Tipp: Dunkelmodus am Mac per Shortcut aktivieren

Per AppleScript lässt sich der macOS-Dunkelmodus schnell über die Tastatur aktivieren – und ebenso flott wieder auf das helle Erscheinungsbild zurückschalten.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Wolfgang Reszel

Frage: In der Regel bin ich mit dem automatischen Wechsel zwischen der hellen und dunklen Darstellung von macOS einverstanden. Manchmal möchte ich sie aber gezielt umschalten, am liebsten per Spotlight. Geht das auch ohne Zusatz-App?

Mac & i antwortet: Jein. Sie müssen sich zwar keine App herunterladen und installieren, aber da Spotlight grundsätzlich nur Programme ausführen kann, benötigen Sie dennoch eine App.

Per Skripteditor erstellen Sie leicht eine App, die den Dark Mode bei jedem Aufruf umschaltet.

Diese erstellen Sie sich aber kurzerhand mit dem Skripteditor von macOS selbst. Sie finden ihn über die Spotlight-Suche oder im Programme-Ordner unter "Dienstprogramme". Legen Sie ein neues Dokument im Skripteditor und fügen Sie folgenden Code ein:

applescript
tell application "System Events"
    tell appearance preferences
        set dark mode to not dark mode
    end tell
end tell

Drücken Sie dann auf den Play-Button, um das Skript zu testen und den Dunkelmodus umzuschalten. Erhalten Sie eine Fehlermeldung, haben Sie sich wohl vertippt.

Speichern Sie das Skript nun mit Cmd+S. Wählen Sie im Speichern-Dialog bei "Dateiformat" die Option "App" aus und sichern das Programm etwa mit dem Namen "Dunkelmodus umschalten" im Ordner "Programme". Sie können es nun per Spotlight suchen und ausführen oder auch alternativ ins Dock legen.

(lbe)