Daten aus Evernote exportieren und sichern

Ein Backup ist immer eine gute Idee und für intensive Evernote-Nutzer besonders ratsam. Glücklicherweise gibt es gleich mehrere Optionen zur Datensicherung.

Lesezeit: 7 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge

(Bild: Thorsten Hübner)

Von
  • Stefan Wischner
Inhaltsverzeichnis

Die in Evernote gespeicherten Informationen und Dokumente sind für viele Nutzer ganz besonders wichtig. Dann nämlich, wenn sie das Programm nicht nur für Einkaufszettel oder Urlaubspacklisten verwenden, sondern komplette berufliche Projekte oder steuerrelevante Belege in Evernote-Notizbüchern speichern. Ein Verlust wäre katastrophal. Daher sollten Sie lieber heute als morgen Sicherheitskopien anlegen – idealerweise solche, die sich notfalls auch unabhängig von Evernote lesen lassen.

Außer dem Wunsch nach ruhigem Schlaf gibt es bei Evernote noch einen weiteren Grund, die Daten nicht nur im programmeigenen Datenbankformat und im nicht direkt zugänglichen Cloudspeicher eingesperrt zu wissen: Nicht wenige Nutzer sind mehr als unzufrieden mit der neuen Evernote-Version 10 (Test), der viele Funktionen der Vorgängerversionen fehlen, etwa lokale Notizbücher. Manche sind sich sogar unsicher, was die Zukunft des Dienstes anbelangt. Sie sind entweder bereits auf der Suche nach einer Alternative oder wollen sich zumindest einen Weg aus Evernote offenhalten. Das geht nur mit einer möglichst aktuellen (also regelmäßig angefertigten) Kopie des Datenbestandes, die sich entweder von anderen Programmen importieren lässt oder deren Inhalt wenigstens ohne spezielle Software gelesen werden kann.

Mehr zu Datensicherung und Datenexport:

Die Desktop-Clients von Evernote für Windows und macOS bieten zu diesem Zweck unterschiedliche Exportoptionen. Dabei ist der vom Hersteller derzeit noch parallel angebotene alte Client mit der Bezeichnung "Evernote Legacy" die deutlich bessere Wahl, denn das neue Evernote ist auch in Sachen Export eingeschränkt. Evernote Legacy bietet zwei Export-Formate an: HTML und ENEX.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 12,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+