Praxistest: Texteditor Vim 9 für Administratoren und Entwickler

Mit einer neuen Skriptsprache verbessert Vim 9 die Performance des Kommandozeileneditors deutlich. Das jüngste Release enthält außerdem praktische Neuerungen.

Lesezeit: 8 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 15 Beiträge
Von
  • Martin Gerhard Loschwitz
Inhaltsverzeichnis

Trotz aller Versuche, Vim mit neuen grafischen Editoren beizukommen, bleibt der Kommandozeileneditor eine feste Größe vieler Administratoren und Entwickler.

Nur wenige Programme sind so allgegenwärtig und blicken auf eine jahrzehntelange und dennoch bis jetzt so aktive Entwicklungsgeschichte zurück wie Vim.

Mehr zu Programmiersprachen:

Jüngster Beweis: Nach fast sechsjähriger Entwicklungszeit hat der Erfinder und Projektleiter Bram Molenaar Anfang Juli die Version 9 veröffentlicht – ein Release, dessen Neuerungen perfekt auf den Arbeitsalltag seiner Nutzer abgestimmt sind.