Tipp: PDF-Dateien auf iPhone und iPad kostenlos bearbeiten

Mit iOS-Bordmitteln lassen sich schnelle Aktionen in PDF-Dokumenten durchführen, um etwa bestimmte Seiten zu entfernen oder neue hinzuzufügen.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Leo Becker

Frage: Ich muss oft schnelle Änderungen in einem PDF-Dokument durchführen, zum Beispiel einzelne Seiten löschen. Manchmal möchte ich auch den Inhalt eines anderen PDF-Dokumentes in ein bestehendes PDF einfügen. Auf dem Mac erledige ich all das mit Apples Vorschau. Wie lässt sich das auf iPhone und iPad lösen?

Mac & i antwortet: Zwar gibt es "Vorschau" nicht für iOS und iPadOS, viele nützliche Funktionen des Tools hat Apple im Laufe der Zeit aber in die "Quick Look" genannte Dateivorschau integriert, die Teil des Betriebssystems ist.

Apple setzt das Framework in hauseigenen Apps wie Mail und Dateien ein. Wenn Sie darin bestimmte Dateien antippen, übernimmt Quick Look die Arbeit. Apps von Drittentwicklern können Quick Look ebenfalls integrieren und so direkt Apples Basis-Tools zum Bearbeiten von Textdateien, Bildern, iWork- und Office-Dokumenten sowie eben auch PDFs bereitstellen.

Mit iPadOS 15 hat Apple die integrierten Funktionen zum Bearbeiten von PDF-Dokumenten deutlich ausgebaut. Auf dem iPad finden Sie die Funktionen nach dem Öffnen des PDFs in der automatisch eingeblendeten Übersichtsleiste am Rand, die alle Seiten in klein darstellt. Auf dem iPhone gibt es die nützlichen Tools inzwischen ebenfalls, sie sind jedoch versteckt: Wischen Sie in dem geöffneten PDF mit dem Finger von ganz links am Bildschirmrand nach rechts, um die Seitenminiaturen zu öffnen.

Tippen Sie auf den Button mit den drei Punkten in der Miniaturansicht, um das Kontextmenü mit vielen nützlichen PDF-Tools zu öffnen.

Wählen Sie eine Seite aus und tippen Sie dort auf den Button mit den drei Punkten. Er öffnet auf iPhone wie iPad ein Kontextmenü, über das Sie einzelne Seiten löschen, eine leere Seite ergänzen oder Inhalte aus einer anderen Datei einfügen können. Auf den Mobilgeräten hat Apple zudem eine Scan-Funktion integriert: Über die Kamera können Sie so direkt ein Papierdokument einlesen und an der gewünschten Stelle als neue Seite in das PDF einfügen.

Für umfangreichere Arbeiten mit PDF-Dokumenten würden wir zu einer App wie PDF Expert raten. Viele Funktionen lassen sich schon in der Gratisversion nutzen, darunter etwa das Ausfüllen von PDF-Formularen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externer Preisvergleich (heise Preisvergleich) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (heise Preisvergleich) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(lbe)