Menü

Motivdatenbank anlegen: Kinder für Grußkarten fotografieren

Einladung, Danksagung, Gutscheine: Mit Kindermotiven gestaltete Grußkarten erreichen jeden Erwachsenen. 10 Ideen für eine Motivdatenbank für alle Lebenslagen.

Lesezeit: 6 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von

Inhaltsverzeichnis

Der Alltag mit Kindern ist aufregend und voller Überraschungen. Ein Meilenstein löst den nächsten ab und eigentlich möchte man sie alle feiern. Wären da nicht die kleinen Stolpersteine des Lebens, wie volle Terminkalender, Vergesslichkeit oder Bauchschmerzen. Das Leben ist oft hektisch und die Idee, sich Zeit zu nehmen und Freunde und Familie auf eine sehr persönliche Art anzusprechen, rückt in den Hintergrund. Im Alltag kommuniziert man häufig über Kurznachrichten – auch Treffen werden so vereinbart. Damit das nicht so bleibt, geben wir Ihnen einige Anregungen, wie Sie mit fröhlichen Gruß- und Einladungskarten anderen eine Freude machen. Nutzen Sie dafür Motive aus dem bunten Leben ihrer Kinder. Mit einer kleinen Datenbank voller Motive für alle Lebenslagen schöpfen Sie aus einem reichen Bilderschatz. Deshalb empfehle ich Ihnen, Fotos für diesen Zweck beizeiten einzuplanen.

➤ Mehr zum Thema: Speichern, Archivieren, Aussortieren, Löschen – Bilderflut verwalten

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+