Fotos, Büro, Gaming: So finden Sie den richtigen Monitor

Wer ein Display kaufen will, steht vor einem unübersichtlichen Angebot und muss viel beachten. So finden Sie den passenden Monitor für Ihre Zwecke.

Lesezeit: 8 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge
Von
  • Ulrike Kuhlmann
Inhaltsverzeichnis

In diesem Artikel stellen wir die wichtigsten Anforderungen an den optimalen Monitor für unterschiedliche Nutzungsszenarien vor. Außerdem erklären wir, was es mit HDR, dpi, VRR und neuen digitalen Anschlüssen auf sich hat. Mit unseren Tipps können Sie die Buzzwords in Werbeprospekten entschlüsseln und genau den richtigen Monitor für Ihre Bedürfnisse finden.

Vor dem Kauf eines Monitors sollten Sie sich zunächst über den geplanten Einsatzzweck klar werden: Soll der Monitor für die Büroarbeit genutzt werden, wollen Sie vor allem Fotos bearbeiten oder vielleicht eher Videos gucken oder suchen Sie ein Display zum Spielen?

Sollte der Monitor alles ein bisschen können, benötigen Sie einen Allrounder. Die gibt es bereits für 100 Euro und mit besserer Ausstattung ab etwa 200 Euro.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+