Intelligentes Makro-Pad für den Selbstbau

Das duckyPad ist ein beleuchtetes und programmierbares USB-Makro-Keypad, mit dem Sie schneller und effektiver arbeiten, streamen und spielen können.

Lesezeit: 13 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 5 Beiträge
,
Von
  • Allen Wong
Inhaltsverzeichnis

Unser duckyPad ist ein universelles Macro-Pad mit 15 hochwertigen Tasten, das Ihnen hilft, Ihre Arbeitsabläufe durch die Automatisierung von Tastatur- und Maus-Eingaben erheblich zu beschleunigen. Mit seinem schlanken Design bietet es neben den leichtgängigen Tasten alle Vorzüge eines High-End-Keypads: RGB-LEDs für jede Taste und USB-C-Standard. Daneben verfügt duckyPad auch über Funktionen, die es bisher bei Makrotastaturen noch nicht gab, zum Beispiel:

  • ein OLED-Bildschirm, der die Funktion jeder Taste anzeigt
  • hochentwickeltes, mehrzeiliges Scripting mit duckyScript
  • 32 Profile mit 15 Tasten für insgesamt 480 Makros
  • automatische Profilumschaltung je nach aktivem Programm
  • Speicherung relevanter Daten auf Micro-SD-Karte
  • funktioniert mit allen gängigen Betriebssystemen, kein Treiber erforderlich
Mehr zu: Make-Projekte

Jede gedrückte Taste führt ein vom Benutzer erstelltes duckyScript aus, um Tastatureingaben zu automatisieren und Ihre täglichen Arbeitsabläufe zu beschleunigen. Die Skripte können einfach sein wie zum Beispiel die Tastenkombinationen Strg+C oder anspruchsvoll wie das Starten von Anwendungen, das Verwalten von Livestreams, das Bewegen des Mauszeigers oder das Abrufen von Passwörtern – ganz nach Ihren persönlichen Anforderungen!

Kurzinfo
  • duckyPad-Funktionen und Features
  • Zusammenbau
  • Tipps und Tricks für Keyboard-Makros

Checkliste

Zeitaufwand:

0,5 bis 2 Stunden

Kosten:

50 Euro (Platine selbst bestückt) bis 90 Euro (Bausatz)

Löten:

Bestücken einer SMD-Platine (falls nicht fertig bezogen)

Feinwerkzeug:

Schraubendreher, Kombi-Zange

Alles zum Artikel unter make-magazin.de/x8nw

Das duckyPad ist ein vollständiges Open-Source-Gerät und respektiert Ihre Privatsphäre. Sie müssen kein Konto einrichten, es werden keine Daten gesammelt und es ist keine Internetverbindung erforderlich. Sie müssen nicht einmal die dazugehörige App verwenden, wenn Sie das duckyPad stattdessen manuell einrichten.