Prüfstand Photoshop-Auswahlautomatik: Haare freistellen, Hintergrund ersetzen

In drei Workshops stellen wir die neuen Auswahltechniken in Photoshop auf die Probe: Haare freistellen, Himmel optimieren, Hintergrund austauschen.

Lesezeit: 16 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge
Von
  • Maike Jarsetz
Inhaltsverzeichnis

Was früher unmöglich erschien, ist mit den aktuellen Auswahltechniken in Photoshop und mithilfe künstlicher Intelligenz in greifbare Nähe gerückt. Selbst komplexe Freistellungsaufgaben meistern Sie damit mit wenigen Klicks.

Mehr zu "Photoshop-Workshops"

Schnelle Retusche - komplexe Verformung: Mithilfe von Adobe Photoshop bearbeiten Sie Fotos auf vielfältigste Weise. Unsere Workshops und Grundlagenartikel helfen Ihnen dabei.

Wie das genau funktioniert, zeigen wir in drei Workshops:

Haar-Freistellung:

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich ab 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+