement, Freundlichkeit), das habe ich noch bei keinem Händler erlebt. Ich kaufe Musik-Artikel praktisch nur noch bei Thomann ein.

    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige