Das Fritzbox-Kompendium: Fritzbox einrichten, absichern und Verbindung tunen

Eine Fritzbox ist schnell eingerichtet, doch nur wer alle Funktionen kennt, kann die Verbindung optimieren und den Router ausreichend schützen.

Lesezeit: 29 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 136 Beiträge

(Bild: asp / heise online)

Von
  • Alexander Spier
Inhaltsverzeichnis

Eine Fritzbox steht in vielen deutschen Haushalten, sei es als Mietgerät vom Provider oder als normale Version aus dem Einzelhandel. Die Router-Reihe von AVM erfreut sich aufgrund der einfachen Ersteinrichtung und des meist problemlosen Betriebs anhaltender Beliebtheit. Gleichzeitig bietet sie aber auch einen großen Funktionsumfang – nicht nur die teuren Spitzenmodelle bringen Unterstützung etwa für Telefonie und das Smart Home mit.

Da verliert man schon mal aus den Augen, was der Router noch alles so hergibt. Wühlt man sich durch die zahlreichen Menüs, stößt man auf viele Tabs, Schalter und Checkboxen, deren Funktionen nicht immer auf Anhieb deutlich werden. Weiß man aber, in welchem Untermenü sich welche Funktion versteckt und was sie auslöst, lässt sich viel mehr aus der Fritzbox herausholen.

Wir betrachten in diesem Artikel Einstellungen, die bei allen modernen Fritzboxen vorhanden sind, egal ob für DSL-, Kabel- oder Glasfaseranschlüsse – zumindest solange die Hardware es hergibt. Falls es aufgrund des Anschlusstyps Unterschiede gibt, weisen wir darauf hin. Bei Provider-Mietgeräten sind unter Umständen bestimmte Funktionen gesperrt und nicht veränderbar.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+