Gnome-Shell schließt sich nicht mehr

Ich habe auf Gnome 40 aktualisiert, aber nun lässt sich die Gnome-Shell nicht mehr schließen. Was kann ich dagegen tun?

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge
Von
  • Pina Merkert

Nach dem Update auf Gnome 40 lässt sich zunächst zwar ein Programm starten, sobald ein Druck auf die Super-Taste aber die Gnome-Shell öffnet, lässt diese sich nicht mehr schließen. Es ist nicht einmal möglich, zum bereits offenen Fenster zurückzukehren.

Mehr von c't Magazin Mehr von c't Magazin

Manche Extensions werden bei Gnome-Updates nicht deaktiviert, obwohl sie noch nicht an die neue Version angepasst sind. Meist funktioniert dann nur diese Extension nicht mehr richtig, in seltenen Fällen bringt die Inkompatibilität aber die ganze Gnome-Shell aus dem Tritt.

Ein radikaler, aber funktionierender Weg, das Problem aus der Welt zu schaffen, besteht darin, den gesamten Inhalt von ~/.local/share/gnome-shell/extensions/ zu löschen. Danach können Sie die Erweiterungen von gnome.extensions.org einzeln wieder installieren, um herauszufinden, welche genau die Gnome-Shell torpediert hat. (pmk)