Tipp: Geburtstage aus Apple Kalender löschen

Die Geburtstage bezieht der Kalender direkt aus dem Adressbuch. Ein Link erlaubt, den zugehörigen Kontakt schnell zu finden und wahlweise auch zu löschen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge
Von
  • Johannes Schuster

Frage: In meinem Kalender in macOS tauchen Geburtstage von Personen auf, die ich nur wenig kenne. Die Einträge füllen dort unnütz die Spalten und teilweise erscheinen sogar nervige Push-Mitteilung auf iPhone und iPad. Wie werde ich die Geburtstagserinnerungen am schnellsten los – am liebsten gleich den ganzen Kontakt?

Mac & i antwortet: Manchmal bekommt man per E-Mail angehängte Visitenkarten, die auch Geburtstage enthalten. Oder Personen sind vielleicht gestorben beziehungsweise arbeiten nicht mehr in der Firma und man möchte die Kalendereinträge loswerden.

Klicken Sie dazu doppelt auf den Geburtstagseintrag in Apple Kalender und gehen dann auf "In Kontakte anzeigen ...". In diesem Programm können Sie den Geburtstag oder den ganzen Kontakt löschen. Für Letzteres klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Eintrag und wählen aus dem Kontextmenü "Visitenkarte löschen".

Um jährlich auftauchende Geburtstagstermine loszuwerden, klicken Sie darauf und löschen Einträge in den Kontakten.

Nach dem Bestätigen wird der Kontakt auf allen mit Ihrem iCloud-Account verknüpften Geräten aus Apples Kalenderdatenbank gelöscht, sobald diese sich online synchronisieren.

Um keinen Geburtstagshinweis mehr im Kalender zu sehen, öffnen Sie dessen Einstellungen: Unter "Allgemein" finden sie im unteren Drittel die Funktion "Geburtstagskalender einblenden", klicken Sie darauf, um den den Haken zu entfernen und die Geburtstage auszublenden.

(lbe)