Mobilfunk-Tarife für die Kurzzeitnutzung

Provider bieten für die Kurzzeitnutzung Tagesflatrates sowie besondere Tarife und Optionen an, mit denen gelegentliche Download-Exzesse bezahlbar werden.

Lesezeit: 5 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8 Beiträge

(Bild: Thomas Kuhlenbeck)

Von

Inhaltsverzeichnis

Das monatliche Volumen ist bei den meisten Tarifen in Stein gemeißelt. Es reicht für die alltägliche Nutzung, hin und wieder kann man auch mal ein kurzes Video in der Straßenbahn sehen oder eine neue App herunterladen. Allzu oft darf man das nicht machen, sonst ist am Ende des Freivolumens womöglich noch Monat übrig und der Zugang wird auf unbrauchbare 32 bis 64 kBit/s heruntergeregelt. Hier helfen Tarife für die Kurzzeitnutzung von verschiedenen Providern.

Was aber tun, wenn man eben mal kurz mehr Volumen braucht? Im Ferienhaus gibt es kein WLAN und die Kinder möchten gerne die Sendung mit der Maus auf dem Tablet sehen, der Musik-Streaming-Dienst soll für gute Stimmung sorgen und abends, wenn die Kinder im Bett sind, möchte man die neue Folge der angesagten Serie sehen. Klar, man kann Volumen nachkaufen, aber wenn es um mehrere Gigabyte geht, wird das ein teurer Spaß.

Tages- oder Wochenflatrates erlauben eine vorübergehende intensive Nutzung zu einem bezahlbaren Preis, beispielsweise auf Geschäftsreisen oder für einen Wochenendtrip. Ist man länger auf das mobile Internet angewiesen, beispielsweise für einen ausgedehnten Campingurlaub oder für eine gelegentlich genutzte Zweitwohnung, gibt es spezielle Tarife, die als Festnetzersatz dienen. Diese beginnen bei 30 Gigabyte pro Monat, eine Flatrate gibt es schon ab 40 Euro im Monat.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+