Thunderbird-Darstellung unscharf

Ich habe unter Fedora die fraktionelle Skalierung eingeschaltet. Bei Thunderbird sind Bedienelemente verschwommen. Wie kann ich die Darstellung verbessern?

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Keywan Tonekaboni

Ich habe unter Fedora die fraktionelle Skalierung eingeschaltet. Firefox wird gestochen scharf angezeigt, aber bei Thunderbird sind Schrift und Bedienelemente verschwommen. Wie kann ich die Darstellung verbessern?

Mehr von c't Magazin Mehr von c't Magazin

Vermutlich verwendet Thunderbird nicht automatisch das moderne Wayland-Protokoll, weshalb der Mail-Client die skalierten Fenster nicht korrekt zeichnet. Zwingen Sie Thunderbird, Wayland zu verwenden, indem Sie die Umgebungsvariable MOZ_ENABLE_WAYLAND=1 Thunderbird übergeben. Statt sich mit dem Terminal herumzuplagen, installieren Sie das Paket thunderbird-wayland. Dieses enthält angepasste Programmaufrufe. Starten Sie dann "Thunderbird on Wayland".

Ist die Schriftdarstellung in Thunderbird unter Linux unscharf, hilft es meist, das E-Mail-Programm per Umgebungsvariable auf das Wayland-Protokoll umzustellen.

Wenn Sie Thunderbird als Flatpak nutzen, starten Sie mit folgendem Befehl Thunderbird mit Wayland-Unterstützung: flatpak run --env=MOZ_ENABLE_WAYLAND=1--socket=wayland org.mozillaThunderbird

(ktn)