10 Tipps für gutes Design: Grafische Projekte ansprechend gestalten

Ob Facharbeit, Einladung zum Sommerfest oder der Flyer für das neue Geschäft - erst mit dem passenden Design ist die Publikation wirklich gelungen.

Lesezeit: 15 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 6 Beiträge

(Bild: Shutterstock.com / Redpixel.pl)

Von
  • Katharina Sckommodau
Inhaltsverzeichnis

Einladungen, Flyer und Broschüren übermitteln ihre Botschaften nicht nur durch Text, sondern auch maßgeblich über ihre Gestaltung. Die muss qualitativ ansprechend sein und die Erwartungen der jeweiligen Zielgruppe erfüllen. Beides ist nicht trivial, aber auch nicht kompliziert, sofern man sich mit ein paar Grundregeln vor dem Design-Prozess vertraut macht.

Wir haben zehn Regeln zusammengestellt, die man beachten sollte, um ein grafisches Projekt ansprechend und zielgerecht zu gestalten.

Angenommen Sie bauen eine kleine Nachhilfeagentur auf, stellen für den Unterricht einige Studenten für die wichtigsten Schulfächer zusammen und basteln nun im Layoutprogramm, zum Beispiel in Adobe InDesign, einen Aushang, den Sie in der näheren Nachbarschaft aufhängen wollen. Sind Sie ganz ambitioniert, konzipieren Sie gleich noch den passenden Flyer und eine Website dazu.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich ab 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+