Menü

So bringen Sie Ordnung ins Passwort-Chaos

Dutzende Passwörter fliegen rum, ungeordnet und meist unsicher. Mit dieser Anleitung räumen Sie Schritt für Schritt das Chaos auf und beruhigen Ihr Gewissen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 28 Beiträge
Von Spezifikationen und Geheimdiensten: Hinter den Kullissen eines Zertifikats-Skandals

(Bild: deepadesigns / shutterstock.com)

Inhaltsverzeichnis

[S0. Oder {5O? Wie endete noch das Passwort für den alten Windows-Rechner? Opa Günthers Passwörter stehen auf einem Post-it am Rand vom Monitor. Er benutzt für alle Webseiten dasselbe. An den Monitor sollte vielleicht auch das WLAN-Passwort hin, sonst muss man dauernd unter den Router gucken. Aber wo stand eigentlich das Kennwort von diesem Kundenportal? Und mit welcher E-Mail war man da angemeldet…

Stopp! Es ist gar nicht so einfach, im Passwort-Chaos den Durchblick zu behalten. Man ist bei dutzenden Diensten angemeldet, die ein sicheres Kennwort verlangen – Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern, Sonderzeichen. Gleichzeitig solle man für jeden Dienst ein anderes Passwort verwenden. Diese Regeln machen Passwörter sicher, aber verwirren: Keiner behält all diese Daten im Kopf.

Die gute Nachricht: Sie können Ordnung in diesen vermeintlich unbeherrschbaren Wust aus Passwörtern bringen. Dafür müssen Sie nur Schritt-für-Schritt vorgehen und unserer Anleitung folgen. Als Resultat liegt eine Datenbank auf Ihrem Rechner, in der Sie Ihre Passwörter übersichtlich und sicher verwalten. Alle Passwörter sind verschieden, so können Sie schnell reagieren, wenn Kriminelle mal wieder Passwörter eines Unternehmens erbeuten. Dank Erweiterungen für den Browser werden viele Anmeldefelder automatisch ausgefüllt, Sie sparen sich lästige Tipparbeit. Alte Konten-Karteileichen haben Sie aussortiert und über ein Backup sind Sie gegen Datenverlust abgesichert.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+