Textmaker: Grafik mit Absatz verschieben

Anders als in Word werden Grafiken, die ich in Textmaker aus Softmaker Office einfüge, auf der Seite fixiert. Was wenn ich möchte, dass das Bild mitwandert.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Stefan Wischner

Anders als in Microsoft Word werden Grafiken, die ich in Textmaker aus Softmaker Office einfüge, immer auf der Seite fixiert. Ich möchte aber, dass das Bild mitwandert, wenn ich Text davor schreibe.

Dazu müssen Sie nur unter Einfügen/Grafik im Ausklappmenü das Häkchen bei „Als Rahmen einfügen“ entfernen, bevor Sie das Bild auswählen. Dann werden Grafiken als sogenanntes eingebettetes Objekt in den Text eingesetzt; sie wandern mit dem Absatz, in dem sie verankert sind. Die Einstellung bleibt auch für künftig eingefügte Bilder erhalten, bis Sie das Häkchen wieder setzen, muss also nur einmal getroffen werden.

Entfernt man vor dem Import eines Bildes das Häkchen bei „Als Rahmen einfügen“, wird es in den aktuellen Absatz eingebettet.

Sie können Bilder auch nachträglich von der einen zur anderen Form umwandeln. Dazu klicken Sie die entsprechende Grafik mit der rechten Maustaste an und wählen aus dem Kontextmenü „In eingebettetes Objekt umwandeln“, um das Bild mit dem Absatz zu verankern, beziehungsweise „In Objektrahmen umwandeln“, um es auf der Seite zu positionieren.

(swi)