Tipp: Magic Keyboard 2 reinigen

Wenn Tasten des Magic Keyboard 2 nicht mehr funktionieren, hilft eine sanfte Reinigung. Wir zeigen, worauf zu achten ist.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Tipp: Magic Keyboard 2 reinigen
Von
  • Kai Schwirzke

Frage: Ich habe mit großem Interesse Ihre FAQ zum Thema Tastaturreinigung beim Magic Keyboard gelesen. Gelten die Tipps auch für die aktuelle zweite Generation? Mir ist nämlich ebenfalls etwas Cola auf die Apple-Tastatur getropft, und nun klemmen die Return- sowie die rechte Shift-Taste.

Mac & i antwortet: Prinzipiell gelten für das Magic Keyboard 2 ganz ähnliche Hinweise. Allerdings würden wir Ihnen von einem Vollbad des Keyboards abraten, da sonst der eingebaute Akku Schaden nehmen könnte.

Es spricht aber nichts dagegen, mit einem Wattestäbchen und etwas Isopropylalkohol der Verzuckerung der Mechanik entgegenzuwirken.

Die Aufnahmen für die Metallbügel brechen bei einigen Tasten leicht ab.

Noch effektiver gelingt dies, wenn Sie vor dem Reinigungsvorgang vorsichtig die Tastaturkappen abziehen. Aber geben Sie besondere Obacht bei der rechten Shift-Taste: Sie hängt an zwei Metallbügeln, die wiederum links und rechts des eigentlichen Kontakts eingerastet werden.

Das Herauslösen der Taste stellt zwar kein Problem dar, wohl aber das erneute Einsetzen, zumal Sie die Bügel über Kreuz montieren müssen. Das gestaltet sich nicht nur knifflig, sondern birgt auch eine ganz konkrete Gefahr: Die Bügelaufnahmen sind recht fragil und brechen schnell, wenn Sie beim Einsetzen der Kappe leicht verkannten. Seien Sie also extrem vorsichtig!

(lbe)