heise online

Werbung

Zeige Angebote verfügbar in
Letzte Aktualisierung:

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (2)

Bewertung: 2.5 von 5 Sternen
2.5 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    Krytec am

    Ne 3060 mit allen Schwächen

    Ich hab mir diese 3060 gekauft da der Preisunterschied zum nächsten Modell der 3060 über 100€ wahr und sowas wie ne 6600XT war da leider nicht aufm Markt. Optisch und Leistungstechnisch ne 3060, aber mit dem wohl schlechtestem Kühldesign. Mit nem offenem Dark Base 900 und ner vollen Lüfterbestückung aus Silent Wings 3 und Arctic P12 knackt die Karte die 70° im Idle. Dann geht's direkt los mit sehr turbulenten 1800 Umdrehungen der doch sehr lauten Lüfter dieses Custommodells, und das im 5 Minuten Takt. Hab ich erwähnt, dass die Lüfter eine Mindestdrehzahl von 1000rpm haben? Nein? In Games ist dann dann natürlich kein Genuss mehr, gerade wegen den offenen Kopfhörern.
    Natürlich hab ich Idiot vom privaten Reseller auf Ebay gekauft, daher wohl keine Rücknahme möglich.

    Dementsprechend wird die Karte wieder verkauft.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    Xtra987 am

    Eigentlich eine sehr gute Karte

    Für Personen die nicht übertieben lärmempfindlich sind oder Bock haben selbst Hand an der Lüfterstuereung anzulegen ist die Karte wirklich top.

    Den Punkt abzug gibt es dafür dass die Lüfterkurve von Werk aus echt ein bisschen nervt. Sie ist so konfiguriert die Karte bei sehr kühlen 60°C zu halten. Dabei ist sie allerdings nicht unbedingt leise. Vor allem Läuft die Karte im Zero FAN Modus, man spielt ein Spiel das nicht viel Leitung benötigt, dann springen die Lüfter irgendwann deutlich hörbar an, laufen ne Zeit, gehen dann aus und nach ner Zeit geht es dann von vorn los, das nervt. Es ist vor allem deswegen traurig weil die Karte eigentlich einen recht guten Kühler hat.

    Um dem "Lärm" Herr zu werden habe ich untervoltet und die Lüfterkurve angepasst.

    Die Taktkuve habe ich so angepasst dass bei 900mV Spannung 1950MHz anliegen, bisher läuft sie so absolut stabil, bedenkt dass das von Chip zu Chip abweicht.

    Zero FAN ist deaktiviert bei mir, bei der Lüfterkurve im Afterburner habe ich einen Punkt gelöscht, 3 reichen mir, der erste ist 40% bei 50°C, der zweite 70% bei 80°C und der letzte ist 100% bei 90°C.

    In der Einstellung zusammen mit dem Untervolting hält die Karte ein bisschen mehr als 70°C und ist dabei angenehm leise. Setzt die Punkte nicht unter 40%, bei meiner Karte war es dann so dass die Lüfter stehen bleiben, anfangen zu laufen, wieder stehen bleiben usw... Ich glaube das ist für die Lüfter nicht so gut.
    Kommentar verfassen

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG ( geizhals.de ). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum . Händler können sich hier anmelden . Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de findst du hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige