Online-Marketing: Die optimale Landingpage gestalten

Landingpages haben genau ein Ziel: Besucher zu Kunden zu machen. Um das effizient zu erreichen, sollte man bei der Gestaltung einige Dinge beachten.

Lesezeit: 15 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge
Inhaltsverzeichnis

Die neu entwickelte App ist super – und das soll auch die ganze Welt erfahren. Eine Landingpage eignet sich bestens für eine effektive Marketing-Maßnahme: Sie stellt die Vorzüge der App kurz und knapp vor und leitet die Besucher schließlich in den App-Store. Nichts darf von diesem Ziel ablenken, weshalb die einfache Webseite keine weiteren Verzweigungen aufweist.

Mehr zu Webdesign

Eine Landingpage ergänzt den vollwertigen Web-Auftritt und kann darüber hinaus über ein individuelles Design verfügen. Doch wie sieht die perfekte Landingpage aus? Welche Fehler sind zu vermeiden und wie lässt sich eine solche Seite möglichst einfach umsetzen?

Es geht aber nicht nur um Werbung: Eine Landingpage eignet sich auch als Web-Visitenkarte, als originelle Bewerbung oder als Lebenslauf. Schauspieler oder Autorinnen können sich und ihr Schaffen auf einem Einseiter knapp vorstellen und sich im besten Fall über Kontaktanfragen oder Aufträge freuen. Allzu kompliziert ist die Planung nicht: Jeder kann eine schicke Landingpage bauen – HTML-Kenntnisse sind nicht nötig, aber oftmals hilfreich.