Programmieren für Einsteiger: So entwickeln Sie Ihre erste iPhone-App

Eine iPhone-App zu entwickeln reizt auch Menschen, die noch nie programmiert haben. Mit unserer Anleitung gelingen die ersten Schritte mit Xcode und SwiftUI.

Lesezeit: 11 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 75 Beiträge

(Bild: chainarong06/Shutterstock.com)

Von
  • Tanja Dieckmann
Inhaltsverzeichnis

Mit welcher Programmiersprache man am besten programmieren lernt, ist höchst umstritten. Unstrittig ist auf jeden Fall, dass die Motivation am größten ist (und bleibt!), wenn man mit einem Ziel vor Augen lernt. Die erste eigene App kann so ein Ziel sein. Direkt mit der Bedienoberfläche und interaktiven Elementen wie Buttons zu beginnen, ist dabei besonders einsteigerfreundlich: So sieht man ganz unmittelbar, was der Code bewirkt.

Wir wollen Ihnen zeigen, wie man eine kleine iPhone-App programmiert, die bei einem Klick auf einen Button ein zufällig ausgewähltes Bild anzeigt. Wer hohe ästhetische Ansprüche hat, kann sich hier austoben – unsere Anleitung konzentriert sich auf die wesentlichen Prinzipien.

Mehr zu Swift und App-Entwicklung

Zum Entwickeln einer iPhone-App brauchen Sie einen Mac. Mit unserer Anleitung legen Sie zunächst in der Entwicklungsumgebung Xcode ein Projekt an. Dann machen wir eine kleine Tour durch Xcode und zeigen, wo Sie was finden. Schon bevor Sie selbst Code geschrieben haben, ist das Projekt eine richtige App, die man in einem simulierten iPhone direkt auf Ihrem Rechner ausführen kann. Wir zeigen, wie der Code für diese App aufgebaut ist und wo Sie Code und Bilder einfügen. Sie werden dann mit Text- und Bild-Elementen experimentieren und schließlich Ihren ersten Button und dazugehörige Aktionen implementieren.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 12,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+