Tipp: Stereoaufnahme mit Mikrofonen des MacBook Pro möglich?

In das große MacBook Pro integriert Apple drei Mikrofone, in manchen Audioprogrammen melden sich diese inzwischen als Mono-Geräte an.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Kai Schwirzke

Frage: Bei meinem MacBook Pro aus dem Jahr 2019 kann ich, trotz der drei eingebauten Mikrofone, in macOS Big Sur nicht mehr in Stereo aufnehmen. Ich nutze Audacity und meine, dass das bisher immer funktioniert hat.

Mac & i antwortet: Die drei Mikrofone in neueren MacBook Pros funktionieren als sogenanntes Mikrofon-Array. Sie arbeiten gemeinsam unter der Kontrolle eines Signalprozessors respektive eines signalverarbeitenden Algorithmus. Sinn der Übung: Egal, wie engagiert der Sprecher sich vor seinem Notebook bewegt, die Sprachqualität bleibt stets gut. Das ist gerade unter den Bedingungen im Homeoffice ein Segen.

Allerdings haben diese Onboard-Mikrofone noch nie stereofon aufgenommen, ihr Signal landete stets in Mono auf dem Mac. Jedoch melden sich die drei Mikrofone in Audacity inzwischen als Mono-Geräte an – sie landen also nur noch auf dem linken oder rechten Kanal. Sie definieren die entsprechende Spur am besten von Anfang an als Monospur.

Die drei Mikrofone sitzen im MacBook Pro 16 Zoll unter den Lautsprechern links von der Tastatur. Zusammen bilden sie einen „Ring“ für bessere Sprachqualität, ermöglichen aber keine Stereoaufnahmen.

(Bild: iFixit)

Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(lbe)