Tipp: Aktivitätsziele auf Apple Watch ändern

Kalorienverbrauch, Trainingsminuten und Stehziel können Sie auf Watch oder iPhone ändern – in einem von Apple begrenztem Rahmen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Sebastian Trepesch

Frage: Ist es möglich, die Tagesziele in der Fitness-App zu verändern? Ich habe keine Einstellmöglichkeiten gefunden.

Mac & i antwortet: Eventuell haben Sie auf dem iPhone in der Watch-App nachgeschaut. Gehen Sie stattdessen auf der Watch in die Aktivitäten-App (das "Ringe"-Icon) und scrollen Sie gleich auf der ersten Seite ganz nach unten. Hier finden Sie "Ziele ändern". Über "Weiter" gelangen Sie von den Kalorien zu den Trainingsminuten und zum Stehziel.

Auf dem iPhone ändern Sie die Aktivitätsziele in der App "Fitness". Tippen Sie dort rechts oben auf Ihr Profil-Icon und dann auf "Ziele ändern". Hier können Sie ebenfalls neue Werte für Kalorienverbrauch, Trainingsminuten und Stehstunden festlegen, die Sie zum Schließen der Ringe erreichen müssen.

Ihre Bewegungsziele können Sie auf der Apple Watch anpassen.

Diese Flexibilität ist noch relativ neu, erst seit watchOS 7 ist es überhaupt möglich, das Trainings- sowie das Stehziel zu verändern. Völlig frei sind Sie dabei nicht: Pro Tag müssen zum Schließen der Ringe zum Beispiel mindestens 5 Trainingsminuten absolviert werden, als Maximalziel sind 90 Trainingsminuten möglich. Das Stehziel muss sich zwischen 6 und 16 Stunden pro Tag befinden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit Ihrer Zustimmmung wird hier ein externer Preisvergleich (heise Preisvergleich) geladen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen (heise Preisvergleich) übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(lbe)