heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
Letzte Aktualisierung:

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (6)

Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Passt super in kleine Gehäuse und hat ordentliche Leistung …

    Passt super in kleine Gehäuse und hat ordentliche Leistung für die Größe und das Geld
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Perfekt. Alle neuen AAA Spiele laufen in 1440p und max …

    Perfekt. Alle neuen AAA Spiele laufen in 1440p und max Details mit 70-90 FPS.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Auf der Suche nach einer leistungsfähigen Grafikkarte …

    Auf der Suche nach einer leistungsfähigen Grafikkarte für FHD-Gaming bin ich auf diese hier gestoßen. Nach ausführlicher Recherche über technische Daten der GTX 1660 Reihe und Studium der Grafikkartentests bin ich bei der GTX 1660 Ti hängen geblieben - trotz des üppigen Mehrpreises ggü. den anderen beiden Modellen.
    Meine Anforderungen waren klar abgesteckt. Ein 400W Netzteil musste reichen ohne es zu stark unter Stress zu setzen, dazu sollte die Grafikkarte vor allem im 2D Betrieb leise sein. Zudem bin ich kein Freund von Übertaktungen, diese werden meist mit einem überdurchschnittlichen Mehrverbrauch erkauft der dann aufwändig weggekühlt werden muss. Die Gainward Pegasus arbeitet mit Referenz-Takt.

    Ich war sehr skeptisch wegen der Lautstärke da diese hier nur einen Lüfter hat. In einem anderen PC bei mir werkelt eine Zotac 1660 non-Ti, die vieles ist, nur nicht leise und die hat 2 Lüfter. Habe einige Stresstests laufen lassen und bei 100% Auslastung schwankt die Board-Power zwischen 117 und 122 Watt Furmark. Die Temperatur scheint bei etwa 75 Grad gedeckelt zu sein, der Takt bleibt aber stabil.

    Was soll ich sagen, ich bin sehr positiv überrascht. Im Desktop-Betrieb ist der Lüfter nicht hörbar und beim Gaming hört man ihn eigentlich gegenüber den anderen Lüftern im Gehäuse da dreht vor allem der CPU-Lüfter des i7 hoch auch nicht.

    Mein persönliches Preislimit von 200€ wurde zwar weit überschritten, bereuen tue ich es aber nicht. Ich denke diese Grafikkarte wird mich jetzt einige Jahre begleiten, so wie es das Modell davor auch getan hat.

    Volle Kaufempfehlung für dieses rundum gelungene und sehr kompakte Modell.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Gute Grafikkarte. Perfekt zum Gaming gemacht.

    Gute Grafikkarte.
    Perfekt zum Gaming gemacht.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Zuerst kaufte ich mir die Sapphire Vega 56 aber hab zu …

    Zuerst kaufte ich mir die Sapphire Vega 56 aber hab zu spät gemerkt dass mein Monitor am HDMI Port keine 120Hz annimmt, sondern nur 75. Diese ging zurück und ich musste deshalb eine mit DVI Dual Link suchen. Die Suche führte mich zu dieser Karte.

    Super Grafikkarte! Nimmt wirklich kaum Platz und ist gerade mal so groß wie meine Hand. Braucht nur einen 8 Pin Anschluss und ist dementsprechend auch sehr Stromsparend. Zudem ist sie sogar unter beinahe Volllast kaum hörbar entweder ist es die Karte oder es wird durch meinen Ventilator übertönt. Danke Sommer. Ein recht bemerkenswerter Sprung von meiner RX 480 Red Dragon, welche sehr laut und extrem warm wurde ist gerade im Sommer sehr unpraktisch und auch ein gutes Stück langsamer ist.

    Danke Mindfactory für den schnellen Versand
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Geniale Grafikkarte für den mittleren Geldbeutel. …

    Geniale Grafikkarte für den mittleren Geldbeutel.
    Vermutlich eine der Besten GPUs, wenn man 300 Euro zur Verfügung hat.
    Grafikkarte ist laut unter Volllast, da der Lüfter natürlich gut hochdreht sollte man auf maximale Kühlung setzen, für 1080p absolut ausreichend, bleibt auch unter Last kühl und hat keinerlei unnötige LEDsRGB bringt keine Leistungssteigerung.. Mythos zerstört.
    Einfacherer Einbau möglich. Es wird kein 6 auf 8 PIN Kabel mit geliefert. Ich habe daher einfach gleich eines mit geordert. Delock PCI Express 2x 8 Pin Stromverbindungskabel für 1x 6 Pin 83433. Was seinen Zweck mehr als erfüllt und auch gleich noch einen 8Pol Stecker übrig hat. httpswww.mindfactory.deproduct info.phpDelock-PCI-Express-2x-8-Pin-Stromverbindungskabel-fuer-1x-6-Pin--83433- 951091.html

    Im FurMark Test erreichte ich super werte von Score 6205 FPS 103.
    Das auf Herstellerseite zu findende Gainward ExperTool II macht es echt idiotensicher alle werte für sein System selbst anzupassen.
    Natürlich hab ich das Teil für Gaming gekauft und bin auch da äußerst zufrieden.
    Ich spiele die Games Warframe, World of Tanks, Rust, The Crew, Stelaris, DayZ und bei allen Games auf maximalen Details in 1080p mit mehr als akzeptablen FPS zahlen.
    Wer wie ich hin und wieder auch mal streamt oder Gaming runden aufzeichnet, der sollte sich auch mal mit dem dedizierte Hardware-Encoder von GTX 1660 Ti beschäftigen. Der dedizierte Hardware-Encoder von GTX 1660 Ti und 1660 ist 15 % effizienter als die vorherige Grafikkartengeneration und ist für Open Broadcaster Software OBS optimiert.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige