heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
Letzte Aktualisierung:

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (30)

Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Für einen PC mit FullHD eine TOP-Karte, sogar auch bei …

    Für einen PC mit FullHD eine TOP-Karte, sogar auch bei 2550x1440 je nach Spiel eine gute zahl an Frames.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich war lange am überlegen welche GPU ich mir kaufen soll …

    Ich war lange am überlegen welche GPU ich mir kaufen soll und bin absolut froh das ich mir diese geholt habe. Preisleistungs mäßig gute Grafikkarte.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    gaguelo128 am

    Sehr gute Karte für 1920x1080

    In Verbindung mit einem Ryzen 5600X und dem 550 Chipsatz (PCIe 4) läuft diese Karte zur Hochform auf.
    Je nach Spiel und Einstellung gehen die FPS weit über 100, so dass FreeSync activiert werden sollte.
    Leise ist sie auch.
    Grafikkarte kann ich nur empfehlen.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Karte. Die Performance war wie erwartet, sehr gut. Auch…

    Top Karte. Die Performance war wie erwartet, sehr gut. Auch bei 2550x1440 je nach Spiel eine gute zahl an Frames. Für einen erträglichen Preis würde ich mal sagen. Preise gehen sogar runter, manchmal Geduld haben und man kann hier einen guten Preisleistungstechnischen Kauf machen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    sehr gute Grafikkarte für 1920 x 1080 Spieler , was ja nach…

    sehr gute Grafikkarte für 1920 x 1080 Spieler , was ja nach Statistik gut 75 % sind
    alle aktuellen Spiele laufen mit Hoch - Ultra Einstellungen mit 60 + FPS
    wird unter Volllast etwas laut , ansonsten läuft aber sehr ruhig da sind die Gehäuselüfter lauter
    für das Geld aktuell ne sehr gute Grafikkarte um alte RX 500 Serie oder kleinere RX 5000 Serie zu ersetzen , läuft auf Augenhöhe mit der RX 5700 XT oder sogar drüber je nach Spiel
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Was soll man viel niederschreiben? Für einen PC mit FullHD …

    Was soll man viel niederschreiben? Für einen PC mit FullHD eine TOP-Karte. Mehr braucht man nicht, die Kartenpreise noch teilweise verrückt Mining. Bei Mindfactory kaufe ich gerne, weil hier Leistung, Preis und der Service stimmt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hallo, Jeder der eine GPU für FullHD sucht, ist mir dieser …

    Hallo,

    Jeder der eine GPU für FullHD sucht, ist mir dieser Bestens dabei, Läuft mega und hat eine Geniale Leistung.
    Ich habe sie jedoch umgetauscht da ich mit AMD gar nicht klar komme, mir fehlte das gewohnte von NVIDIA direkt da ich Jahre lang nur solche Karten hatte und somit wieder dahin zurück gehe

    Lg
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Grafikkarte mit leisem spulenfiepen

    Top Grafikkarte mit leisem spulenfiepen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Eine Top Grafikkarte für einen guten Preis! Ich bin sehr …

    Eine Top Grafikkarte für einen guten Preis!
    Ich bin sehr zufrieden damit, denn ich zocke jetzt nicht so viel und für eine Full-HD Lösung reicht mir das!
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe mir die Grafikkarte gekauft um meinen neuen PC zu …

    Ich habe mir die Grafikkarte gekauft um meinen neuen PC zu vervollständigen. Forza Horizon 5 läuft bei Ultra Preset bei ca. 120 FPS, GTA V bei ca. 60 FPS höchste Einstellungen und FiveM bei ca. 100 FPS. Alles in einem eine geile Karte.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe die Grafikkarte seit ein paar Wochen im Einsatz. Bin …

    Habe die Grafikkarte seit ein paar Wochen im Einsatz. Bin sehr zufrieden - sie ist leise und bis zu moderater Last bleibt sie oft auch auf 0RPM und extrem effizient. Betrieb ist stabil, Leistung ist gut man muss hier aber auch realistisch sein - in der Preisklasse braucht man in der current gen nicht wirklich an Raytracing denken, physisch nicht riesig sondern eher kompakt, keine Treiberprobleme o.ä.. Auch Undervolting-Potenzial habe ich schon entdeckt, Overclocking habe ich noch nicht probiert.

    Kann sie empfehlen. Tipp System AMD-Treiber aktuell halten, Lüfterkurven ggf. optimieren und Undervolting einsetzen spart Strom bzw. Abwärme, macht leiser, oder erhöht bei gleichem Verbrauch die Leistung, wenn Power-Limit ausgereizt ist
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    samJNGL am

    Gute Karte, leider ein paar Mengel.

    Eine wirklich gute Grafikkarte!
    Sie läuft relativ leise, selbst bei höherer last.
    Ein Optimales Upgrade (In meinem Fall von einer 1050 ti).

    Was mich leider sehr stört sind folgende zwei Punkte:
    -Die Karte gibt bei last ein leises, jedoch deutlich hörbares, Spulenfiepen ab. Als Ich sie umgetauscht habe und eine neue erhalten habe war es genau da selbe Problem erneut. Da Ich ein gedämpftes Gehäuse (BeQuiet pure Base 500) und Schalldichte Kopfhörer (Astro A50) habe, hör Ich wenn ich diese Trage nichts von den Geräuschen.
    -Der zweite Mengel ist das die Karte innerhalb weniger tage mehrfach abgestürzt ist. Das ist kein Riesen Problem jedoch schon etwas nervig. Hierzu muss man sagen das es nicht während dem spielen dazu kam sondern einmal während dem starten, dann während dem starten aus dem Energiesparmodus und einmal während dem starten eines Spiels.

    Fazit: die Karte ist auf jeden fall Top in ihrer Preis Klasse, sie hat einige Mengel wobei es jedoch nicht ausgeschlossen ist das Ich einfach nur Pech mit meiner Karte hatte.
    • gaguelo128 am
      Re: Gute Karte, leider ein paar Mengel.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Karte bekommt von mir eine Top Empfehlung. Ich habe …

    Die Karte bekommt von mir eine Top Empfehlung. Ich habe diese als letztes Upgrade für meinen alten Intel I7 PC verwendet. Hier hat sie eine MSI RX480 8GB Twin Frozen abgelöst, weil die für meinen neuen Monitor einfach zu schwach war. Bringt in Read Dead R2, Anno 1800 oder Dirt 2.0 auf High Details in WQHD mit 120HZ immer über 65 FPS. Dazu kommt das sie selbst bei Volllast schön leise bleibt. Für 468,- erworben, bei den derzeitigen Graka Preisen eine Top Mittelklasse Graka für akzeptables Geld.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    -Heute bestellt und Morgens bekommen, vielen Dank an …

    -Heute bestellt und Morgens bekommen, vielen Dank an Mindfactory für die schnelle Lieferung.

    -Die 6600 xt habe ich mir als Upgrade für meine GeForce GTX 1650 4GB gekauft.

    Bin wirklich damit zufrieden, die Leistung ist um einiges höher aber dabei verbraucht sie noch viel weniger Strom.

    -Von mir eine klare Kaufempfehlung.
    5 Sterne von mir
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Bin begeistert Auch Wqhd läuft die karte super und da bei …

    Bin begeistert Auch Wqhd läuft die karte super und da bei ist die nicht mal Laut .
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die 8GB XFX Radeon RX 6600 XT SWFT210 Core GAMING rennt …

    Die 8GB XFX Radeon RX 6600 XT SWFT210 Core GAMING rennt unglaublich für die Spiele meiner Wahl. Spiele gerade durch die Bank Formel 1, NBA und quer durch die Assassins Creed Serie.

    Grafische Darstellungen sind durchgehend im oberen 100+ FPS Bereich.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr positiv überrascht. Konnte mit der Karte folgende …

    Sehr positiv überrascht.
    Konnte mit der Karte folgende Gamingergebnisse einfahren
    Auflösung aller Tests 2560x1080

    Shadow of the Tomb Raider
    - ultra settings 2xsmaa 97 fps
    Fortnite
    - high settings 120+ fps
    Metro Exodus Enhanced Edition
    - high normal ray tracing 55 - 70 fps
    Control
    - medium bis high settings, no rt 60 fps
    Dauntless
    - all max 110+ fps
    The Witcher 3
    - high settings 75+ fps
    Destiny 2
    - high 100+ fps

    Selbst für 1440p kann die Karte noch gut verwendet werden.

    Für Miner könnte sie ebenfalls interessant sein, da ich mit ihr ein Eth Hashrate von 34Mh7s bei gerade mal 57w Verbrauch rausbekommen habe.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Grafikkarte wird zusammen mit einem 5600X auf einem …

    Die Grafikkarte wird zusammen mit einem 5600X auf einem B550 MB betrieben. Die Stromversorgung für diese Kombination ist übrigens nur mit einem 400W NT realisiert - zugegeben, das ist nicht so ganz optimal, bei Vollauslastung saugt der PC etwas über 300W gesamtes System ab Steckdose gemessen. Das ist aber deshalb möglich, weil diese Grafikkarte Boardseitig auf 130W begrenzt wurde. Das dürfte dem nicht ganz optimalen Kühlsystem geschuldet sein und die Leistung vermutlich ein paar Prozentpunkte drücken. Die Grafikleistung und Effizienz der Karte ist aber trotzdem noch sehr beeindruckend. Sie hat eine Geforce 1050Ti ersetzt - das sind Welten!
    Die Lüfter stehen bei ruhendem Desktop still, rauschen aber bei Auslastung sehr hörbar trotz Headset und 4 zusätzlichen Gehäuselüftern. Wenn der PC unterm Tisch steht geht es, ansonsten ist es eher störend.

    Zum Preis muss man wohl derzeit nichts sagen. Der ist hier nicht bewertet und wird sich sicher irgenwann wieder normalisieren.
    Empfehlung? Wenn sie mal günstiger wird - wobei ich tendenziell zu einer Variante mit besserem Kühlsystem greifen würde.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ja sie ist immer noch teuer aber was macht man nicht für …

    Ja sie ist immer noch teuer aber was macht man nicht für sein Hoppy macht was sie soll und dass gut Erwartungsansprüche voll erfüllt Verarbeitungsqualität richtig gut und leise
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    gute Grafikkarte - bin begeistert

    gute Grafikkarte - bin begeistert
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Schönes Design von der Grafikkarte und für Full HD gaming …

    Schönes Design von der Grafikkarte und für Full HD gaming super geeignet.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    super Grafikkarte vollkommen ausreichend für 1080p

    super Grafikkarte vollkommen ausreichend für 1080p
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Karte erfllt ihren Zweck soweit ganz gut . Halt das …

    Die Karte erfllt ihren Zweck soweit ganz gut . Halt das PreisLeistungsverhältnis , wie bei anderen Karten ist zu hoch
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe bei meiner das PowerTarget etwas nach unten reduziert …

    Habe bei meiner das PowerTarget etwas nach unten reduziert und Undervolten lassen automatisch durch die AMD-Software.
    Damit braucht sie maximal 100 Watt und ist selbst im Stresstest nicht mehr vom ebenfalls leisen Gehäuselüfter zu unterscheiden.
    Trotz dieses Eingriffs hat sie sich noch die doppelten Punkte gegenüber dem alten System mit einer GTX 1060 6G erarbeitet.
    Spulenfiepen hat sie nicht, als Netzteil reicht anscheinend auch ein hochwertiges 400-Watt-Netzteil. Die 650€ möchte ich nicht
    schön reden, aber da die 1060 wieder zur UVP verkauft wurde, tuts nicht ganz so weh. Doppelte Punkte, doppelte Kosten -
    Bleibt zu hoffen dass die 8 GB VRAM die nächsten Jahre ausreichend sind. Stand heute läuft alles 1080P auf Ultra butterweich.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Preis-Leistungs Hammer kann ich nur jeden empfehlen der …

    Preis-Leistungs Hammer kann ich nur jeden empfehlen der eine gute Grafikkarte sucht im Moment
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super Karte für 1080p, extrem leise im Vergleich zu meiner …

    Super Karte für 1080p, extrem leise im Vergleich zu meiner alten RX 480. Leistungstechnisch zwischen einer RTX 3060 und 3060ti. Preis natürlich derzeit astronomisch, aber was soll man machen. Läuft am besten unter PCIE 4.0, unter 3.0 ist je nach Titel zwischen 3-5% Leistungsverlust zu beobachten.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Eine sehr schnelle GPU, bleibt auch unter Volllast angenehm…

    Eine sehr schnelle GPU, bleibt auch unter Volllast angenehm leise, Lüfter laufen auf ca. 30%, hat bei mir in einem Gehäuse mit gutem Airflow maximal 72C im Stresstest erreicht. Das standardmäßig eingestellte Power Target von 130W kann bis auf 156W erhöht werden, sobald die Karte aber tatsächlich mehr als 140W zieht, setzt ein relativ lautes Spulenfiepen ein, unter Standardeinstellungen allerdings nicht. Daher würde ich dafür keinen Abzug geben. Auf Full-HD mit maximalen Settings sind alle Games, die ich so spiele, mit über 140fps spielbar, bei den meisten sind sogar durchgängig über 200 drin.Im Unigine Superposition Benchmark erreicht die GPU auf 1080p Extreme und mit den Standard-Einstellungen für Takt und Power Target knappe 5000 Punkte. Einziger Verbesserungsvorschlag wäre, die maximale Boosttaktrate standardmäßig anzuheben, denn auch mit 5% Overclocking bleibt die Karte leise und unter 80C. Ansonsten wäre es noch cool, wenn es auch eine Variante der 6600 XT mit 12GB VRAM gäbe, da ich für Machine-Learning-Entwicklung mehr VRAM brauchen könnte, aber eigentlich keine 6700 XT. Das alles sind aber für mich nur Vorschläge und keine Kritikpunkte, daher immer noch 5 Sterne, weiterempfehlen würde ich diese Karte zu 95%.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Produkt ist einfach nur gut. Bin froh das ich diese Karte …

    Produkt ist einfach nur gut. Bin froh das ich diese Karte als Ersatz für eine abgetauchte RX580 bekommen habe. Der technische Fortschritt ist da. Guter Ersatz. Wie alle Grafikkarten derzeit einfach zu teuer.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Absolut zufrieden mit dieser GPU. Für 1080p Gaming lohnt es…

    Absolut zufrieden mit dieser GPU. Für 1080p Gaming lohnt es sich kaum eine teurere GPU zu kaufen, insbesondere bei den heutigen Preisen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Schicke kleine Karte ohne Beleuchtung. Lautstärke ist …

    Schicke kleine Karte ohne Beleuchtung. Lautstärke ist angenehm. Die Lüfter stehen sehr oft und sehr lange komplett still. Habe Gott sei Dank eine am Release für 379 bekommen. Teurer darf die Karte auch nicht sein. Nur da alle anderen Karten so unverschämt bepreist sind zur Zeit, ich dringend eine benötigte und nicht noch länger warten konnte, habe ich gekauft. Sie hat in etwa die Leistung einer 5700 xt und die gab es noch im OktoberNovember 2020 für den gleichen Preis.
    Da ich keine Raytracing benötige und noch in FHD und selten spiele, bin ich für 379 mit der Karte zufrieden. Im Bereich der 6600 xt-Karten ist sie sicher eine gute Wahl, wenn man auf Beleuchtung und eine außergewöhnliche Kühlung für OC verzichten kann.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige