Tipp: Im iPhone-Wecker Musik einstellen

Die Uhr-App auf iPhone und iPad kann Sie auch mit Musik der Wahl wecken – an Stelle eines schrillen Klingeltons.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge
Von

Frage: Ich würde mich morgens statt von den iOS-Weckertönen lieber mit Musik wecken lassen, wie einst vom Radiowecker. Welche App nehme ich dafür?

Mac & i antwortet: Dafür brauchen Sie keine App, das geht seit einiger Zeit sogar mit Bordmitteln, was nur kaum jemand weiß: Legen Sie in der Uhr-App auf iPhone oder iPad unter "Wecker" per Plus-Button einen neuen Wecker an oder tippen Sie auf "Bearbeiten", wählen Sie eine Uhrzeit aus und tippen auf "Ton".

Was viele nicht wissen: Der iOS-Wecker kann auch Musik anstelle eines schrillen Klingeltons abspielen – diese muss dafür aber lokal auf dem Gerät liegen.

Scrollen Sie nach oben, können Sie unter "Titel" auf "Titel wählen" tippen und dort ein Lied aussuchen.

Dieses muss allerdings lokal auf dem Gerät liegen, Songs aus Apple Music spielt die Wecker-App erstaunlicherweise nicht ab, obwohl sie diese zur Auswahl anbietet.

Tippen Sie deshalb in der Mediathek unten auf "Geladene Musik" und selektieren Sie dort das Lied, mit dem Ihr iOS-Gerät Sie aufwecken soll. Natürlich können Sie aber jeden Titel aus Apple Music "Zur Mediathek hinzufügen", dann klappt's auch damit. Wer mag, verpasst einem so geschaffenen Wecker noch einen individuellen Namen, um ihn bei der nächsten Suche schneller wiederzufinden.

(se)