Cloud-Management-Werkzeuge im Vergleich

In vielen Unternehmen sind Clouds essenzieller Bestandteil der IT. Kommen mehrere Anbieter ins Spiel, sind leistungs- und Multicloud-fähige Tools unabdingbar.

Lesezeit: 11 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Dr. Guido-Arndt Söldner
  • Dr. Jens-Henrik Söldner
  • Torsten Volk
Inhaltsverzeichnis

Zwar steht die Transformation ins Cloud-Computing – egal ob Public, Private oder Hybrid – für viele Firmen seit etlichen Jahren ganz oben auf der Roadmap. Aufgrund der ständigen Neuentwicklungen und Komplexität gilt sie jedoch nie als abgeschlossen.

Während es zu Beginn einer Cloud-Reise zuerst mal darum geht, passende Use Cases zu finden, dreht es sich im späteren Verlauf darum, Management-, Security-, Compliance-, Kosten- oder DevOps-Aspekte im Überblick zu behalten. Dazu hat sich in den letzten Jahren ein großer Markt an Cloud-Management-Tools entwickelt, dessen wichtigste Vertreter dieser Artikel vorgestellt.

Im Jahr 2018 hat VMware die Firma CloudHealthTech übernommen, deren Produkt CloudHealth seinen Fokus auf das Thema Kosten, Compliance und Security im Multicloud-Umfeld legt. Wie die anderen vorgestellten Produkte bietet es einen zentralen Überblick über alle angebundenen Cloud-Angebote. Derzeit finden sich die Hyperscaler AWS, Microsoft Azure und Google GCP auf der Unterstützungsliste, wobei das Produkt für die ersten beiden einen breiten Funktionsumfang bietet, für Google jedoch nur Basisfunktionen. Hinsichtlich Private Cloud funktioniert CloudHealth darüber hinaus noch in vSphere-Umgebungen. Das Produkt selbst ist als SaaS-Angebot verfügbar.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+