Musik zum Üben verlangsamen

Ich möchte zu einer Aufnahme Gitarre spielen. Gibt es Programme, mit denen man die Geschwindigkeit eines Musikstücks anpassen kann?

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • André Kramer

Ich möchte zu einer Aufnahme Gitarre spielen. Gibt es Programme, mit denen man die Geschwindigkeit eines Musikstücks anpassen kann, um es entweder beschleunigt oder auch verlangsamt abzuspielen? Die Tonhöhe sollte gleich bleiben, damit es nicht klingt, als würde man einfach eine Schallplatte schneller abspielen.

Mehr von c't Magazin Mehr von c't Magazin

Es gibt dafür spezielle Programme wie SlowGold von World Wide Woodshed. Der Hersteller bittet für den Download um eine Spende.

Vielleicht haben Sie aber auch schon ein passendes Programm installiert, den quelloffenen VLC-Player zum Beispiel. Dort können Sie unter Wiedergabe/Geschwindigkeit die recht groben Optionen schneller und langsamer wählen. In jeder Richtung gibt es jeweils zwei Stufen.

Mit dem kostenlosen Audio-Editor Audacity lässt sich das Tempo genau regulieren. Zuerst markieren Sie die Tonspur mit Bearbeiten/Alles markieren. Über Effekte/Tempo ändern stellen Sie das Abspieltempo mit einem Regler in exakten Prozentwerten ein. Achtung: Zusätzlich kennt Audacity auch den Befehl Geschwindigkeit ändern, der sich für Ihren Zweck aber nicht eignet, weil er außer der Geschwindigkeit auch die Tonhöhe beeinflusst.

Im Audio-Editor Audacity kann man genau einstellen, in welchem Tempo ein Musikstück abgespielt wird.

(akr)