Tipp: Monitor an alten iMac über Thunderbolt anschließen

Gängige externe Bildschirme lassen sich Sie mit Hilfe eines Mini-DisplayPort-Adapters an einem älteren Mac mit Thunderbolt-Port betreiben.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Holger Zelder

Frage: Mein iMac 21,5 Zoll, Baujahr 2012 funktioniert immer noch, nur die Bildschirmfläche ist mir zu klein. Ich würde gern ein externes Display anschließen. Laut Apple-Support werden an den beiden Thunderbolt-Anschlüssen externe Thunderbolt-Displays unterstützt. Das verstehe ich nicht: Brauche ich ein Thunderbolt-Display oder kann ich einen normalen Monitor anschließen?

Mac & i antwortet: An Ihrem iMac funktionieren auch herkömmliche Bildschirme. Die Thunderbolt-Buchse gibt nämlich auch ein DisplayPort-Signal aus. Um dies abzugreifen, benötigen Sie einen Adapter oder ein Kabel von Mini DisplayPort auf DVI, VGA, HDMI oder den größeren DisplayPort-Stecker. An jeden Thunderbolt-Port lässt sich ein externer Monitor anschließen, also sind zwei externe Displays möglich.

Apple bietet passende Adapter nicht mehr neu an, man kann so etwas aber von Drittanbietern kaufen. Amazon verkauft über seine Eigenmarke Amazon Basics etwa das "Amazon Basics Mini-DisplayPort-auf-HDMI-Kabel" ab etwa 8 Euro, von der Gravis-Marke Networx gibt es die "Mini DisplayPort Adapter" auf HDMI oder DVI ab fünf Euro. Delock bietet das Displayport-Kabel "mini DP > DP" ab etwa 16 Euro an. Mit diesen Kabeln lassen sich Monitore bis 1920 × 1200 Pixeln betreiben.

Externe, herkömmliche Displays verbinden Sie über Mini-DisplayPort-Adapter (auf DVI) mit Ihrem älteren Mac.

Ihr Mac kann auch zwei externe Monitore mit Auflösungen bis zu 2560 × 1600 Pixeln versorgen. Dann benötigen Sie aber entweder Apples LED-Cinema- respektive Thunderbolt-Displays oder für jeden Schirm eines Drittanbieters einen Mini-DisplayPort-auf-Dual-Link-DVI-Adapter von Apple. Den Adapter gibt es nur noch gebraucht für 80 bis 100 Euro. Zudem belegt er neben dem Thunderbolt-Port auch noch eine USB-A-Buchse.

Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(lbe)